Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 253
Like Tree95gefällt dies

Thema: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

  1. #71
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ein alter Schulfreund meines Vaters ist gestorben, und mein Vater will auf die Beerdigung. Nach Belgrad .
    Und natürlich möchte er, dass ich ihn begleite.
    Ich kann's verstehen, dass er hin möchte. Ich kann aber auch deine Besorgnis verstehen.

  2. #72
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ein alter Schulfreund meines Vaters ist gestorben, und mein Vater will auf die Beerdigung. Nach Belgrad .
    Und natürlich möchte er, dass ich ihn begleite.
    Spontan würde ich sagen: man kann sich schützen.
    Anreise mit dem eigenen Auto, Abstand halten, MSN tragen, bald heimkehren.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #73
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Deine Mutter kann in dem Alter jederzeit erkranken und dann kann weder dein Vater noch du hin. Und dein Mann ist Risikopatient.
    Meine Schwester kann jederzeit hin (mein Bruder theoretisch auch, der fällt aber praktisch eher aus). Und mein Mann würde sofort zu meiner Mutter, wenn was wäre. Der arbeitet auch - den schreckt eine Ansteckung im Pflegeheim wirklich nicht.

    Aber Deine Überlegungen sind schon auch in die Richtung, in die ich selber auch denke.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  4. #74
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    naja, Sascha schreibt ja, dass er davon ausgeht, dass er sich nicht ansteckt. Das ist Risiko ist aber real - man kann nicht davon ausgehen.

    Ich bin da immer noch bei dem Gedanken, dass wir alle keine vorbildhaften Verhaltensmodelle für die Epidemie haben. Soll heißen: Klar würde er normalerweise entscheiden zu dieser Beerdigung fahren. Nur: "normalerweise" ist grad aus.
    Und die Risikoabwägungen sind halt auch unterschiedlich ... für ihn ist es wohl eher ein "Es kommt, wie es kommt." (Ich werd' mich schon nicht anstecken.) und er scheint bereit zu sein, das in Kauf zu nehmen.

    Dass die Entscheidung für Dich oder mich oder Sascha anders aussehen kann, ... unbenommen.
    Нет худа без добра.

  5. #75
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    naja, Sascha schreibt ja, dass er davon ausgeht, dass er sich nicht ansteckt. Das ist Risiko ist aber real - man kann nicht davon ausgehen.

    Ich bin da immer noch bei dem Gedanken, dass wir alle keine vorbildhaften Verhaltensmodelle für die Epidemie haben. Soll heißen: Klar würde er normalerweise entscheiden zu dieser Beerdigung fahren. Nur: "normalerweise" ist grad aus.
    Ja, normal ist aus. Mpf.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  6. #76
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Spontan würde ich sagen: man kann sich schützen.
    Anreise mit dem eigenen Auto, Abstand halten, MSN tragen, bald heimkehren.
    Auto hatte ich auch überlegt. Abr die ganzen Grenzen...und ob das nicth zu anstrengend für ihn ist
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  7. #77
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Auto hatte ich auch überlegt. Abr die ganzen Grenzen...und ob das nicth zu anstrengend für ihn ist
    1000 km ... aufgeteilt auf 2 Tage jeweils.
    Нет худа без добра.

  8. #78
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    1000 km ... aufgeteilt auf 2 Tage jeweils.
    Ja, vielleicht könnte das Teil der Lösung sein.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #79
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja, vielleicht könnte das Teil der Lösung sein.
    Ich verstehe Deine Gedanken nur zu gut und ich verstehe Deinen Vater. Nicht leicht zur Zeit.
    Нет худа без добра.

  10. #80
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Na bravo! Reise ins Risikogebiet

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Auto hatte ich auch überlegt. Abr die ganzen Grenzen...und ob das nicth zu anstrengend für ihn ist
    Heute war ein Artikel im Standard, wonach das Risiko einer Ansteckung im Flugzeug wohl nicht hoch ist.
    Anscheinend geht verlinken gerade nicht. Die entsprechende Passage:

    Eine andere Studie, die auf einem Langstreckenflug durchgeführt wurde, ergab ebenfalls keine Hinweise auf eine Übertragung des Virus auf Passagiere in der Nähe von Personen mit Covid-19, was auch auf eine effiziente Belüftung und Filterung der Kabinenluft zurückzuführen ist.

    STANDARD: Also ist ein Flugzeug ein sichererer Ort als eine Nachtbar?

    Tappler: Ganz sicher, wobei es auch dort zu Infektionen kommen kann, ganz ausschließen kann man dies nie. Der Vorteil des Flugzeugs gegenüber der Nachtbar liegt in der stark gerichteten, definierten Luftströmung. Wenn eine infizierte Person Viren abgibt, werden diese zum Großteil über das Lüftungssystem wieder abtransportiert.


Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •