Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94
Like Tree16gefällt dies

Thema: Wie viele

  1. #41
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    K1 30 qm, K2 20 qm (plus 4 qm begehbarer Kleiderschrank/Spielzeugregal), beides mit Dachschräge.
    Schlafzimmer 12 qm.
    Die Kinderzimmer sind riesig, wurden aber noch nie als ungemütlich empfunden. Ich kann ja die „übliche“ Einteilung, dass das Elterschlafzimmer das größte ist, nicht nachvollziehen Wir schlafen nur in dem Zimmer, die Kinder leben viel mehr drin.
    Sascha, elina2, Kara^^ und 1 anderen gefällt dies.

  2. #42
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    10 m2 ist ziemlich knapp, oder? Wenn ich mir einen darin wohnenden Teenager vorstelle. Bett, Schrank, Tisch und voll.
    Ist bei uns auch in etwa die Größe der Kinderzimmer. Eines etwas kleiner, da hat das Kind den Schrank im Flur, eines etwas größer. Die Decken sind recht hoch und beide haben ein Hochbett. Wir versuchen, Dinge, die gerade nicht gebraucht werden anderswo unterzustellen. Der Große hätte gerne mehr Platz, damit er gleichzeitig alles Lego und alle Bastelsachen und alle Comics ausbreiten könnte und einen 2. Schreibtisch, der dann für die Schulsachen Platz bietet bräuchte er auch :-)
    Tatsächlich glaube ich, er würde in einem größeren Zimmer noch größeres Chaos anrichten und käme dann gar nicht mehr klar. So MUSS zumindest gelegentlich aufgeräumt werden.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  3. #43

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    K1 30 qm, K2 20 qm (plus 4 qm begehbarer Kleiderschrank/Spielzeugregal), beides mit Dachschräge.
    Schlafzimmer 12 qm.
    Die Kinderzimmer sind riesig, wurden aber noch nie als ungemütlich empfunden. Ich kann ja die „übliche“ Einteilung, dass das Elterschlafzimmer das größte ist, nicht nachvollziehen Wir schlafen nur in dem Zimmer, die Kinder leben viel mehr drin.
    Das/die Kinderzimmer ist/sind in unserer Wohnung so ungünstig geschnitten, dass man da kein Doppelbett reinkriegt ohne, dass dann einer über den anderen drüberklettern muss. Und ein Kleiderschrank passt dann schon gar nicht mehr rein.

  4. #44
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    K1 30 qm, K2 20 qm (plus 4 qm begehbarer Kleiderschrank/Spielzeugregal), beides mit Dachschräge.
    Schlafzimmer 12 qm.
    Die Kinderzimmer sind riesig, wurden aber noch nie als ungemütlich empfunden. Ich kann ja die „übliche“ Einteilung, dass das Elterschlafzimmer das größte ist, nicht nachvollziehen Wir schlafen nur in dem Zimmer, die Kinder leben viel mehr drin.
    Hier waren am Anfang beide 16qm Zimmer als Kinderzimmer vorgesehen, die sind aber beide Durchgangszimmer, Kind 1 und 2 wollten die beide nicht. Ein Kinderzimmer direkt am Schlafzimmer hat sich allerdings für die Kleinsten bewährt. Zeitweise wohnten im 16 qm 2 Kinder.

  5. #45
    Wikapis ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Das sind ja Ballsäle, das finde ich zumindest für kleine Kinder ungemütlich.
    Ich finde die Zimmer nicht ungemütlich ich denke wir haben sie auch für die Kinder sehr schön gestaltet, die Kinder sind jedenfalls viel drin und spielen aber ja, so groß müssten sie nicht sein, ich hätte es auch nicht so gebaut aber die Zimmer waren halt so.
    lucillaminor gefällt dies

  6. #46
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    K1 30 qm, K2 20 qm (plus 4 qm begehbarer Kleiderschrank/Spielzeugregal), beides mit Dachschräge.
    Schlafzimmer 12 qm.
    Die Kinderzimmer sind riesig, wurden aber noch nie als ungemütlich empfunden. Ich kann ja die „übliche“ Einteilung, dass das Elterschlafzimmer das größte ist, nicht nachvollziehen Wir schlafen nur in dem Zimmer, die Kinder leben viel mehr drin.
    Bei uns ist das Schlafzimmer auch Arbeitszimmer und es hat den Balkon. So sehr ich die Kinder liebe, das Balkonzimmer wollte ich nicht abgeben ;-)
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  7. #47
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Unser Schlafzimmer hat 12 qm. Da muss auch außer Bett und Schrank nix rein, zum Schlafen reicht mir das.
    Die Kinderzimmer sind beide 18qm groß. Bislang reicht das, obwohl beim großen Kind manchmal der ganze Boden geflastert ist mit Lego, Schleich und wasweißich

  8. #48
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von BergderKiwis Beitrag anzeigen
    30 qm ist schon sehr groß. Unser Wohnbereich (Wohnen, Essen, Küche) hat gut 35 qm und wenn ich mich umschaue und mir vorstelle, dass mehr als 3/4 davon ein Kinderzimmer sind - da muss man schon viel reinstellen, damit man sich nicht ‚verloren‘ fühlt. Und da dann Ordnung halten ...
    Der Wohnteil unseres Wohn-Essbereichs hat rund 30qm. Die Kinder kriegen den problemlos zugebaut.
    Ordnung halten finde ich in kleinen Zimmern schwieriger als in großen. Ich vermute aber, dass sich unsere Vorstellungen von Ordnung eh unterscheiden.

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  9. #49
    Avatar von -Amy-
    -Amy- ist offline Farrah Fowler

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zimmer K1 - 22 qm
    Zimmer K2 - 35 qm
    Zimmer K3 - 15 qm

    Schlafzimmer mit Büro - 30 qm

  10. #50
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie viele

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Da braucht man eine große Eisenbahn und ein gutes Händchen bei der Einrichtung finde ich. Das "Grundmobiliar" eines Kinderzimmers ist ja eher überschaubar und steht bei solchen Leuten wir mir, die kein "Händchen" haben, eher unmotiviert rum. Für Abenteuerlandschaften oder Turnmöbel muss man ganz schön Geld lassen. Ich hatte eine Cousine mit so einem Zimmer, das wurde mit einem Regal geteilt in das "gemütliche" Zimmer und eine Rumpelhälfte.
    Ich habe auch kein Händchen. Meine Kinder haben aber eh andere Vorstellungen von gemütlich als ich, die wären mit viel Platz glücklich. Ich würde aber auch gern Geld für Turnmöbel investieren, wenn wir den Platz hätten.

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •