Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61
Like Tree14gefällt dies

Thema: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

  1. #1
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    ...gibts die?

    Diese Aluflaschen mochte ich nie - schlecht zu reinigen, man sieht nicht, wie es innen aussieht, das Wasser draus schmeckt nach einer Weile komisch.
    Dauertrinkflaschen aus Kunststoff haben oft einen blöden aufweändigen Verschluss/Trinkansatz, der nach einer Weile müffelt.

    Letzten Endes hatte meine Große dann immer eine ganz normale Mineralwasser-PET-Flasche mit Schraubdeckel im Ranzen, die so lange benutzt und mit Leitungswasser aufgefüllt wurde, bis sie nicht mehr attraktiv aussah. (wurde mehrere Wochen genutzt)
    Ich selbst nutze auch immer nur die PET Mineralwasserflaschen weiter, habe keine extra Trinkflasche für unterwegs, Strand, Arbeit.

    Bei der Kleinen überlege ich, für die Schule doch mal eine "richtige" attraktive Trinkflasche anzuschaffen. Hab da aber bisher nichts gefunden, was mich überzeugt.

    Gibt es eine simple Alternative, ohne Schnickschnack, leicht, praktisch, sauber? Was hat sich bei euch bewährt?

  2. #2
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Letzten Endes hatte meine Große dann immer eine ganz normale Mineralwasser-PET-Flasche mit Schraubdeckel im Ranzen, die so lange benutzt und mit Leitungswasser aufgefüllt wurde, bis sie nicht mehr attraktiv aussah. ... Was hat sich bei euch bewährt?
    Genau das. Und wir hatten auch vieles probiert.
    Anna__Blume gefällt dies
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  3. #3
    Jossi ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Jeden Tag eine frische PET Flasche mit Mineralwasser. Alles andere war Nonsens.

  4. #4

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ...gibts die?

    Diese Aluflaschen mochte ich nie - schlecht zu reinigen, man sieht nicht, wie es innen aussieht, das Wasser draus schmeckt nach einer Weile komisch.
    Dauertrinkflaschen aus Kunststoff haben oft einen blöden aufwendigen Verschluss/Trinkansatz, der nach einer Weile müffelt.

    Letzten Endes hatte meine Große dann immer eine ganz normale Mineralwasser-PET-Flasche mit Schraubdeckel im Ranzen, die so lange benutzt und mit Leitungswasser aufgefüllt wurde, bis sie nicht mehr attraktiv aussah. (wurde mehrere Wochen genutzt)
    Ich selbst nutze auch immer nur die PET Mineralwesserflaschen weiter, habe keine extra Trinkflasche für unterwegs, Strand, Arbeit.

    Bei der Kleinen überlege ich, für die Schule doch mal eine "richtige" attraktiv Trinkflasche anzuschaffen. Hab da aber bisher nichts gefunden, was mich überzeugt.

    Gibt es eine simple Alternative, ohne Schnickschnack, leicht, praktisch, sauber? Was hat sich bei euch bewährt?
    Wir haben ganz billige, einfache von De.cathlon. Sind dicht, halten eine Weile und es ist nicht schlimm, wenn sie doch mal abhanden kommen. Entspricht jetzt vermutlich nicht den Anforderungen "richtig attraktiv", aber bei uns bewährt (9, 7 und 4 Jahre Schulerfahrung).

  5. #5
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Wir haben seit vielen Jahren diese Aluflaschen.
    Ich finde die nicht schwer zu reinigen und wenn Du eh nur Wasser drin hast, dann sowieso nicht.

  6. #6
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wir haben seit vielen Jahren diese Aluflaschen.
    Ich finde die nicht schwer zu reinigen und wenn Du eh nur Wasser drin hast, dann sowieso nicht.

    Ich finde, die riechen komisch. Und wir haben immer nur Leitungswasser dringehabt.
    Ich find die irgendwie eklig.
    Uschi-Blum gefällt dies

  7. #7
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Ich weiß, Du fragst nicht nach Alu, trotzdem:

    Ich hab die:
    https://www.shop-naturpur.de/Marken/...SABEgK-Z_D_BwE

    und bin total zufrieden. Nach dem Kauf habe ich sie 3 mal mit kochendem Wasser ausgspült. Da schmeckt nix komisch. Die ist total dicht-
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  8. #8
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Zitat Zitat von dasunsichtbarehaendchen Beitrag anzeigen
    Wir haben ganz billige, einfache von De.cathlon. Sind dicht, halten eine Weile und es ist nicht schlimm, wenn sie doch mal abhanden kommen. Entspricht jetzt vermutlich nicht den Anforderungen "richtig attraktiv", aber bei uns bewährt (9, 7 und 4 Jahre Schulerfahrung).
    Attraktiv heißt, hübscher als eine von mehrmaligen Nutzen schon knitterige PET-Flasche.

  9. #9
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Letzten Endes hatte meine Große dann immer eine ganz normale Mineralwasser-PET-Flasche mit Schraubdeckel im Ranzen, die so lange benutzt und mit Leitungswasser aufgefüllt wurde, bis sie nicht mehr attraktiv aussah. (wurde mehrere Wochen genutzt)
    Genauso haben wir das bislang auch gemacht. Allerdings mit 0,3l Flaschen, die der Discounter jetzt aus dem Programm genommen hat. Von der Menge hat das für die Kinder bislang gereicht (oder sie haben in der Schule noch mal mit Leitungswasser aufgefüllt) und die Größe passte optimal in den Ranzen. Jetzt habe ich mal die 0,3l Flaschen von Nalgene besorgt (Weithals, einfach Öffnung) und bin gespannt.

  10. #10
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: die Non-Plus-Ultra Trinkflasche fürs Schulkind

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich weiß, Du fragst nicht nach Alu, trotzdem:

    Ich hab die:
    https://www.shop-naturpur.de/Marken/...SABEgK-Z_D_BwE

    und bin total zufrieden. Nach dem Kauf habe ich sie 3 mal mit kochendem Wasser ausgspült. Da schmeckt nix komisch. Die ist total dicht-

    Ist die leicht auf- und zuzudrehen? Bei A.zon wird bei diesen Flaschen mitunter bemängelt, dass die Deckel zu fest sitzen.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte