Seite 8 von 31 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 305
Like Tree88gefällt dies

Thema: Mehr Krankentage fürs Kind

  1. #71
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Es läuft überhaupt nicht scheisse, aber wir können nicht noch ausfälle verkraften. Ganz einfach, hat nix mit einem Strohhalm zu tun, sondern mir einer Machbarkeit. Ich denke es wird vielen Betrieben so gehen.
    Du, das bei dir klingt nicht nach einer seriösen Kalkulation die Urlaub und Krankheit mit einrechnet.


    "I am here.
    At the end of time,
    when the many become one,
    the last storm shall gather its angry winds
    to destroy a land already dying.
    And its center, the blind man shall stand
    upon his grave.
    There he shall see again,
    and weep for what has been wrought."

    —from The Prophecies of the Dragon, Essanik Cycle. Malhavish's official Translation, Imperial Record House of Seandar, Fourth Circle of Elevation (Robert Jordan: The Wheel of Time)

  2. #72
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, aber es ist hart für andere in Kurzarbeit noch den Job von Kollegen zu übernehmen.
    Wieso habt ihr Kurzarbeit, wenn zu viel zu tun ist?

  3. #73
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Ganz toll für die Kollegen, die die Arbeit bewältigen müssen.
    Ach komm, das geht reihum und trifft jeden mal, egal wegen welcher Krankheit oder Ähnliches. Meine Kollegen haben mich grad die letzten Tage einfach krank gemeldet (ohne mich zu fragen, nahm ich aber dankbar an) und mussten auch meine Arbeit mitmachen. Aber andererseits mache ich auch deren Arbeit mit wenn SIE mal nicht können. Nichts ist schlimmer als maulende Kollegen. Wenn es bei euch so knapp ist (bei uns ja auch), dann sollte dein Maulen aber nicht an die Kollegen, sondern die Geschäftsführung gehen.
    Gast und stpaula_75 gefällt dies.
    .

  4. #74
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ein Notfallplan für die nahe Zukunft ist doch schon mal besser als kein Notfallplan. Tolle Nachbarin!
    Ich zwinge mich immer, nicht so weit voraus zu planen im Moment. Das ist eigentlich gegen mein Naturell. Aber mich belastet es, wenn ich mir all die Unwägbarkeiten und Schwierigkeiten der aktuellen Situation zu drastisch vor Augen führe.
    Ich halte es prinzipiell, wie du.
    Die Elternabende meiner Schulkinder waren jetzt der konkrete Anlass, ein bißchen über die kommende Woche hinauszudenken.
    Es ist eine große Herausforderung für mich, auszuhalten, dass ich nicht planen kann

  5. #75
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Das wird dann sicher auch für die Kinderärzte lustig. Wenn man für jeden Schnupfen und leichte Erkältung zum Arzt muss, wegen eines Krankenscheines.
    Das wird vor allem lustig, weil einige jetzt versuchen, die 48 Stunden zu sparen und Coronatests machen lassen. Wenn der dann negativ ist, dürfen die Kinder wohl auch wieder in die Schule. Wenn das jetzt alle machen, mit jedem Schnupfen, bleiben wohl leider keine Testkapazitäten mehr für die "echten" Fälle. Ganz abgesehen davon, dass doch normalerweise ein Ergebnis gar nicht so schnell vorliegt, oder?
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  6. #76
    FettesBrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Biene_Maja1976 Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute auch Klassenpflegschaftssitzung. Die Kindkrankfrage habe ich aus aktuellen Anlass auch gleich mal gestellt.
    In NRW herrscht ja durchgehend Maskenpflicht an den weiterführenden Schulen. Die Bereichsleitung gab direkt zu bedenken, dass ein hustendes oder verschnupftes Kind mit der Maske schnell Atemnot und Kopfschmerzen bekommen könnte. Tja, da muss ich ihr Recht geben. Da nun auch Kinder mit leichten Erkrankungen zu Hause bleiben werden, wird ein System organisiert, dass die kranken Kinder den Stoff zeitnah zu Hause bearbeiten können.
    Ich habe meinem Kind direkt die passenden Bücher und Hefte aus dem Spind plus Arbeitsblatt mit nach Hause genommen.

    Hier (auch NRW) wurde gesagt, dass die Schule rigoros alle Kinder nach Hause schickt, bei denen die Lehrer das Gefühl haben, dass sie erkältet/krank sind.

  7. #77
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Das wird vor allem lustig, weil einige jetzt versuchen, die 48 Stunden zu sparen und Coronatests machen lassen. Wenn der dann negativ ist, dürfen die Kinder wohl auch wieder in die Schule. Wenn das jetzt alle machen, mit jedem Schnupfen, bleiben wohl leider keine Testkapazitäten mehr für die "echten" Fälle. Ganz abgesehen davon, dass doch normalerweise ein Ergebnis gar nicht so schnell vorliegt, oder?
    Ich habe Ende Juni 5 Tage auf das Ergebnis gewartet.

  8. #78
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Das wird vor allem lustig, weil einige jetzt versuchen, die 48 Stunden zu sparen und Coronatests machen lassen. Wenn der dann negativ ist, dürfen die Kinder wohl auch wieder in die Schule. Wenn das jetzt alle machen, mit jedem Schnupfen, bleiben wohl leider keine Testkapazitäten mehr für die "echten" Fälle. Ganz abgesehen davon, dass doch normalerweise ein Ergebnis gar nicht so schnell vorliegt, oder?
    Wegen jedem Schnupfen muss doch kein Coronatest gemacht werden. Aber zumindest zum Arzt wenn es mehr als nur kleiner Schnupfen ist und der guckt dann ob ein Test nötig und sinnvoll ist oder nicht. Und bescheinigt, dass das Kind wieder Kitafähig ist.
    .

  9. #79
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Das ist doch gar keine Frage, dass ein Elternteil bei einem Kranken Kind bleibt, wenn es krank ist. Das galt ja übrigens auch schon vorher. Ausgeweitet wurde nur das Recht der bezahlten Kind-Krank-Tage.
    Mittlerweile IST es eine Frage. Die Nerven liegen nach den letzten Monaten blank und die Menschen gehen auf den Erstbesten los, der ihnen das Gefühl gibt "jetzt auch noch das".
    Objektiv gesehen frage ich mich, wieso man keine Vertretung vor dem Mutterschutz geholt hat, damit die Person eingearbeitet werden kann? Warum eine Person trotz Vertretung in Kurzarbeit geschickt wird? Warum man nicht einkalkuliert, dass bei 2 Personen Urlaub/krank usw. anfällt? Und warum die verbleibende Kollegin nicht von allein darauf kommt, an wen sie ihren Unmut richten sollte?
    Sascha, Gast und stpaula_75 gefällt dies.

  10. #80
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Mehr Krankentage fürs Kind

    Zitat Zitat von FettesBrot Beitrag anzeigen
    Hier (auch NRW) wurde gesagt, dass die Schule rigoros alle Kinder nach Hause schickt, bei denen die Lehrer das Gefühl haben, dass sie erkältet/krank sind.
    Sagt die Schule hier auch, die Kinder berichten trotzdem von hustenden Mitschülern, die von den Lehrern ignoriert werden

Seite 8 von 31 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
>
close