Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
Like Tree17gefällt dies

Thema: Coronafall im Unternehmen - Erfahrungen?

  1. #51
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Coronafall im Unternehmen - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von marimon Beitrag anzeigen
    Müssen. Mitarbeiter die Erkältungssymptome haben echt in unbezahlten Urlaub? Wenn kein Home Office geht?
    Ich hatte zwei Kolleginnen, die sind dann zum Arzt (Empfehlung des AG) und hatten bis zum Testergebnis eine AU (beide Ergebnisse negativ). Die ersten beiden Tage gehen bei uns auch ohne AU, das reicht mittlerweile oft bis zum Testergebnis.

  2. #52
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Coronafall im Unternehmen - Erfahrungen?

    Wer positiv getestet ist, wird isoliert und ist offiziell krank und bekommt mit AU vom Arzt ganz normal Lohnfortzahlung vom AG. AG bekommt kein Geld über IfsG wieder. Für Selbständige ist das ein Fall von allgemeinen Lebenspech, wenn sie das nicht privat abgesichert haben.

    Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne. AG zahlt Lohn ganz normal weiter und kann sich das Geld über IfsG wiederholen. Selbständige können sie Verdienstausfall über das IfsG wieder holen.
    Clodagh gefällt dies

  3. #53
    opus ist offline Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Coronafall im Unternehmen - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Vorab: Nein, wir haben keinen, aber ich mache mir gerade Gedanken über ein worst case Szenario, weil der eine oder andere Mitarbeiter Urlaub in Gegenden macht bzw. gemacht hat, die für mich wegen Coronagefahr völlig undiskutabel gewesen wären. Was passiert dann im Ernstfall, außer dass der Mitarbeiter in Quarantäne geht, und wie schnell? Was genau prüft das Gesundheitsamt?
    So, ganz aktuell, gerade habe ich die neuen Unternehmensrichtlinien aus der Mail gezogen.

    Zusammengefasst, wenn ich privat in ein Risikogebiet reise:

    - übergehe ich die ausdrückliche Empfehlung, das besser nicht zu tun... (darf ich zwar, aber man erinnert noch mal dran)
    - muss ich vorab den Vorgesetzten informieren, ich werde in einem internen Meldesystem aufgenommen.
    - nach der Rückkehr darf ich nicht sofort an meinen Arbeitsplatz, ich muss vorher einen Corona-Test in Deutschland machen. Finde ich keine Möglichkeit (an Flughäfen, Autobahnen, Testzentren, Hausarztpraxis...) unterstützt mich der werksärztliche Dienst bei der Suche. Den Test bezahlt die Krankenkasse, eine Überweisung ist nicht mehr nötig.
    - bis zum Vorliegen des Ergebnisses muss ich weiter Urlaub/Gleitzeit nehmen und darf nicht an meinen Arbeitsplatz. Das gilt aus Gleichbehandlungsgründen auch, wenn ich eigentlich risikolos mobil im Homeoffice arbeiten könnte.

    - über das Ergebnis informiere ich meinen Vorgestzten. Ist es negativ, ist alles gut, ich darf wieder arbeiten. Ist es positiv, bin ich krank arbeitsunfähig und verfalle den regionalen Regeln für häusliche Internierung oder je nach Symptomatik, stationärer Behandlung.
    Clodagh gefällt dies
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  4. #54
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronafall im Unternehmen - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Bei uns müssen alle Urlaubsrückkehrer einen (bezahlten) Coronatest vorlegen bevor sie in den Betrieb dürfen.
    Und das habe ich tatsächlich von ganz vielen Freunden und Bekannten auch so gehört.


    Wie das rechtlich ausschaut und wie das Vorgehen da ist, kann man hier schön nachlesen:
    https://www.haufe.de/recht/arbeits-s...18_510640.html

    Wenn ein Fall auftritt, dann prüft das Gesundheitsamt vor Ort das betriebliche Hygienekonzept.
    Das muss man vorlegen und je nachdem in Zusammenarbeit mit der BG wird dann geschaut, ob es umgesetzt und eingehalten wurde. In dem Fall kann man die Quarantäne auf die Kontaktpersonen beschränken.
    Erledigt.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •