Seite 3 von 41 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 401
Like Tree135gefällt dies

Thema: Kleiderbudget für Teenager

  1. #21
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Sandalen würde ich jetzt mal meinen. ö statt l

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Was für kaputte Sand....?
    rastamamma und JimmyGold. 1 gefällt dies.
    Ich nutze die Baum-Ansicht, für die Programmierfehler der Plattform kann ich nix.

  2. #22
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Das sind knapp € 50/Woche und das finde ich für einen älteren Teenager, der auch mal weggehen möchte, inkl. Klamotten nicht übertrieben.
    Echt? Ich finde das extrem viel. Aber meine Kinder brauchen auch kaum Geld fürs Ausgehen. Hier besucht man Freunde und geht vielleicht ein oder zweimal ins Kino, wenn überhaupt. Das Taschengeld von 40 Euro pro Monat wird jedenfalls noch nicht mal zur Hälfte ausgegeben. Für Klamotten kämen meine Kinder mit 50-60 Euro im Monat aus.
    Cafetante gefällt dies

  3. #23
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Kann sein, muss aber nicht. Kommt immer aufs Kind an. Dennoch finde ich 200€ zu viel. Egal ob Junge oder Mädchen. Es geht ja erstmal nur um Kleidung.
    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ich spekuliere mal, dass es vielleicht noch Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen gibt.
    Letztere haben gern mal einr neue Haarfarbe, schminken sich und und und.

  4. #24
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Kann sein, muss aber nicht. Kommt immer aufs Kind an. Dennoch finde ich 200€ zu viel. Egal ob Junge oder Mädchen. Es geht ja erstmal nur um Kleidung.
    Ich hatte allerdings geschrieben, dass es das Kindergeld für alles gab. Nicht nur für Kleidung. Ausgehen, Kleidung, Schulsachen.

  5. #25
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Echt? Ich finde das extrem viel. Aber meine Kinder brauchen auch kaum Geld fürs Ausgehen. Hier besucht man Freunde und geht vielleicht ein oder zweimal ins Kino, wenn überhaupt. Das Taschengeld von 40 Euro pro Monat wird jedenfalls noch nicht mal zur Hälfte ausgegeben. Für Klamotten kämen meine Kinder mit 50-60 Euro im Monat aus.
    Was, bei uns kostet ein Kinobesuch selten unter 15 Euro. Also mit 40 Euro/Monat kommen unsere als reines Taschengelt niemals aus.
    Ich nutze die Baum-Ansicht, für die Programmierfehler der Plattform kann ich nix.

  6. #26
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Echt? Ich finde das extrem viel. Aber meine Kinder brauchen auch kaum Geld fürs Ausgehen. Hier besucht man Freunde und geht vielleicht ein oder zweimal ins Kino, wenn überhaupt. Das Taschengeld von 40 Euro pro Monat wird jedenfalls noch nicht mal zur Hälfte ausgegeben. Für Klamotten kämen meine Kinder mit 50-60 Euro im Monat aus.
    noch nicht mal zur Hälfte (also weniger als € 20/Monat) und dann noch 1-2 x ins Kino? Wäre hier nicht möglich.

  7. #27
    -adalovelace- ist gerade online Dipl.-Hascherlschützerin

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    So in der Art war es bei uns auch. Die Jungs haben beigetragen und nicht nur die Hand aufgehalten. Fand ich gut.
    In meiner Welt ist es ja normal, dass Eltern für die Bekleidung ihrer Kinder aufkommen, solange sie noch in der Schule sind und kein eigenes Geld verdienen. Ich sehe das nicht als Hand aufhalten, ebenso wenig, wie es Mund aufhalten ist, wenn sie mit uns essen.
    Stadtmusikantin und Schradler gefällt dies.

  8. #28
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Überschlag doch, was du bislang ausgegeben hast und vereinbar mit ihr, was davon alles gekauft werden muss.

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Gegenüber meiner Großen habe ich erwähnt, daß sie ja, anstatt mit uns Kleider kaufen zu gehen, ja auch ein monatliches Budget für Kleider bekommen könnte. Was bei ihr auf große Begeisterung stieß, sie wollte dann gleich eine Summe verabreden.

    Aber das ist eine gute Frage: Wie bestimmt man die Summe? Was würdet Ihr denn da so veranschlagen?
    Foxlady_ gefällt dies

  9. #29
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Meine Kinder haben auch Geld bekommen. Aber nicht ne riesige Summe proforma, egal ob was nötig war oder nicht. DA liegt für MICH der Unterscheid.

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    In meiner Welt ist es ja normal, dass Eltern für die Bekleidung ihrer Kinder aufkommen, solange sie noch in der Schule sind und kein eigenes Geld verdienen. Ich sehe das nicht als Hand aufhalten, ebenso wenig, wie es Mund aufhalten ist, wenn sie mit uns essen.

  10. #30
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kleiderbudget für Teenager

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Meine Kinder haben auch Geld bekommen. Aber nicht ne riesige Summe proforma, egal ob was nötig war oder nicht. DA liegt für MICH der Unterscheid.
    Naja, sie lernen halt wirtschaften dadurch. In dem einen Monat wird nichts gebraucht, in dem anderen was Größeres.
    DieCarrrie gefällt dies

Seite 3 von 41 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •