Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
Like Tree28gefällt dies

Thema: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

  1. #11
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ob es ihnen egal ist?
    Oder ob sie eine Eskalation befürchten, wenn sie es ansprechen? Kontrolleure und Verkehrsüberwachung sind ja nicht ohne Grund nicht alleine unterwegs.
    Ja, das wird auch sein. Ich hab mal eine Dame angesprochen und wurde wüst beschimpft, ich lasse auch seither und schau nur dass ich möglichst weit weg sitze bzw. wähle ich aktuell den früheren Bus.

    Einmal fiel es mir aber schon auf, da sagte der Busfahrer nichts direkt, ließ nur die Bandansage laufen. Gemerkt hat er es aber schon, denn als das Mädel dann zu essen begann, da wurde er grantig und hat sie direkt angesprochen. Auf's Essen wohlgemerkt, die Maskenpflicht kam dann im Nebensatz.

  2. #12

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Hier haben viele Beförderungsbetriebe die Maskenpflicht in ihre Beförderungesbedingungen aufgenommen und dürfen damit selbst kontrollieren und die Strafen kassieren. In der Bahn ist dafür der Zugbegleiter zuständig. Da hängt es halt dann davon ab, wie genau der das handhabt. Da gibt es solche und solche und die, die gar nicht durchgehen, weil sie selber die Maske nicht oder nur über den Mund tragen.

    Bei den Wiener Linien fahren Kontrollore mit den Öffis. Im Normalfall wird bisher nur darauf hingewiesen und wenn die Leute dann die Maske ordentlich aufsetzen nicht bestraft. Bestraft werden die, die gar keine Maske dabei haben oder uneinsichtig sind. Kostet dann 50 Euro und man muss aussteigen.

  3. #13
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Ja, das wird auch sein. Ich hab mal eine Dame angesprochen und wurde wüst beschimpft, ich lasse auch seither und schau nur dass ich möglichst weit weg sitze bzw. wähle ich aktuell den früheren Bus.

    Einmal fiel es mir aber schon auf, da sagte der Busfahrer nichts direkt, ließ nur die Bandansage laufen. Gemerkt hat er es aber schon, denn als das Mädel dann zu essen begann, da wurde er grantig und hat sie direkt angesprochen. Auf's Essen wohlgemerkt, die Maskenpflicht kam dann im Nebensatz.
    Dass einem eine sprichwörtliche Goschn anghängt werden kann, ist ja noch die harmlose Variante.

    Es kommt zunehmend zu körperlichen Übergriffen.

    Ich kann gut verstehen, dass Leute nix direkt sagen.

    PS hab heute eine Kontrolle am U Bahnsteig erlebt.
    Die Kinn Träger bzw Mund Träger wurden ermahnt, alle haben sie raufgezogen.
    Gestraft wurde niemand.
    salvadora und caracho gefällt dies.

  4. #14
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wir haben hier schon von Beginn an die 150 Euro Bußgeld, das schreckt auch nicht alle ab.

    150 Euro ohne vorherige Ermahnung und direkter Rauswurf am nächsten Halt, leider braucht es dafür Ordnungsamt oder Polizei

    Achso gilt ab nächste Woche in NRW

  5. #15
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    150 Euro ohne vorherige Ermahnung und direkter Rauswurf am nächsten Halt, leider braucht es dafür Ordnungsamt oder Polizei

    Achso gilt ab nächste Woche in NRW
    Na, dann kann man die Fälle wahrscheinlich an einer Hand abzählen.

  6. #16
    R.Obstler ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Ich bin gespannt, ob dann kontrolliert wird. Zumindest im S-Bahn Bereich Stgt habe ich davon noch nicht viel gesehen.
    Die Polizei hat sicherlich keine Kapazitäten dafür. Und ob es beim Ordnungsamt besser aussieht, wage ich zu bezweifeln.
    Die Bundespolizei, die ab und an in den Zügen unterwegs ist, darf wahrscheinlich kein Bußgeld nach Landesgesetz eintreiben. Und wir als Lokführer und die Zugbegleiter/Kontrolleure dürfen gleich gar nicht Bußgeld eintreiben. Ich dürfte, die nicht-Maskenträger aus den Zug schmeißen.
    Wunderbare Idee: selbst wenn ich die Zeit dazu hätte ( was ich nicht habe), lege ich mich sicherlich nicht mit dieser Klientel an.

    Vielleicht reicht ja wirklich die ‚Angst‘ vor möglichen Konsequenzen. Die Hoffnung stirbt zuletzt, würde ich sagen.
    Cafetante und Stine.Prokra gefällt dies.

  7. #17
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Oder es war keine Kontrolle sondern jemand hat das gemeldet. Ich glaube auch dass es zu wenig Kontrollen gibt. Und den Busfahrern ist es teilweise echt egal, was mich wundert, denn eigentlich geht es ja auch um ihre Gesundheit.
    Egal?
    Weißt du, was mit einem frz Busfahrer passiert ist, als er auf das tragen der Maske pochte? Er wurde totgeschlagen.
    Ich würde mir das als Busfahrer auch überlegen, ob ich was sage.

    Tonnerre

  8. #18
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Egal?
    Weißt du, was mit einem frz Busfahrer passiert ist, als er auf das tragen der Maske pochte? Er wurde totgeschlagen.
    Ich würde mir das als Busfahrer auch überlegen, ob ich was sage.
    Hier mehren sich auch Berichte über Konflikte in den Öffis in Sachen Maskenpflicht.
    Die auch zunehmend körperlich ausgetragen werden.
    Wobei ich mir denke, das könnte auch eine Art Stellvertreter Konflikt sein.
    Es kommt die Maske als äußerliche Sache halt grad " recht".
    caracho gefällt dies

  9. #19
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Oder es war keine Kontrolle sondern jemand hat das gemeldet. Ich glaube auch dass es zu wenig Kontrollen gibt. Und den Busfahrern ist es teilweise echt egal, was mich wundert, denn eigentlich geht es ja auch um ihre Gesundheit.
    Genau, es geht um die Gesundheit der Busfahrer und aller Fahrgäste. Und seit in Frankreich ein Busfahrer von Covididioten totgeschlagen wurde haben Busfahrer keine Lust mehr die Spacken anzusprechen. Und wer einmal erlebt hat wie aggressiv Leute reagieren die von anderen Kunden/Fahrgästen angesprochen wurden, der hat selbst keine Lust auf Beschimpfungen oder eine Prügelei.
    tigger gefällt dies

  10. #20
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Genau, es geht um die Gesundheit der Busfahrer und aller Fahrgäste. Und seit in Frankreich ein Busfahrer von Covididioten totgeschlagen wurde haben Busfahrer keine Lust mehr die Spacken anzusprechen. Und wer einmal erlebt hat wie aggressiv Leute reagieren die von anderen Kunden/Fahrgästen angesprochen wurden, der hat selbst keine Lust auf Beschimpfungen oder eine Prügelei.
    in dem einen Beispiel das ich erlebt habe hat der Fahrer doch was gesagt, als das Mädrl nämlich im Bus zu essen anfing. Da wird net gegessen und außerdem is Maskenoflicht

    Aber ja, wird schon so sein, dass da Angst da ist vor Aggressionen bzw. Erfahrungen gemacht wurden. Im Grunde können die nur hoffen. Oder streiken mit Verweis auf fehlende Sicherheit.

    Es missfällt mir dass dann nur schweigen und hoffen hilft und quasi den Verweigerern gezeigt wird dass Gewalt(androhung) hilft.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •