Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree1gefällt dies

Thema: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

  1. #1
    Sepia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Frage steht oben. Mann bekommt Antibiotika. Eigentlich soll es übermorgen zum Badeurlaub gehen (Urlaub am Meer mit Abstand). Geht das überhaupt? Ich habe gelesen, die Symptome bleiben länger und hartnäckiger? Fieber ist nicht vorhanden, aber allgemeines Unwohlsein, Schmerzen und verfärbte Urin. Der Urologe meinte die Antibiotika machen auch noch lichtempfindlich...hat aber kein klares Urlaubsverbot ausgesprochen. Erfahrungen?
    Ein Tag nach dem anderen...

  2. #2
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Frage steht oben. Mann bekommt Antibiotika. Eigentlich soll es übermorgen zum Badeurlaub gehen (Urlaub am Meer mit Abstand). Geht das überhaupt? Ich habe gelesen, die Symptome bleiben länger und hartnäckiger? Fieber ist nicht vorhanden, aber allgemeines Unwohlsein, Schmerzen und verfärbte Urin. Der Urologe meinte die Antibiotika machen auch noch lichtempfindlich...hat aber kein klares Urlaubsverbot ausgesprochen. Erfahrungen?
    Also ich kann mit blasenentzündung nicht mal an Badesachen denken, sondern nur an Warmhalten. Würde also in der Sonne liegen oder zumindest im Schatten und es auskurieren
    DasUpfel gefällt dies
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  3. #3
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Blasenentzündung hatte ich gerade letzte Woche. Nach zwei Tagen AB war ich so gut wie symptomfrei.
    Gute Besserung deinem Mann.

  4. #4
    Sepia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Deshalb habe ich nach der männlichen Variante gefragt. Ich hab gelesen, dass Frauen deutlich kürzer erkranken und auch andere (teilweise weniger schwere) Symptome hätten...
    Zitat Zitat von Frau.Maus Beitrag anzeigen
    Blasenentzündung hatte ich gerade letzte Woche. Nach zwei Tagen AB war ich so gut wie symptomfrei.
    Gute Besserung deinem Mann.

  5. #5
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Deshalb habe ich nach der männlichen Variante gefragt. Ich hab gelesen, dass Frauen deutlich kürzer erkranken und auch andere (teilweise weniger schwere) Symptome hätten...
    Bei meinem Mann war das nach einem Tag ausgestanden (das AB hat er natürlich weiterhin genommen).

    Aber er war da noch jung und knackig...
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  6. #6
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Frage steht oben. Mann bekommt Antibiotika. Eigentlich soll es übermorgen zum Badeurlaub gehen (Urlaub am Meer mit Abstand). Geht das überhaupt? Ich habe gelesen, die Symptome bleiben länger und hartnäckiger? Fieber ist nicht vorhanden, aber allgemeines Unwohlsein, Schmerzen und verfärbte Urin. Der Urologe meinte die Antibiotika machen auch noch lichtempfindlich...hat aber kein klares Urlaubsverbot ausgesprochen. Erfahrungen?
    Wichtig fände ich, dass er genug Ab dabei. Ansonsten würde ich doch deshalb keinen Urlaub absagen.

  7. #7
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Baden käme für mich mit Blasenentzündung nicht in Frage. Aber wenn das Antibiotikum gut anschlägt, kann die Sache in 24-48 Stunden ausgestanden sein. Also kein Grund, den ganzen Urlaub abzusagen.

    Mir ist es ein Mal passiert, dass die Blasenentzündung nach Antibiotikaeinahme wiederkam und mir schwereres Geschütz verschrieben werden musste. Das habe ich aber gut vertragen und danach war Ruhe. Ich würde mich also vorher ein bisschen schlau machen, wie‘s vor Ort mit medizinischer Versorgung ausschaut, also ob man schnell einen Arzttermin und ein Rezept bekommt.

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    ... Der Urologe meinte die Antibiotika machen auch noch lichtempfindlich ...
    Darf ich fragen, welcher Wirkstoff?
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Sepia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, welcher Wirkstoff?
    levofloxacin

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Blasenentzündung (Mann) ... Badeurlaub ade?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    levofloxacin
    Wäre Dein Mann eine Frau, hätte ich jetzt gemeckert

    O.k. die Auslösung von Photoreaktionen ist bekannt ... wenn Ihr in den Urlaub fahrt, hoher Lichtschutzfaktor und nicht in die Sonne brezeln zum Braten ... Halbschatten/Schatten.

    Für's Baden gilt: Wenn die Symptome abgeklungen sind, kann der Herr Sepia auch baden ... aber kein Dauerbaden und die nassen Badehosen sofort ausziehen, abtrocknen, trocken anziehen.
    Нет худа без добра.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •