Seite 7 von 26 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 253
Like Tree95gefällt dies

Thema: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

  1. #61
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja, ich verstehe, was Du meinst. Ich glaube, er rechnet einfach nicht mit einer Ansteckung (ist ihm aber klar, dass es eine geben könnte). Und ich glaube, er denkt irgendwie auch, um seine Frau muss er sich nicht mehr kümmern, die ist versorgt.

    Ach, ich weiß es nicht. MAAAANNNNN!
    Fliegst du in den Urlaub?

    Ich nicht. Mein Urlaub fällt dieses Jahr aus, mir ist das alles zu heikel. Und so sehr ich den Wunsch deines Vaters verstehe: Ich würde ihn nicht begleiten (was ich im Normalfall tun würde). Wenn du jetzt Rücksicht auf ihn nimmst, rächt es sich evt. an anderer Stelle (Erkrankung in deiner eigenen Familie oder deiner Mutter).
    Rosa und Foxlady_ gefällt dies.

  2. #62
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    80.
    Mhh, der Boandlkramer ist nur noch ein bisschen schrecklich.
    Нет худа без добра.

  3. #63
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ach so, klar *stirnklatsch*
    Er muss halt in der Situation bereit sein, den worst case einer Ansteckung zu akzeptieren (und das muss nicht der Tod sein).
    Ich glaube, das wäre mir an deiner Stelle wichtig: dass ich nicht den Eindruck hätte, dass er das Risiko einfach verdrängt.

  4. #64
    poldi79 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ein alter Schulfreund meines Vaters ist gestorben, und mein Vater will auf die Beerdigung. Nach Belgrad .
    Und natürlich möchte er, dass ich ihn begleite.
    Das ist echt ein besch..... Situation, den Wunsch deines Vaters kann ich nachvollziehen, trotzdem würde ich wohl versuchen es ihm auszureden.
    Liebe Grüße Poldi



  5. #65
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Fliegst du in den Urlaub?

    Ich nicht. Mein Urlaub fällt dieses Jahr aus, mir ist das alles zu heikel. Und so sehr ich den Wunsch deines Vaters verstehe: Ich würde ihn nicht begleiten (was ich im Normalfall tun würde). Wenn du jetzt Rücksicht auf ihn nimmst, rächt es sich evt. an anderer Stelle (Erkrankung in deiner eigenen Familie oder deiner Mutter).
    Ich fliege nicht in Urlaub (hatte aber sehr intensiv darüber nachgedacht, da das Ziel wirklich ab vom Schuss gewesen wäre). Aber für mich ist das eh nicht vergleichbar oder miteiander aufzurechnen. Urlaub ist etwas völlig anderes.

    Meine Mutter würde nicht erkranken, also nicht über diesen Weg. Das wäre ganz klar. Keiner von uns würde hingehen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  6. #66
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Er muss halt in der Situation bereit sein, den worst case einer Ansteckung zu akzeptieren (und das muss nicht der Tod sein).
    Ich glaube, das wäre mir an deiner Stelle wichtig: dass ich nicht den Eindruck hätte, dass er das Risiko einfach verdrängt.
    Wenn der alte Herr so belesen ist, wie Sascha schreibt, ist ihm das Risiko klar und vermutlich wert. ... und nach meiner Erfahrung, wie schnell alles vorbei sein kann, würde ich ihn wohl auch begleiten ... und wenn das für mich heißt, tagelang FFP2-Maske zu tragen.

    So, jetzt wäre noch zu bedenken - also in Saschas Fall -: Habe ich noch einen Risikopatienten im Umfeld? Ja, Saschas Mann, der wird das nicht gern hören, ist aber so. Das muss man dann halt auch einbeziehen.
    Нет худа без добра.

  7. #67
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Er muss halt in der Situation bereit sein, den worst case einer Ansteckung zu akzeptieren (und das muss nicht der Tod sein).
    Ich glaube, das wäre mir an deiner Stelle wichtig: dass ich nicht den Eindruck hätte, dass er das Risiko einfach verdrängt.
    Das tut er glaube ich nicht, aber er schätzt es nicht besonders hoch ein. Also die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung. Dass es, WENN er sich doch anstecken würde, ganz übel werden könnte ist ihm schon klar.

    Ich schlaf da erst mal drüber.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  8. #68
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Das tut er glaube ich nicht, aber er schätzt es nicht besonders hoch ein. Also die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung. Dass es, WENN er sich doch anstecken würde, ganz übel werden könnte ist ihm schon klar.

    Ich schlaf da erst mal drüber.
    Das ist sicher sinnvoll - wenn dafür genug Zeit ist und ihr nicht heute noch buchen müsst.
    Ich wünsche dir eine gute Entscheidung!

  9. #69
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich fliege nicht in Urlaub (hatte aber sehr intensiv darüber nachgedacht, da das Ziel wirklich ab vom Schuss gewesen wäre). Aber für mich ist das eh nicht vergleichbar oder miteiander aufzurechnen. Urlaub ist etwas völlig anderes.

    Meine Mutter würde nicht erkranken, also nicht über diesen Weg. Das wäre ganz klar. Keiner von uns würde hingehen.
    Deine Mutter kann in dem Alter jederzeit erkranken und dann kann weder dein Vater noch du hin. Und dein Mann ist Risikopatient.

  10. #70
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wenn der alte Herr so belesen ist, wie Sascha schreibt, ist ihm das Risiko klar und vermutlich wert. ... und nach meiner Erfahrung, wie schnell alles vorbei sein kann, würde ich ihn wohl auch begleiten ... und wenn das für mich heißt, tagelang FFP2-Maske zu tragen.
    naja, Sascha schreibt ja, dass er davon ausgeht, dass er sich nicht ansteckt. Das ist Risiko ist aber real - man kann nicht davon ausgehen.

    Ich bin da immer noch bei dem Gedanken, dass wir alle keine vorbildhaften Verhaltensmodelle für die Epidemie haben. Soll heißen: Klar würde er normalerweise entscheiden zu dieser Beerdigung fahren. Nur: "normalerweise" ist grad aus.

Seite 7 von 26 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •