Umfrageergebnis anzeigen: Hatte ich schon Corona

Teilnehmer
92. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    2 2,17%
  • Nein

    79 85,87%
  • ich habe da so einen Verdacht

    11 11,96%
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 116
Like Tree10gefällt dies

Thema: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverlauf?

  1. #91

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Nein, und auch alle mir bekannten Leute, die sich sicher waren, der schwere Infekt im Februar/März/... sei bestimmt Covid gewesen, und die sich danach mal haben testen lassen auf Antikörper, waren negativ.
    bei mir auch

  2. #92
    Silberlöwin ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Ich nicht, aber meine Freundin. Angesteckt am Arbeitsplatz.

    Leichte Erkältungssymptome ab 21.3.
    Bestätigung des 'positiven' Kontakts am 22.3.
    Abstrich am 23.3 und nach 48 Stunden die Bestätigung: positiv

    Fast 2 Wochen später - von der 'Erkältung' war schon lange nichts mehr zu spüren - kam die Erschöpfung: allein vom EG ins OG zu gehen war schon Schwerstarbeit

    1. Arbeitstag 11.5. - aber so belastbar wie vor der Erkrankung (sie ist normalerweise ziemlich sportlich) ist sie bis heute noch nicht wieder.

  3. #93
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Aber wenn das Handy anzeigt, dass jemand in der Nähe AUCH die App nutzt, dann müsste ja mein Handy z.B. das Handy meines Mannes, meiner Schwiegermutter, meiner Eltern, meiner Schwester usw. anzeigen. Mit denen hab ich regelmäßig Kontakt mit weniger als 1,5 m Abstand und länger als 15 min und die haben die App alle installiert. und das System weiß ja nun nicht, dass wir verwandt sind.
    Ich bekomme bspw. wöchentlich eine Nachricht, wie viele Überprüfungen auf mögliche Begegnungen ich habe und wann die letzte Überprüfung war. Das ist fast immer definitiv das Mann-Handy, was ich am Zeitpunkt der jeweiligen Überprüfung eindeutig sehen kann (weil mein Handy eben um 6 Uhr irgendwas morgens oder 22.xx Uhr nur das Mannhandy in der Nähe finden kann und nicht noch mit jemandes anderen Handy Kontakt aufgenommen haben kann).
    Ich habe heute gut 200 Überprüfungen in den letzten 14 Tagen angezeigt bekommen und davon dürften mit Abstand die meisten Überprüfungen tatsächlich Mann-Handy-Kontakte gewesen sein. Ist halt so. Natürlich weiß die Handy-App nicht, ob der nahe/ längere Kontakt nun zu einem Familienmitglied besteht oder ob das immer das gleiche Familienmitglied ist oder nicht. Ist doch auch völlig egal.

  4. #94
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Und woher weiß die App, dass diese Kontakte im Innenraum waren...Fragen über Fragen.
    Das wird über die Signalstärke ermittelt habe ich mir erklären lassen: im Innenraum "funkt" das Handy mit größerer Signalstärke als draußen und schließt daher auf Innenraumkontakt.

  5. #95
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich dich richtig, dass du meinst, dass die App „Risikobegegnung, aber noch grün“ immer dann anzeigt, wenn man sich in <1,5 m Abstand und/oder länger als 15 min in der Nähe einer Person aufgehalten hat, die die App ebenfalls installiert hat, jedoch nicht positiv getestet ist?

    Sorry, aber das kann nicht sein. Die App hat mir noch nie auch nur eine einzige „Risikobegegnung“, weder grün noch rot, angezeigt, obwohl nahezu sämtliche Menschen, zu denen ich enger/länger Kontakt habe (Mann, Verwandtschaft, Kollegen, Freunde) die App installiert haben.

    Ich habe es so verstanden:

    niedriges Risiko, keine Risikobegegnung, grün = keinerlei Risikobegegnung unter den Begegnungen mit anderen Nutzern der App.

    niedriges Risiko, aber Risikobegegnung, aber trotzdem grün: Kontakt zu positiv getestetem Nutzer der App >1,5 m und/oder kürzer als 15 min (oder wie auch immer sich dieser Schwellenwert definiert).

    Risikobegegnung rot: Kontakt zu positiv getestetem Nutzer, <1,5 m und/oder länger als 15 min.

    So entnehme ich das den - zugegebenermaßen sehr verschwurbelten - FAQs, die in der App verlinkt sind.
    Wie gesagt habe ich mir das so vom Mann erklären lassen. Wie soll es denn sonst bitte zustande kommen, dass Montagfrüh daheim keine potentielle Risikobegegnung angezeigt wurde und am Montagabend nach einem Officetag 5! mögliche Risikobegegnungen alle in grün? Dann müssten ja zwischen morgens und abends auf einmal 5 Personen, mit denen er in den letzten 14 Tagen Kontakt gehabt hatte einen positiven Test gemeldet haben, zu denen er aber kürzeren/ weiteren Kontakt gehabt hatte . Das erscheint mir doch sehr viel.
    Außerdem würde dann doch nicht zusätzlich der eine Kontakt dazukommen, der extra angeführt wurde als nachweislich positiv Getesteter (da weiß er nämlich, wer das war: eine Servicekraft aus der Cafeteria, zu der aber >1,5m & kürzerer Kontakt bestand, daher weiterhin der grüne Status). Wozu sollten dann denn differenziert dass es einmal eine Risikobegegnung gab und 5x potentielle Risikobegegnungen?

    Fragen über Fragen. Das FAQ der App gibt dazu nix eindeutiges her, aber ich habe wie gesagt nur wiedergegeben, was mir der Mann erklärt hat. Ich hatte bisher noch nie eine Risikobegegnung mit dem Samsung und definitiv sind viele der Überprüfungen aber mit dem Mann-Telefon (wobei: die sind eigentlich immer drinnen, länger 15min und enger - das wird ja auch wieder nicht differenziert).

    Zusammengefasst: ich verstehe auch nicht, warum es unterschiedliche grüne Statusmeldungen gibt und warum das Männer-Apfelphone das so komisch unterscheidet. Vielleicht hatte es ja doch damit zu tun, dass es im magenta HQ irgendwie Probe-Positive gibt, die seine Handy-App angefunkt haben.

    Ich werde aber nochmal nachfragen - der soll das mal in Erfahrung bringen. Jetzt will ich es auch wissen. So!

  6. #96
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Romano Beitrag anzeigen
    Ich starte eine Umfrage, moment...
    Nein, ich bin mir sicher, dass mein Mann und ich es nicht hatten, und so sicher, wie ich halt sein kann, dass auch keine Freunde es hatten.

  7. #97
    Avatar von Effendi
    Effendi ist gerade online irgendwie

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Wie gesagt habe ich mir das so vom Mann erklären lassen. Wie soll es denn sonst bitte zustande kommen, dass Montagfrüh daheim keine potentielle Risikobegegnung angezeigt wurde und am Montagabend nach einem Officetag 5! mögliche Risikobegegnungen alle in grün? Dann müssten ja zwischen morgens und abends auf einmal 5 Personen, mit denen er in den letzten 14 Tagen Kontakt gehabt hatte einen positiven Test gemeldet haben, zu denen er aber kürzeren/ weiteren Kontakt gehabt hatte . Das erscheint mir doch sehr viel.
    Außerdem würde dann doch nicht zusätzlich der eine Kontakt dazukommen, der extra angeführt wurde als nachweislich positiv Getesteter (da weiß er nämlich, wer das war: eine Servicekraft aus der Cafeteria, zu der aber >1,5m & kürzerer Kontakt bestand, daher weiterhin der grüne Status). Wozu sollten dann denn differenziert dass es einmal eine Risikobegegnung gab und 5x potentielle Risikobegegnungen?

    Fragen über Fragen. Das FAQ der App gibt dazu nix eindeutiges her, aber ich habe wie gesagt nur wiedergegeben, was mir der Mann erklärt hat. Ich hatte bisher noch nie eine Risikobegegnung mit dem Samsung und definitiv sind viele der Überprüfungen aber mit dem Mann-Telefon (wobei: die sind eigentlich immer drinnen, länger 15min und enger - das wird ja auch wieder nicht differenziert).

    Zusammengefasst: ich verstehe auch nicht, warum es unterschiedliche grüne Statusmeldungen gibt und warum das Männer-Apfelphone das so komisch unterscheidet. Vielleicht hatte es ja doch damit zu tun, dass es im magenta HQ irgendwie Probe-Positive gibt, die seine Handy-App angefunkt haben.

    Ich werde aber nochmal nachfragen - der soll das mal in Erfahrung bringen. Jetzt will ich es auch wissen. So!
    Vielleicht war’s ja auch eine 5-köpfige Familie die in 3m Entfernung an ihm vorbeigelaufen ist und die jetzt alle positiv getestet wurden. Die Unterscheidung zwischen Risikokontakt und potentiellen Risikokontakt finde ich aber auch spannend und habe ich bisher noch nicht gehört, vielleicht ist das ja ein neues Feature nach dem letzten Update. Ich hatte das noch nicht, aber es ist gut möglich dass ich niemanden länger als 15 min so nahe gekommen bin (außer meinem Kind, und das hat die App noch nicht)
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  8. #98
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Das wird über die Signalstärke ermittelt habe ich mir erklären lassen: im Innenraum "funkt" das Handy mit größerer Signalstärke als draußen und schließt daher auf Innenraumkontakt.
    Also du meinst, eure App funktioniert anders als die der anderen Menschen...

  9. #99
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Wie gesagt habe ich mir das so vom Mann erklären lassen. Wie soll es denn sonst bitte zustande kommen, dass Montagfrüh daheim keine potentielle Risikobegegnung angezeigt wurde und am Montagabend nach einem Officetag 5! mögliche Risikobegegnungen alle in grün? Dann müssten ja zwischen morgens und abends auf einmal 5 Personen, mit denen er in den letzten 14 Tagen Kontakt gehabt hatte einen positiven Test gemeldet haben, zu denen er aber kürzeren/ weiteren Kontakt gehabt hatte . Das erscheint mir doch sehr viel.
    Außerdem würde dann doch nicht zusätzlich der eine Kontakt dazukommen, der extra angeführt wurde als nachweislich positiv Getesteter (da weiß er nämlich, wer das war: eine Servicekraft aus der Cafeteria, zu der aber >1,5m & kürzerer Kontakt bestand, daher weiterhin der grüne Status). Wozu sollten dann denn differenziert dass es einmal eine Risikobegegnung gab und 5x potentielle Risikobegegnungen?

    Fragen über Fragen. Das FAQ der App gibt dazu nix eindeutiges her, aber ich habe wie gesagt nur wiedergegeben, was mir der Mann erklärt hat. Ich hatte bisher noch nie eine Risikobegegnung mit dem Samsung und definitiv sind viele der Überprüfungen aber mit dem Mann-Telefon (wobei: die sind eigentlich immer drinnen, länger 15min und enger - das wird ja auch wieder nicht differenziert).

    Zusammengefasst: ich verstehe auch nicht, warum es unterschiedliche grüne Statusmeldungen gibt und warum das Männer-Apfelphone das so komisch unterscheidet. Vielleicht hatte es ja doch damit zu tun, dass es im magenta HQ irgendwie Probe-Positive gibt, die seine Handy-App angefunkt haben.

    Ich werde aber nochmal nachfragen - der soll das mal in Erfahrung bringen. Jetzt will ich es auch wissen. So!
    Dann hätte ich reichlich Risokobegegnungen und die Kinder noch mehr.
    30 Schüler in einem Klassenraum mit installierter App.
    Hier 6 Personen mit installierter App.
    Und im Büro alle Kollegen mit installierter App.
    Keiner von uns 6 hatte eine grüne Risokobegegnung.
    Temporär und tigger gefällt dies.

  10. #100
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist offline Gevespert

    User Info Menu

    Standard Re: Nun mal Butter bei die Fische, hat jemand von Euch Corona gehabt? Krankheitsverla

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Wie gesagt habe ich mir das so vom Mann erklären lassen. Wie soll es denn sonst bitte zustande kommen, dass Montagfrüh daheim keine potentielle Risikobegegnung angezeigt wurde und am Montagabend nach einem Officetag 5! mögliche Risikobegegnungen alle in grün? Dann müssten ja zwischen morgens und abends auf einmal 5 Personen, mit denen er in den letzten 14 Tagen Kontakt gehabt hatte einen positiven Test gemeldet haben, zu denen er aber kürzeren/ weiteren Kontakt gehabt hatte . Das erscheint mir doch sehr viel.
    Außerdem würde dann doch nicht zusätzlich der eine Kontakt dazukommen, der extra angeführt wurde als nachweislich positiv Getesteter (da weiß er nämlich, wer das war: eine Servicekraft aus der Cafeteria, zu der aber >1,5m & kürzerer Kontakt bestand, daher weiterhin der grüne Status). Wozu sollten dann denn differenziert dass es einmal eine Risikobegegnung gab und 5x potentielle Risikobegegnungen?

    Fragen über Fragen. Das FAQ der App gibt dazu nix eindeutiges her, aber ich habe wie gesagt nur wiedergegeben, was mir der Mann erklärt hat. Ich hatte bisher noch nie eine Risikobegegnung mit dem Samsung und definitiv sind viele der Überprüfungen aber mit dem Mann-Telefon (wobei: die sind eigentlich immer drinnen, länger 15min und enger - das wird ja auch wieder nicht differenziert).

    Zusammengefasst: ich verstehe auch nicht, warum es unterschiedliche grüne Statusmeldungen gibt und warum das Männer-Apfelphone das so komisch unterscheidet. Vielleicht hatte es ja doch damit zu tun, dass es im magenta HQ irgendwie Probe-Positive gibt, die seine Handy-App angefunkt haben.

    Ich werde aber nochmal nachfragen - der soll das mal in Erfahrung bringen. Jetzt will ich es auch wissen. So!
    Ganz ehrlich, das kann doch nicht sein. Ich und mein Mann haben auch Apfelhandys, genau wie meine Mutter, unsere Freunde, mit denen wir jetzt 3 Wochen im Urlaub waren, oder einige meiner Kollegen. Nie wurde auch nur einem von uns eine potentielle Risikobegegnung angezeigt.
    .
    .


    Zu viele Menschen in Deutschland verstehen unter Haltung das Halten der Schnauze.
    Sascha Lobo

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •