Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 73
Like Tree31gefällt dies

Thema: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

  1. #31
    Zweitnick666 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich finde ich nichts schlimm daran, wenn man mit 24 noch zu Hause lebt.
    Es gibt ja tatsächlich gute Gründe dafür, wenn eigener Wohnraum nicht finanzierbar oder eigentlich unnötig ist, wenn man zum Beispiel am Wohnort studiert.
    Kritisch sehe ich es, wenn das Privatleben mit dem der Eltern verwoben bleibt.
    Wir haben im entfernten Bekanntenkreis einen jungen Mann, der zwar plant, im Elternhaus eine eigene Etage umzubauen, aber noch nicht wirklich begonnen hat und im Kinderzimmer lebt. Dort wird sich vermutlich keine erwachsene Frau hingezogen fühlen, um wilden und hemmungslosen Sex zu haben.
    Besagter junger Mann ist mittlerweile 30 und verbringt seine Freizeit nahezu komplett mit den Eltern, auch die Wochenenden und Urlaube.
    Das finde ich schrecklich und ich befürchte, dass er immer verschrobener wird und den Absprung nie schafft.
    Seine Mutter findet das ganz normal
    Entweder kennen wir ein und dieselbe Familie, oder das gibt's öfter

  2. #32
    opus ist gerade online Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Zweitnick666 Beitrag anzeigen
    Entweder kennen wir ein und dieselbe Familie, oder das gibt's öfter
    Das gibt es öfters...

    Mir fallen auf Anhieb drei ein.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  3. #33
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Rhino01 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Eltern,
    ausnahmsweise bin ich mal als Kind hier unterwegs, da der Threat in diesem Forum nicht ganz passend wählbar ist, poste ich mal hier rein.

    Ich würde gerne mal als Eltern eure Meinung hören. Ein paar Worte zu mir. Ich bin 24 Jahre alt und wohne noch zuhause. Das liegt daran weil ich durch hohe Verschuldung in jungen Jahren, Ratenzahlung usw, bei weitem nicht die finanziellen Mittel für ne Wohnung hatte. Plus es kommt dazu ich hatte noch nie ne feste freundin. Lag aber daran weil mein Leben oftmals sehr turbulent war in der Vergangenheit und mir immer wichtig aktiv lieber zu sagen ne ich suche nicht als mich halbherzig in eine beziehung zu begeben und die andere person zu verletzen. Da ich zu sehr mit mir selber beschäftigt bin ist für eine Partnerschaft derzeit kein Platz. Da kommt eins zum anderen warum ich noch zuhause wohne.

    Ich habe vorher als jüngstes Kind der Familie mit meiner Mutter und meinem Vater gelebt. Vater ist im Mai nach schwerer Krankheit gestorben und ich und Mutter umgezogen. Ich hätte mir nach seinem Tod n wg zimmer nehmen können aber mir war es stets wichtig an ihrer seite zu sein. Jetzt habe ich jedoch die unterschiedlichsten Meinungen dazu gehört ich wohne mit 24 noch daheim.

    Was sagt ihr dazu ? Ich bin gespannt :)
    Für eine eigene Wohnung braucht man doch keinen Partner (ich mein, irgendwo gibt es da für mich keinen Zusammenhang).

    Ansonsten sage ich gar nichts, wenn es für deine Mutter und dich passt, soll es mir recht sein. Ich vermute, dass mein Sohn samt Freundin in dem Alter auch noch in unserer gemeinsamen Wohnung wohnen wird, der braucht halt für die Ausbildung länger als andere Auf die Zeit, wo das mal nicht mehr so ist, freue ich mich klarerweise auch.

  4. #34
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Ich kenne auch mehrere solche Fälle. In einem Fall ist "das Kind" über 70 Jahre alt, die Mutter Mitte 90.

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Das gibt es öfters...

    Mir fallen auf Anhieb drei ein.

  5. #35
    Incognito ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Mein exmann und seine brueder sind auch alle so spät ausgezogen.
    Mein exmann mit 21 zum studieren, kam aber jedes Wochenende heim um seiner Mutter seine dreckwaesche zu bringen.
    Sein jüngerer Bruder mit 26(?) nachdem er schon 2(!) Ausbildungen gemacht hat.
    Und sein älterer erst mit 29, da hat er aber ein eigenes Haus renoviert und seine Freundin war schon schwanger. Ich glaube 2 Monate vor et sind sie zusammengezogen. Das renovieren des Hauses haben sie auch erst mit Schwangerschaft angefangen.
    „Die Welt ist ein Buch. Wer nicht reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Augustinus Aurelius

  6. #36
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Dazu kommt ja noch, dass Eltern normalerweise auch diese familienphase hinter sich lassen wollen irgendwann.
    Aber bei manchen scheint das nicht so zu sein.

    Und schade ist es fürs " Kind" auch, wenn die Freizeit nur mit den Eltern verbracht wird.
    ( egal wo das Kind wohnt).
    Ich glaube, das hängt alles arg von den Umständen ab - ich kenne Leute, die wohnen in einer Familienwohnung so, wie sie halt auch in einer WG leben würden, jeder macht sein Ding, die Freizeit verbringt man mit Freunden (und wenn die Eltern die besten Freunde sind, dann ist das halt so), Leute, die wohnen halt im selben Haus aber mit getrenntem Wohnraum (der Freund von Nummer zwei hat bis 28 im Haus seiner Eltern gewohnt, auf einer eigene Etage, das Haus gehört im Grund schon ihm, die Schwester zahlt er raus - und jetzt ist er gemeinsam mit Tochter und deren Kindern in ein gemietetes Haus gezogen , dem Schwiegersohn - das ist der von Nummer eins - gehört seit Kindheitstagen dashalbe Haus, in dem seine Mutter wohnt, jetzt hat er gemeinsam mit Tochter noch eines gekauft, aber auch der hat sich halt lange ziemlich wohl gefühlt im "Eltenrhaus"). Es gibt auch Familien, die kleben aneinander, obwohl sie nicht gemeinsam wohnen. Und solche, die gehen sich aus dem Weg.

    Ob es schade für irgendjemanden ist, möchte ich da gar nicht erst beurteilen.
    Schradler gefällt dies

  7. #37
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Zweitnick666 Beitrag anzeigen
    Entweder kennen wir ein und dieselbe Familie, oder das gibt's öfter
    Das gibt's bestimmt öfter.

  8. #38
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das hängt alles arg von den Umständen ab - ich kenne Leute, die wohnen in einer Familienwohnung so, wie sie halt auch in einer WG leben würden, jeder macht sein Ding, die Freizeit verbringt man mit Freunden (und wenn die Eltern die besten Freunde sind, dann ist das halt so), Leute, die wohnen halt im selben Haus aber mit getrenntem Wohnraum (der Freund von Nummer zwei hat bis 28 im Haus seiner Eltern gewohnt, auf einer eigene Etage, das Haus gehört im Grund schon ihm, die Schwester zahlt er raus - und jetzt ist er gemeinsam mit Tochter und deren Kindern in ein gemietetes Haus gezogen , dem Schwiegersohn - das ist der von Nummer eins - gehört seit Kindheitstagen dashalbe Haus, in dem seine Mutter wohnt, jetzt hat er gemeinsam mit Tochter noch eines gekauft, aber auch der hat sich halt lange ziemlich wohl gefühlt im "Eltenrhaus"). Es gibt auch Familien, die kleben aneinander, obwohl sie nicht gemeinsam wohnen. Und solche, die gehen sich aus dem Weg.

    Ob es schade für irgendjemanden ist, möchte ich da gar nicht erst beurteilen.
    Ich glaube, jeder hier hat eigentlich verstanden, dass es nicht um Kinder geht, die auf einer eigenen Etage im selben Haus mit den Eltern leben.

  9. #39
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Komplett unsexy. Aus Elternsicht: Grusel.

  10. #40
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind mit 24 noch zuhause wohnen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Komplett unsexy. Aus Elternsicht: Grusel.
    Es gab ja mal die Eltern, die den Sohn rausgeklagt haben.
    Der wollte einfach nicht ausziehen.
    Irgendwie kann ich das verstehen.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •