Seite 51 von 76 ErsteErste ... 41495051525361 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 758
Like Tree418gefällt dies

Thema: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

  1. #501
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Na dann.
    wie wäre es denn umgekehrt, wenn du schon Verständnis für diese Leute reklamierst?
    Das gälte dann doch ebenso für die, die von den Regeln genervt sind. Die könnten doch auch mal Verständnis haben für die, die mehr Schutz wollen.
    gurkentruppe und tigger gefällt dies.

  2. #502
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    wie wäre es denn umgekehrt, wenn du schon Verständnis für diese Leute reklamierst?
    Das gälte dann doch ebenso für die, die von den Regeln genervt sind. Die könnten doch auch mal Verständnis haben für die, die mehr Schutz wollen.
    Also ich schaue mir seit Jahren allen möglichen Kram von Pegida bis Corona Rebellen an. Und wenn es etwas in dieser Szene nicht gibt, dann Verständnis für die Meinung anderer Menschen. Im Grunde wird jeder beleidigt und denunziert, der auch nur ein wenig anders denkt. Für sich selbst wird aber immer Meinungsfreiheit eingefordert. Dass dieses Recht keine Einbahnstraße ist, scheint vielen aber irgendwie nicht klar zu sein.

    Mir geht diese Szene mittlerweile mächtig auf den Zeiger. Die hält zwar den Rest der Menschheit für Schlafschafe, verbreitet aber selbst völlig unreflektiert und ungeprüft den größten Müll. Der Mainstream ist natürlich dumm und obrigkeitshörig, den Corona-Leugnern langt aber schon ein Doktortitel, um jemanden als Experten anzuhimmeln.

  3. #503
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    Also ich schaue mir seit Jahren allen möglichen Kram von Pegida bis Corona Rebellen an. Und wenn es etwas in dieser Szene nicht gibt, dann Verständnis für die Meinung anderer Menschen. Im Grunde wird jeder beleidigt und denunziert, der auch nur ein wenig anders denkt. Für sich selbst wird aber immer Meinungsfreiheit eingefordert. Dass dieses Recht keine Einbahnstraße ist, scheint vielen aber irgendwie nicht klar zu sein.

    Mir geht diese Szene mittlerweile mächtig auf den Zeiger. Die hält zwar den Rest der Menschheit für Schlafschafe, verbreitet aber selbst völlig unreflektiert und ungeprüft den größten Müll. Der Mainstream ist natürlich dumm und obrigkeitshörig, den Corona-Leugnern langt aber schon ein Doktortitel, um jemanden als Experten anzuhimmeln.
    Ich halt das für ein allgemeines Phänomen der lauten Ränder.
    Es ist die Mitte, die zu still ist.

    Mir gings aber gar nicht darum, sondern nur um Rastas Argumentation, mit der sie Verständnis für die Gegenseite vorschlägt, als würde das irgendwas ändern. Das tut es aber nicht, denn erstens gilt jede Forderung immer für beide Seiten und zweitens bedeutet Verständnis nicht, dass man etwas billigt oder okay findet.

  4. #504
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    wie wäre es denn umgekehrt, wenn du schon Verständnis für diese Leute reklamierst?
    Das gälte dann doch ebenso für die, die von den Regeln genervt sind. Die könnten doch auch mal Verständnis haben für die, die mehr Schutz wollen.
    Und sie haben keines?

    Ich habe auch verständnis für leute, die sich fürchten. Das bedeutet ja nicht, dass ich für dieselben ziele eintrete.

  5. #505
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Und sie haben keines?

    Ich habe auch verständnis für leute, die sich fürchten. Das bedeutet ja nicht, dass ich für dieselben ziele eintrete.
    Ja, das schrieb ich grade.
    Was bringt also dein Vorschlag?

  6. #506
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Und sie haben keines?

    Ich habe auch verständnis für leute, die sich fürchten. Das bedeutet ja nicht, dass ich für dieselben ziele eintrete.
    Ich habe für jedes Gefühl Verständnis. Aber nicht für jede daraus resultierende Handlung.
    nykaenen88, Leona68 und Junon gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #507
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass du dich so aufregst.
    WW redet gegen eine Uni die fast keinen Präsenzunterricht anbieten will weil - geht nicht.
    Und mahnt etwas Kreativität an.
    Bei deinem Mann scheint es ja offenbar aber zu klappen Präsenzunterricht vorzubereiten. Er ist also das Paradebeispiel für WWs Annahme, dass es ginge, wenn man wollte.
    Meine Älteste studiert Sozialpädagogik. Mit der Aussicht, dass auch die nächsten beiden Semester bis zum Ende ihres Studiums online bleiben könnten, meinte sie letztens:

    "Da will ich nach dem Studium mit Menschen arbeiten und habe außer meiner Familie in den letzten 1,5 Jahren dann kaum Menschen getroffen."

    Ich denke, dass nach wie vor unterschätzt wird, was das mit jungen Menschen macht, dass ihnen jede Normalität genommen wird: ausgelassen Feiern, einen Partner kennenlernen, neue Leute treffen, sich austauschen, aneinander wachsen ...
    cosima gefällt dies

  8. #508
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Ja, das schrieb ich grade.
    Was bringt also dein Vorschlag?
    Lies einfach nach, worauf ich mich bezogen habe.

    In kürze: es ging drum, dass sofie meinte, dass man die paar regeln ja mal befolgen könnte. Weil sie für sie halt keine grosse einschränkung sind oder ihr sinnvoll erscheinen. Ich finde es halt von der argumentation halt nicht so geglückt, anderen anzuraten, nicht gegen dinge einzutreten, mit denen man selbst einverstanden ist ist irgendwie ein totschlagargument in jeder diskussion.

  9. #509
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich habe für jedes Gefühl Verständnis. Aber nicht für jede daraus resultierende Handlung.
    Ich lese "man könnte... auch einfach nal einhalten (ohne protest)" halt nicht so .

  10. #510
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ich mag gerade gerne nochmal das aktuelle Beispiel von hier bringen:
    Schwimmbad mit Maskenpflicht bis zur Umkleide und ohne Maske ab in die Sauna und die davor liegenden Bereiche.
    ich habe jetzt mal interessehalbe bei zwei Schwimmbädern mit Sauna aus der Umgebung nachgeschaut. Bei beiden ist die Sauna zu, und die Wellnessbecken mit Düsen, Whirlpool und co auch.

Seite 51 von 76 ErsteErste ... 41495051525361 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •