Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
Like Tree28gefällt dies

Thema: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

  1. #21
    Sepia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Ich habe erlebt wie ein Lokführer der S-Bahn durchgesagt hat, dass er nicht weiterfahren kann, wenn der... In Wagen ... Keine Maske aufsetzt. Und das er dann die Polizei holen muss, die erfahrungsgemäß 20 Minuten bis eintreffen brauche und alle bis dahin festsitzen. Ob das notwendig ist....keine Minute später war das Problem anscheinend erledigt.

    Der Lokführer brauchte sich nicht wegzubewegen. War als pädagogische Maßnahme für die gesamte S-Bahn gut, da auch die mundschutzträger schnell die Maske gerade rückten.

    Ehrlich gesagt glaube ich, wenn Mal eine Woche gezielt Bundespolizei unterwegs wäre viel berichtet wird und es wehtut, wäre das Problem deutlich reduziert.
    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Genau, es geht um die Gesundheit der Busfahrer und aller Fahrgäste. Und seit in Frankreich ein Busfahrer von Covididioten totgeschlagen wurde haben Busfahrer keine Lust mehr die Spacken anzusprechen. Und wer einmal erlebt hat wie aggressiv Leute reagieren die von anderen Kunden/Fahrgästen angesprochen wurden, der hat selbst keine Lust auf Beschimpfungen oder eine Prügelei.
    Ellaha, Cafetante und Stine.Prokra gefällt dies.

  2. #22
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Ich habe erlebt wie ein Lokführer der S-Bahn durchgesagt hat, dass er nicht weiterfahren kann, wenn der... In Wagen ... Keine Maske aufsetzt. Und das er dann die Polizei holen muss, die erfahrungsgemäß 20 Minuten bis eintreffen brauche und alle bis dahin festsitzen. Ob das notwendig ist....keine Minute später war das Problem anscheinend erledigt.

    Der Lokführer brauchte sich nicht wegzubewegen. War als pädagogische Maßnahme für die gesamte S-Bahn gut, da auch die mundschutzträger schnell die Maske gerade rückten.

    Ehrlich gesagt glaube ich, wenn Mal eine Woche gezielt Bundespolizei unterwegs wäre viel berichtet wird und es wehtut, wäre das Problem deutlich reduziert.
    An den Lokführer kann die Schnarchnase in Wagen 5 nicht ran, an einen Busfahrer schon eher.
    Ich meine, es hätte mindestens 2 Vorfälle in D gegeben, dass Busfahrer von Maskenverweigerern verprügelt wurden, und wenn ich an den armen Busfahrer in F denke....

  3. #23
    Sommermädchen ist offline war (im) SuePermarkt

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Sollen hier in NRW ab nächste Woche fällig werden.
    Fragt sich nur, wer das umsetzt. Die hiesigen Verkehrsbetriebe sagen schon, dass sie dafür nicht zuständig sind.
    Das Ordnungsamt hat sowieso zu wenig Personal, die kommen schon mit anderen Verstößen bei den Kontrollen nicht hinterher.

    Aber vielleicht schreckt es ab und die Masken werden häufiger (und richtig) getragen?
    Mensch dagegen ist ja Schwarzfahren ein richtiges Schnäpchen
    Ne jetzt in Ernst natürlich bezahle ich meine Fahrkarte und trage meine Maske.Ich erlebe die meisten Menschen eigentlich vorbildlich das sie Masken richtig tragen ich persönlich glaube das es wirklich nur ei n geringer Teil die Maske nicht richtig trägt.In Schleswig-Holstein wird das Bussgeld auch auf 150€ betragen.

  4. #24
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Ich habe erlebt wie ein Lokführer der S-Bahn durchgesagt hat, dass er nicht weiterfahren kann, wenn der... In Wagen ... Keine Maske aufsetzt. Und das er dann die Polizei holen muss, die erfahrungsgemäß 20 Minuten bis eintreffen brauche und alle bis dahin festsitzen. Ob das notwendig ist....keine Minute später war das Problem anscheinend erledigt.

    Der Lokführer brauchte sich nicht wegzubewegen. War als pädagogische Maßnahme für die gesamte S-Bahn gut, da auch die mundschutzträger schnell die Maske gerade rückten.

    Ehrlich gesagt glaube ich, wenn Mal eine Woche gezielt Bundespolizei unterwegs wäre viel berichtet wird und es wehtut, wäre das Problem deutlich reduziert.
    Das ist natürlich super. Alle, auch die Deppen, wollen ans Ziel kommen. Da kann man dann schon mal eine "sinnlose" Maske aufsetzen.
    Und oben drauf noch die Bundespolizei, am besten mit Wauwau, dann klappt das auch.

    Ich habe im Oktober eine sehr lange Bahnfahrt geplant. Mir wäre deutlich wohler wenn ich mir sicher sein könnte, dass es mit den Masken klappt.

  5. #25
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Sommermädchen Beitrag anzeigen
    Mensch dagegen ist ja Schwarzfahren ein richtiges Schnäpchen
    Ne jetzt in Ernst natürlich bezahle ich meine Fahrkarte und trage meine Maske.Ich erlebe die meisten Menschen eigentlich vorbildlich das sie Masken richtig tragen ich persönlich glaube das es wirklich nur ei n geringer Teil die Maske nicht richtig trägt.In Schleswig-Holstein wird das Bussgeld auch auf 150€ betragen.
    Gestern im Bus, einer ganz ohne Maske (Marke Glatzkopf mit vielen Tattoos), eine alte Frau (ü80) nur über den Mund und drei Männer mit südländischem Aussehen (die vermutlich die Durchsagen auch nicht verstanden) mit Nase frei. Den Glatzkopf hätte sicher keiner ansprechen wollen, der strahlte schon etwas Aggressives aus. Und beim Rest glaube ich einfach, dass sie nicht verstehen, dass das Ding auch über die Nase muss.

  6. #26
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich super. Alle, auch die Deppen, wollen ans Ziel kommen. Da kann man dann schon mal eine "sinnlose" Maske aufsetzen.
    Und oben drauf noch die Bundespolizei, am besten mit Wauwau, dann klappt das auch.

    Ich habe im Oktober eine sehr lange Bahnfahrt geplant. Mir wäre deutlich wohler wenn ich mir sicher sein könnte, dass es mit den Masken klappt.
    Könntest du in der Nacht fahren?
    Hier gibt's im Liege/ Schlafwagen zwar auch prinzipiell Maskenpflicht, aber mit viel Glück ist nicht voll ausgebucht und man/ die Familie hat das Abteil dann für sich. Erster Vorteil, man ist nicht mit vielen anderen mden Menschen zusammen, zweiter Vorteil, die Maske wird dann obsolet.
    Hier gibt es sogar 1 Bett Abteile im Schlafwagen.
    Kostet natürlich leider sehr viel mehr als ein normales Sitz Ticket.
    Mit Sitzplatz im Großraum Wagen geht das natürlich nicht.
    Weil du sagst, sehr lange Fahrt.

  7. #27
    Sommermädchen ist offline war (im) SuePermarkt

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Gestern im Bus, einer ganz ohne Maske (Marke Glatzkopf mit vielen Tattoos), eine alte Frau (ü80) nur über den Mund und drei Männer mit südländischem Aussehen (die vermutlich die Durchsagen auch nicht verstanden) mit Nase frei. Den Glatzkopf hätte sicher keiner ansprechen wollen, der strahlte schon etwas Aggressives aus. Und beim Rest glaube ich einfach, dass sie nicht verstehen, dass das Ding auch über die Nase muss.
    Ich glaube den Mann hätte ich auch nicht angesprochen.Genau da sehe ich auch eher bei den wenigen die die Maske nicht richtig aufsetzen das Problem das sie es teilweise nicht verstehen z.b bei uns in der weder Klein noch Grossstadt ist die Ansage nur auf Deutsch.
    Na gut es gibt noch Bilder wenn man es genau nimmt.

  8. #28
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Sommermädchen Beitrag anzeigen
    Ich glaube den Mann hätte ich auch nicht angesprochen.Genau da sehe ich auch eher bei den wenigen die die Maske nicht richtig aufsetzen das Problem das sie es teilweise nicht verstehen z.b bei uns in der weder Klein noch Grossstadt ist die Ansage nur auf Deutsch.
    Na gut es gibt noch Bilder wenn man es genau nimmt.
    Ich glaube nicht, dass der Großteil derer, die sie nicht ( richtig) tragen, es nicht versteht.
    So schwer ist es nicht zu kapieren ( durch Texte, durch Durchsage, durch Bilder) .
    Wenn man die Nase freihaltet, kriegt man einfach mehr Luft bzw es wird nicht so heiß drunter.
    Es ist " bequemer".
    Ich glaube, das ist einer der " praktischen" Gründe.

    Und natürlich auch Ignoranz.

  9. #29
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Sommermädchen Beitrag anzeigen
    Ich glaube den Mann hätte ich auch nicht angesprochen.Genau da sehe ich auch eher bei den wenigen die die Maske nicht richtig aufsetzen das Problem das sie es teilweise nicht verstehen z.b bei uns in der weder Klein noch Grossstadt ist die Ansage nur auf Deutsch.
    Na gut es gibt noch Bilder wenn man es genau nimmt.
    Ich glaube, ALLE wissen, wie man das Ding korrekt trägt. Nicht verstehen glaube ich nicht. Niemandem.
    Kara^^ und Ellaha gefällt dies.

  10. #30
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 150,00 € Bußgeld bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bus und Bahn

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ALLE wissen, wie man das Ding korrekt trägt. Nicht verstehen glaube ich nicht. Niemandem.
    Nicht verstehen im Sinne von " den Sinn anzweifeln " glaub ich schon.
    Ich bezweifle auch den Sinn im Supermarkt.
    Trage sie aber natürlich trotzdem, weil es eben so sein muss laut Gesetz.
    In dem einen Monat, als es übergangsweise keine Pflicht hier gab, hab ich sie ( und 99 % der anderen Kunden) nicht getragen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •