Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 98 von 98
Like Tree20gefällt dies

Thema: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

  1. #91
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ah ja. gilt deine aussage für den wald generell, für bestimmte waldwege, nur für radfahrer oder müssen auch jogger, trailrunner, pilzesammmler und hundegassigeher aus dem wald rausbleiben? willst du zugangsbeschränkungen, waldbetretungserlaubnis nur während der sommerzeit von 9 bis 11 und 15 bis 17 uhr? es ist mir wurscht, ob mich tiere riechen, hoffentlich tun sie das. es ist mir nämlich auch nicht wurscht, daß ich so wie gestern heftig umgegrabene äcker direkt neben einem flurbereinigungsweg gesehen habe, also nix wald und weg deutlich breiter als 2 m, und diese umwandlung von ackerfläche in brache war nicht menschengemacht.
    Jessas wo kommt denn der Hass auf Windschweine her?
    Bei der Überproduktion, die wir hierzulande haben.
    Und Wildschweinfleisch haben wir doch auch gerne vom Jäger.
    Danke für den Fisch.

  2. #92
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nix für ungut, aber in dem Fall weiß ich aus erster Hand, wovon ich rede.
    Sinnvoll ist das, was Opus macht, für die Tiere nicht.

    Wenn er das überhaupt macht, was ich verstanden habe.
    Tja, dann haben wir halt sehr verschiedene Meinungen.

    "There are things in the Universe billions of years older than either of our races. They are vast, timeless, and if they are aware of us at all, it is as little more than ants and we have as much chance of communicating with them as an ant has with us.They are a mystery and I am both terrified and reassured to know that there are still wonders in the Universe, that we have not explained everything.

  3. #93

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Tja, dann haben wir halt sehr verschiedene Meinungen.
    Ich sag es dem Förster.
    *gg*

  4. #94
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Jessas wo kommt denn der Hass auf Windschweine her? Bei der Überproduktion, die wir hierzulande haben. Und Wildschweinfleisch haben wir doch auch gerne vom Jäger.
    wenn im dorf gärten umdekoriert werden, findest du das wohl nicht witzig, oder? auch die landwirte sind not amused über durchwühlt felder. wir haben hier keine monster-farmen, die das verschmerzen können, sondern kleine betriebe, die auch ihre daseinsberechtigung haben. und was die jagd angeht, die ergebnisse gemessen am aufwand sind recht mager. der spessart war schon imemr wildshweingebiet, aber durch schneearme, frostarme winter und mehrere mastjahre sind die populationen explodiert. und wenn dann witzbolde meinen, bleib aus dem wald, die tierchen werden erschreckt
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #95

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wenn im dorf gärten umdekoriert werden, findest du das wohl nicht witzig, oder? auch die landwirte sind not amused über durchwühlt felder. wir haben hier keine monster-farmen, die das verschmerzen können, sondern kleine betriebe, die auch ihre daseinsberechtigung haben. und was die jagd angeht, die ergebnisse gemessen am aufwand sind recht mager. der spessart war schon imemr wildshweingebiet, aber durch schneearme, frostarme winter und mehrere mastjahre sind die populationen explodiert. und wenn dann witzbolde meinen, bleib aus dem wald, die tierchen werden erschreckt

  6. #96
    opus ist gerade online Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Oh, war das nicht Opus, der mit seinem Sohn in den Wald geht? Ups
    Ich fahre mit ihm durch den Wald. Auf Wegen, die mindestens 5 - 6 m breit sind. Bei Tag und ja, zuweilen auch in der Dämmerung oder im Dunkeln. Es gibt auch Straßen durch den Wald, die werden auch nicht gesperrt.
    Und wie gesagt, alles mit Wissen und Billigung von Förster und Jagdpächter.

    Ich fahre nicht auf Trampelpfaden, breche nicht durchs Unterholz, so, wie ich es auch bereits gesagt habe. Den Rückzugsgebieten der Tiere komme ich nicht mal nahe. Davon war auch nie die Rede.
    Mein Sohn ist zwar auch nicht gerade ein Naturbursche, aber, er kennt den Wald und achtet die Natur. Das lernt man nicht, wenn man jeden Weg mit dem Auto kutschiert wird oder abends am Besten das Haus gar nicht mehr verläßt.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  7. #97
    opus ist gerade online Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wenn im dorf gärten umdekoriert werden, findest du das wohl nicht witzig, oder? auch die landwirte sind not amused über durchwühlt felder. wir haben hier keine monster-farmen, die das verschmerzen können, sondern kleine betriebe, die auch ihre daseinsberechtigung haben. und was die jagd angeht, die ergebnisse gemessen am aufwand sind recht mager. der spessart war schon imemr wildshweingebiet, aber durch schneearme, frostarme winter und mehrere mastjahre sind die populationen explodiert. und wenn dann witzbolde meinen, bleib aus dem wald, die tierchen werden erschreckt
    Vor allem, sie gehen einem so gründlich aus dem Weg, dass man nichts von ihnen sieht, als Laie zumindest.

    Wir wohnen am Feldrand, aber noch nie habe ich irgendein größeres Wildtier vom Fenster aus gesehen.
    Als wir im Obergeschoss Parkett haben legen lassen, kam ein örtlicher Handwerksmeister, um zu sehen, was seine Gesellen da bei uns treiben. Wir erfuhren schnell, dass er er der örtliche Jagdpächter ist und er hätte mein Arbeitszimmer am liebsten gleich als beheizbaren Hochsitz gemietet. Er sah genau, wo die Schweine in Scharen ins Maisfeld gingen und war sehr überrascht, dass wir nie eines gesehen oder gehört haben wollten.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  8. #98
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Vor allem, sie gehen einem so gründlich aus dem Weg, dass man nichts von ihnen sieht, als Laie zumindest.

    Wir wohnen am Feldrand, aber noch nie habe ich irgendein größeres Wildtier vom Fenster aus gesehen.
    Als wir im Obergeschoss Parkett haben legen lassen, kam ein örtlicher Handwerksmeister, um zu sehen, was seine Gesellen da bei uns treiben. Wir erfuhren schnell, dass er er der örtliche Jagdpächter ist und er hätte mein Arbeitszimmer am liebsten gleich als beheizbaren Hochsitz gemietet. Er sah genau, wo die Schweine in Scharen ins Maisfeld gingen und war sehr überrascht, dass wir nie eines gesehen oder gehört haben wollten.
    Da hätte die Nachbarschaft bestimmt gestaunt, wenn aus deinem Arbeitszimmerfenster geschossen worden wäre.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •