Seite 2 von 108 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1072
Like Tree420gefällt dies

Thema: Die Normalität ist zurück

  1. #11
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Bilanz Schule - wir sind nicht mehr dabei. Nach gefühlt 1000 Elternabenden, einigen ernsthaften Gesprächen und zig Tupperdosen mit Material für Jugend forscht, sind wir ausgeschieden. Und Elternabende an der Uni werden nicht angeboten.

    Im privaten Bereich fallen Einladungen immer noch flach bzw. extrem klein aus, nix mit mehr als 8 Leuten und viel Luft dazwischen. Und bisher alles als Freiluftveranstaltung. Andere sind nicht mehr ganz so vorsichtig wie ich aus Nachbargärten mitbekomme.

    Der Kita-Elternabend fand im Garten statt, mit sehr viel Abstand und zwei Durchgängen. Sommerfest ohne Eltern.

  2. #12
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Also Kindergeburtstage finden hier nicht mehr statt, aber die jungen Leute (15) treffen sich auch außerhalb der Schule. Bei dem Wetter bisher immer draußen, am Strand zum Beispiel.

    Eine Einladung zum Elternabend ins Gymnasium haben wir auch bekommen, es ist allerdings nur ein Elternteil pro Schüler*in erlaubt. Maske wird im Klassenraum ja ohnehin nicht getragen. Von daher gehe ich nicht davon aus, dass dies auf dem Elternabend anders sein wird.


  3. #13
    Miss_Cornfield ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Bilanz erste Schulwoche:

    -Eine Einladung zum Kindergeburtstag, Geschwisterpaar (unterschiedliche Jahrgänge) lädt 15 Kinder ein. Bunt gemischte Gruppe.
    -Eine Einladung zum Kita-Elternabend, geplant 45 Menschen auf engstem Raum. Mögliche Alternativen wie Elternabend in kleinerer Besetzung pro Kitagruppe oder Kita-Garten werden abgelehnt. Um Maske wird allerdings gebeten.
    -Eine Einladung zum Elternabend Gymnasium. Im Klassenraum, kein Hinweis auf Maskenpflicht.

    Ich habe alles freundlich mit dem Hinweis auf Corona abgesagt. Und bei euch so?
    Schon erstaunlich wie unterschiedlich das ist. Bei uns ist zum Glück auch schon wieder mehr Normalität eingekehrt, aber überwiegend unter Berücksichtigung der aktuellen Situation. D.h.

    - Kindergeburtstage (beide jüngeren Kinder waren schon) waren nur mit Kindern aus dem Klassenverband (und da sitzen sie ja sowieso ohne Maske und Abstand) und draußen
    - Elternabende finden in der Mensa oder Turnhalle mit Maske statt und es darf nur ein Elternteil kommen - da wird der Abstand kein Problem werden (zwei Einladungen sind schon da) - und offensichtlich machen das auch die anderen Schulen so, denn die Vereine können in den kommenden Wochen faktisch abends die Schulsporthallen nicht mehr nutzen
    - aufwändige Hygienekonzepte bei den Sportarten
    - Einschulungen und Umschulungen fanden draußen statt
    nykaenen88 und Tasha72 gefällt dies.

  4. #14
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Die Schule geht erst nächste Woche los.

    Aber bei uns gerade heiß in der Diskussion: Vor Corona wurde geplant, daß meine Große die Herbstferien mit der Familie ihrer besten Freundin in einer Finca auf Mallorca verbringt. Der Vater der besten Freundin möchte dort seinen 50sten seinen Freunden feiern, es ist also nicht nur die Familie der besten Freundin, sondern noch ein Haufen anderer Familien in der Finca dabei... tja, und nun? Geplant, wie gesagt, bereits in der Vor-Corona-Zeit...
    Ich würde das nicht erlauben, mein Sohn würde aber auch von sich aus derzeit nicht wollen. Entscheiden würde ich das aber erst 2 Wochen vorher oder so.


  5. #15
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Bilanz erste Schulwoche:

    -Eine Einladung zum Kindergeburtstag, Geschwisterpaar (unterschiedliche Jahrgänge) lädt 15 Kinder ein. Bunt gemischte Gruppe.
    -Eine Einladung zum Kita-Elternabend, geplant 45 Menschen auf engstem Raum. Mögliche Alternativen wie Elternabend in kleinerer Besetzung pro Kitagruppe oder Kita-Garten werden abgelehnt. Um Maske wird allerdings gebeten.
    -Eine Einladung zum Elternabend Gymnasium. Im Klassenraum, kein Hinweis auf Maskenpflicht.

    Ich habe alles freundlich mit dem Hinweis auf Corona abgesagt. Und bei euch so?
    Hier ist noch keine Schule, aber Hort.

    Bilanz bisher: Extrem wenig frequentiert. Mein Mein Sohn war diese Woche erstmals (=4. Ferienwoche), aus seiner Klasse sind noch 2 andere Kinder da. Nächste Woche geht er nicht, 6 Woche vielleicht. So wenig haben wir die Angebote noch nie genutzt - machen anderer Eltern offenbar auch so.
    Hort findet im wesentlichen draußen statt, keine Nutzung von ÖPNV.

    Beim einkaufen sehe ich fast keine maskenmuffel.

    Normalität ist hier noch lange nicht.

    Kindergeburtstag käme drauf an, was gemacht wird.

    Elternabende finde ich wichtig. Allerdings habe ich noch nie einen Kitaelternabende mit 45 Mann erlebt. Bei uns waren in der Gruppe vielleicht 20 Kinder und es kamen etwa 10 Mütter, in der Schule kamen bisher mehr Eltern zum Elternabend, ich rechne mit 25 Mann, ich würde Maske tragen (auch wenn die Elternabende im Freien und nicht im Klassenzimmer stattfinden) und gut ist.

    In meinem Bundesland (ca. 4.070.000 EW) liegen aktuell 5 Coronapatienten auf Intensivstationen, 4 davon werden beatmet.
    Danke für den Fisch.

  6. #16
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Und bei euch so?
    Gestern Feierstunde für die Fünftklässler. Alles mit Abständen und Masken in der Aula und draußen umarmen sich einige Eltern. Schräg ist das alles schon.

  7. #17
    -adalovelace- ist gerade online Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich würde das nicht jetzt entscheiden. Meine Tendenz wäre ein Verbot, das würde ich auch jetzt so kommunizieren. Aber entscheiden würde ich erst kurzfristig.
    Ja, so seh ich das auch. Dem Teenie haben wir das auch schon gesagt, daß wir das kurzfristig entscheiden werden, aber es im Moment eher für unwahrscheinlich halten, daß es klappt.

  8. #18
    paulchenpanther13 ist gerade online bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Jetzt ist die Einladung für den Elternabend da: Maskenpflicht und bitte nur ein Elternteil pro Kind. Und jetzt sitz ich da und überlege, ob es tatsächlich Elternpaare auf weiterführenden Schulen gibt, die zu zweit auf einem Elternabend aufschlagen. Elternsprechtag, ok, kann ich mir bei Bedarf vorstellen, aber für einen handelsüblichen Elternabend?

  9. #19
    Gast Gast

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Komplett anders.

    Elternabend findet auf dem Grundstück der Lehrerin statt, weil man dort auch bei Regen draußen mit Abstand sitzen kann + Maskenpflicht. Ach und man soll bitte nicht zu Zweit kommen.

    Im Klassenraum herrscht auch während der Unterrichtszeit Maskenpflicht.

    Kindergeburtstag findet auch statt, aber das Kind durfte nur die 2 engsten Freundinnen einladen mit denen sie auch während der Ferien Kontakt hatte. Wir versuchen weiterhin die Kontaktgruppen sehr klein zu halten. Das funktioniert glücklicherweise mit den Eltern sehr gut.

  10. #20
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Die Normalität ist zurück

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Jetzt ist die Einladung für den Elternabend da: Maskenpflicht und bitte nur ein Elternteil pro Kind. Und jetzt sitz ich da und überlege, ob es tatsächlich Elternpaare auf weiterführenden Schulen gibt, die zu zweit auf einem Elternabend aufschlagen. Elternsprechtag, ok, kann ich mir bei Bedarf vorstellen, aber für einen handelsüblichen Elternabend?
    Ja, die gibt's. Am Gymnasium sogar mehr als in der Grundschule, war zumindest mein Eindruck. Auch nimmt die Anzahl der Väter dort zu.

>
close