Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Sepia ist offline ein Tag nach dem anderen

    User Info Menu

    Standard R.I.P. Black Panther

    Chadwick Boseman, der u.a. den "Black Panther" (eigener Film, auch Avengers, auch "Tenet") gespielt hat, ist mit nur 43 Jahren verstorben.

    Habe ich gerade gelesen. Bin fassungslos. Krebs. Krass. So ein toller Schauspieler und so jung.
    Ein Tag nach dem anderen...

  2. #2
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Chadwick Boseman, der u.a. den "Black Panther" (eigener Film, auch Avengers, auch "Tenet") gespielt hat, ist mit nur 43 Jahren verstorben.

    Habe ich gerade gelesen. Bin fassungslos. Krebs. Krass. So ein toller Schauspieler und so jung.
    Habs gestern morgen gelesen, war echt geschockt. Niemand hat gewusst, dass er so krank war.

    Krebs ist echt ein #*"€@#" :-(

  3. #3
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Chadwick Boseman, der u.a. den "Black Panther" (eigener Film, auch Avengers, auch "Tenet") gespielt hat, ist mit nur 43 Jahren verstorben.

    Habe ich gerade gelesen. Bin fassungslos. Krebs. Krass. So ein toller Schauspieler und so jung.
    Überraschend und traurig. Er hat ja bis zuletzt Filme gedreht und seine Erkrankung nicht öffentlich gemacht. Dadurch kam sein Tod scheinbar sehr überraschend.

    Aber eine kurze Anmerkung/Frage: Hat er in Tenet mitgespielt? Die Hauptrolle verkörperte John David Washington. Boseman ist mit in dem Film nicht aufgefallen.

  4. #4
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Chadwick Boseman, der u.a. den "Black Panther" (eigener Film, auch Avengers, auch "Tenet") gespielt hat, ist mit nur 43 Jahren verstorben.

    Habe ich gerade gelesen. Bin fassungslos. Krebs. Krass. So ein toller Schauspieler und so jung.
    Hab ich gestern im Radio gehört.
    Das ist sehr traurig.

  5. #5
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Der N'Tschalla oder wie hieß er genau, das war eine der ganz wenigen Rollen aus den Avengersfilmen, die ich wirklich toll fand und nicht vergessen habe. Sonst kann ich mir so etwas nie merken. Sehr traurig, so jung. :(

  6. #6
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Überraschend und traurig. Er hat ja bis zuletzt Filme gedreht und seine Erkrankung nicht öffentlich gemacht. Dadurch kam sein Tod scheinbar sehr überraschend.

    Aber eine kurze Anmerkung/Frage: Hat er in Tenet mitgespielt? Die Hauptrolle verkörperte John David Washington. Boseman ist mit in dem Film nicht aufgefallen.
    Nein, du hast recht, er ist in dem Film nicht besetzt. Da hat sich Sepia vertan. (Wie ist der Film, kannst du ihn empfehlen?)

    Mir hat Black Panther zwar nicht besonders gefallen, aber ich kann gut verstehen, wie viel der Film für die Afro-Amerikanische Community bedeutet hat. Es tut mir so leid um Boseman, so ein begabter Künstler. So jung, so tapfer.

  7. #7
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Nein, du hast recht, er ist in dem Film nicht besetzt. Da hat sich Sepia vertan. (Wie ist der Film, kannst du ihn empfehlen?)

    Mir hat Black Panther zwar nicht besonders gefallen, aber ich kann gut verstehen, wie viel der Film für die Afro-Amerikanische Community bedeutet hat. Es tut mir so leid um Boseman, so ein begabter Künstler. So jung, so tapfer.
    Ich fand ihn definitiv sehenswert. Und er bietet viel Stoff für anschließende Diskussionen - was ich durchaus mag. In meinen Augen aber einer der schwächeren Nolan-Filme.

  8. #8
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: R.I.P. Black Panther

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Ich fand ihn definitiv sehenswert. Und er bietet viel Stoff für anschließende Diskussionen - was ich durchaus mag. In meinen Augen aber einer der schwächeren Nolan-Filme.
    Ja, sehe ich ähnlich.

    Und NICHT in der Originalfassung schauen. Die Tonqualität ist äußerst schlecht! Steht in mehreren Foren, ich wollte es nicht glauben .
    Maja mit Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

>
close