Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73
Like Tree31gefällt dies

Thema: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

  1. #11
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Mein Mann hat mit 28 noch zu Hause gewohnt (der würde, wenn es mich nicht geben würde sogar immer noch daheim wohnen) und mein Bruder wohnt, wenn er nicht gerade arbeiten muss, auch noch daheim.

    Manche Männer sind so bequem. Sexy ist das nun nicht wirklich
    JimmyGold. 1 gefällt dies





  2. #12
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Rhino01 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Eltern,
    ausnahmsweise bin ich mal als Kind hier unterwegs, da der Threat in diesem Forum nicht ganz passend wählbar ist, poste ich mal hier rein.

    Ich würde gerne mal als Eltern eure Meinung hören. Ein paar Worte zu mir. Ich bin 24 Jahre alt und wohne noch zuhause. Das liegt daran weil ich durch hohe Verschuldung in jungen Jahren, Ratenzahlung usw, bei weitem nicht die finanziellen Mittel für ne Wohnung hatte. Plus es kommt dazu ich hatte noch nie ne feste freundin. Lag aber daran weil mein Leben oftmals sehr turbulent war in der Vergangenheit und mir immer wichtig aktiv lieber zu sagen ne ich suche nicht als mich halbherzig in eine beziehung zu begeben und die andere person zu verletzen. Da ich zu sehr mit mir selber beschäftigt bin ist für eine Partnerschaft derzeit kein Platz. Da kommt eins zum anderen warum ich noch zuhause wohne.

    Ich habe vorher als jüngstes Kind der Familie mit meiner Mutter und meinem Vater gelebt. Vater ist im Mai nach schwerer Krankheit gestorben und ich und Mutter umgezogen. Ich hätte mir nach seinem Tod n wg zimmer nehmen können aber mir war es stets wichtig an ihrer seite zu sein. Jetzt habe ich jedoch die unterschiedlichsten Meinungen dazu gehört ich wohne mit 24 noch daheim.

    Was sagt ihr dazu ? Ich bin gespannt :)
    Ein Bekannter von mir wohnt mit Ende 40 noch bei/ mit seiner Mutter.
    Sie haben zwei Wohneinheiten, aber nur eine Küche.
    Was ihm egal ist, er kocht eh nie.
    Den beiden passt das so.
    Er hat immer frisch gekochtes Essen, sie hat jemandem im Haus für Dinge, die sie nicht schafft.

    Aaaaber, du bist jung.
    Hast du deine Schulden abbezahlt?
    Hast du ein regelmäßiges Einkommen?
    Gibt es bezahlbare ( deinem Einkommen entsprechende) Wohnungen zu mieten?
    Die Frage ist, willst du ausziehen?
    Du solltest auch bedenken, deine Mutter hat wahrscheinlich auch Lust auf " alleine leben"?
    Frag sie doch mal, wie es ihr geht mit der Konstellation.

    Prinzipiell halte ich es für problematisch, wenn Eltern und Kinder sich nicht trennen.

    Meine Tochter wird 21 und wohnt auch noch bei/ mit mir.
    Liegt daran, dass sie noch Schülerin ist, nur ein kleines Nebeneinkommen hat und eine eigene Wohnung/ wg zimmer unfinanzierbar ist.
    Das ändert sich hoffentlich dann, wenn sie einen Job jenseits von geringfügig hat.
    Das wird erst dann möglich sein, wenn sie fertig mit der Schule ist.
    Erst dann kann man mmn ernsthaft ausziehen. Also wenn man die Kohle dafür hat, weil man ein fixes und ausreichendes Arbeitseinkommen hat.

  3. #13
    Sommermädchen ist gerade online war (im) SuePermarkt

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Rhino01 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Eltern,
    ausnahmsweise bin ich mal als Kind hier unterwegs, da der Threat in diesem Forum nicht ganz passend wählbar ist, poste ich mal hier rein.

    Ich würde gerne mal als Eltern eure Meinung hören. Ein paar Worte zu mir. Ich bin 24 Jahre alt und wohne noch zuhause.

    Was sagt ihr dazu ? Ich bin gespannt :)
    Nur mal eine Frage Warst du schon bei einer Schuldnerberatung?Die ist kostenlos und die können dir weiterhelfen und dann würde ich Schritt für Schritt weitermachen bis du eine eigene Wohnung /Wg Zimmer hast und wer weiss welche Person so in deinen Leben kommt

  4. #14
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Rhino01 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Eltern,
    ausnahmsweise bin ich mal als Kind hier unterwegs,
    Wie bist du denn hier sonst unterwegs?
    Lolaluna gefällt dies
    Da muss jetzt mal eine andere Lösung her.

  5. #15
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Mein Mann hat mit 28 noch zu Hause gewohnt (der würde, wenn es mich nicht geben würde sogar immer noch daheim wohnen) und mein Bruder wohnt, wenn er nicht gerade arbeiten muss, auch noch daheim.

    Manche Männer sind so bequem. Sexy ist das nun nicht wirklich
    Ich höre/ sehe das fast nur von Männern.
    Also dass sie im fortgeschrittenen Alter noch daheim wohnen.
    Bequemlichkeit?

  6. #16
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Grundsätzlich finde ich nichts schlimm daran, wenn man mit 24 noch zu Hause lebt.
    Es gibt ja tatsächlich gute Gründe dafür, wenn eigener Wohnraum nicht finanzierbar oder eigentlich unnötig ist, wenn man zum Beispiel am Wohnort studiert.
    Kritisch sehe ich es, wenn das Privatleben mit dem der Eltern verwoben bleibt.
    Wir haben im entfernten Bekanntenkreis einen jungen Mann, der zwar plant, im Elternhaus eine eigene Etage umzubauen, aber noch nicht wirklich begonnen hat und im Kinderzimmer lebt. Dort wird sich vermutlich keine erwachsene Frau hingezogen fühlen, um wilden und hemmungslosen Sex zu haben.
    Besagter junger Mann ist mittlerweile 30 und verbringt seine Freizeit nahezu komplett mit den Eltern, auch die Wochenenden und Urlaube.
    Das finde ich schrecklich und ich befürchte, dass er immer verschrobener wird und den Absprung nie schafft.
    Seine Mutter findet das ganz normal

  7. #17
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich finde ich nichts schlimm daran, wenn man mit 24 noch zu Hause lebt.
    Es gibt ja tatsächlich gute Gründe dafür, wenn eigener Wohnraum nicht finanzierbar oder eigentlich unnötig ist, wenn man zum Beispiel am Wohnort studiert.
    Kritisch sehe ich es, wenn das Privatleben mit dem der Eltern verwoben bleibt.
    Wir haben im entfernten Bekanntenkreis einen jungen Mann, der zwar plant, im Elternhaus eine eigene Etage umzubauen, aber noch nicht wirklich begonnen hat und im Kinderzimmer lebt. Dort wird sich vermutlich keine erwachsene Frau hingezogen fühlen, um wilden und hemmungslosen Sex zu haben.
    Besagter junger Mann ist mittlerweile 30 und verbringt seine Freizeit nahezu komplett mit den Eltern, auch die Wochenenden und Urlaube.
    Das finde ich schrecklich und ich befürchte, dass er immer verschrobener wird und den Absprung nie schafft.
    Seine Mutter findet das ganz normal
    Ja, sowas ist ungut.

    Weil es ja in dem Fall keine ökonomischen Gründe gibt, die irgendwann enden, zb bei Studenten.

  8. #18
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ja, sowas ist ungut.

    Weil es ja in dem Fall keine ökonomischen Gründe gibt, die irgendwann enden, zb bei Studenten.
    Mich würde es als Mutter belasten, weil ich ja im Normalfall vor dem Kind sterbe und wenn ich Hauptbestandteil seiner Freizeit bin, dann fehlt ihm ein großer Teil.
    Besagte Bekannte hat, wenn die Umstände nicht bekannt waren, nicht nur einmal verwirrte Blicke geerntet, wenn sich rausstellte, dass sie von einem 30 Jährigen redet....
    Ich mit meiner Qualifikation als Küchentischpsychologin sehe da eine Mutter, die nicht loslassen konnte.... Schwierig...

  9. #19
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Mich würde es als Mutter belasten, weil ich ja im Normalfall vor dem Kind sterbe und wenn ich Hauptbestandteil seiner Freizeit bin, dann fehlt ihm ein großer Teil.
    Besagte Bekannte hat, wenn die Umstände nicht bekannt waren, nicht nur einmal verwirrte Blicke geerntet, wenn sich rausstellte, dass sie von einem 30 Jährigen redet....
    Ich mit meiner Qualifikation als Küchentischpsychologin sehe da eine Mutter, die nicht loslassen konnte.... Schwierig...
    Dazu kommt ja noch, dass Eltern normalerweise auch diese familienphase hinter sich lassen wollen irgendwann.
    Aber bei manchen scheint das nicht so zu sein.

    Und schade ist es fürs " Kind" auch, wenn die Freizeit nur mit den Eltern verbracht wird.
    ( egal wo das Kind wohnt).

  10. #20
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Dazu kommt ja noch, dass Eltern normalerweise auch diese familienphase hinter sich lassen wollen irgendwann.
    Aber bei manchen scheint das nicht so zu sein.
    Ich habe auch gleich meinen Onkel, inzwischen ist er mit Ende 70 verstorben, auf dem Schirm.
    Der lebte bis Anfang 40 mit seinen Eltern in 3 ZKB, obwohl er als kaufmännischer Angestellter gut verdiente und sich problemlos eine eigene Wohnung hätte leisten können.
    Als Kind und Jugendliche habe ich darüber ja nie nachgedacht, später, in Gesprächen mit meinen Eltern, stellte sich aber raus, dass er seine sexuellen Bedürfnisse gegen Geld befriedigen ließ und dann doch mal mit einer Kontaktanzeige Erfolg hatte. Es antwortete eine Witwe mit 2 Kindern im Teenageralter, die sich seiner annahm. Die beiden zogen dann zusammen, eine Art Zweckgemeinschaft. Muddi mit Möglichkeit des Beischlafes sozusagen.
    Nix, was ich mir mal für meinen Sohn wünschen würde. Und auch ich kann mir nicht wirklich vorstellen, bis an mein Lebensende mit ihm in einer Wohnung zu leben...

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •