Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 98
Like Tree20gefällt dies

Thema: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

  1. #11

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Ich würde es erlauben und mir keine großen Gedanken machen. Als junger Mensch schon erst Recht nicht.

  2. #12
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Als junger Mensch würde ich das tubn, denn in dem Alter fühlte uch mich unverwundbar.

    Als alte Frau nicht mehr und als Mutter würde ich ihn abholen.
    Ganz genau so.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  3. #13
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Ja, hätte ich früher wohl gemacht.
    Taxidienste konnte nur der Vater leisten und es waren wirklich Ausnahmen.
    Das Gros wurde mit dem Rad erledigt, auch im Dunkeln und bei schlechtem Wetter.

  4. #14
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Hmmm....
    Wenn ich so daran denke, was und wie wir früher gefahren sind... Mich hat mal ne Sau auf meinem Pony quer durch den Wald gejagt- wir waren aber schneller
    Ich bin da zu wenig ängstlich, aber wenn man bringen und holen einrichten kann, dann ist doch gut. Oder Morgens das Fahrrad mitnehmen, falls möglich, wäre auch noch eine Idee...

    ja

    mir ist noch ein wichtiges Gegenargument eingefallen
    in dem Zeitraum ist das Wild eh in Wallung weil ihm durch Aberntung der vielen Maisfelder eine sehr beachtliche Menge an Rückzugsorten genommen wird

    wir werden uns also mit Fahrdiensten lange vor dem ersten Hahnenschrei anfreunden müssen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!



    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #15
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ja, hätte ich früher wohl gemacht.
    Taxidienste konnte nur der Vater leisten und es waren wirklich Ausnahmen.
    Das Gros wurde mit dem Rad erledigt, auch im Dunkeln und bei schrlechtem Wette.
    wenns nur das allein wäre, pah
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!



    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #16
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Hmmm... Seit ich 7 Jahre alt war führte mein Schulweg durch den Wald. Ganzjährig, also auch in der Dämmerung. Zu Fuß und auch per Rad. Auch heute fahre ich zu jeder Tages- und Nachtzeit quasi zur Arbeit/nach Hause durch waldiges Gebiet, mein Mann 30 min quer durch den Wald ganzjährig, auch 5:00 morgens zb.
    Irgendwie finde ich das ganz normal. *g*
    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    durch ein Wald-Moorgebiet radeln als junger Mensch?

    In dem Gebiet fühlen sich Wildschweine sehr heimisch, ich habe sie selbst des öfteren gesehen.

    Der Wolf wurde ebenfalls von Wildkameras eingefangen

    Wir erinnern uns: Wild ist gern in den Dämmerungsstunden aktiv und unterwegs

    Die Wege sind teils mehr schlecht als Recht.

    Also würdet ihr oder würdet ihr nicht radeln, als junger Mensch.
    Der Zielort ist über Fahrradwege nicht erreichbar, die Alternative wäre also morgens im "Berufsverkehr" über Landstraßen zu radeln.


    Anders gefragt, würdet ihr unter diesen Umständen euer Kind frühmorgens fahren und dann auch spätnachmittags wieder abholen?
    Nachmittags gibt es in dem Gebiet keine Wildsichtungen, da ist es viel zu unruhig, und das Wild verzieht sich tief ins Dickicht abseits der Wege, da könnte man radeln ...

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  7. #17
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    ja

    mir ist noch ein wichtiges Gegenargument eingefallen
    in dem Zeitraum ist das Wild eh in Wallung weil ihm durch Aberntung der vielen Maisfelder eine sehr beachtliche Menge an Rückzugsorten genommen wird

    wir werden uns also mit Fahrdiensten lange vor dem ersten Hahnenschrei anfreunden müssen
    Ich glaube, du siehst das zu wild
    Wieviele Angriffe von Schweinen gibts denn so auf Radler ? Und um Wölfe würd ich mir eh gar keine Gedanken machen.
    Aber, wenns für dich/euch besser bzw beruhigender ist, dann fahrt ihn.

  8. #18
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    wenns nur das allein wäre, pah
    Okay, Moor hatten wir nicht.

    Aber tendenziell, doch, die Befürchtungen, dass was passiert, hatte ich weniger.

    Leichtsinn der Jugend vermutlich.

    Als Mutter würde ich mein Kind natürlich fahren wollen.

  9. #19
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    Hmmm... Seit ich 7 Jahre alt war führte mein Schulweg durch den Wald. Ganzjährig, also auch in der Dämmerung. Zu Fuß und auch per Rad. Auch heute fahre ich zu jeder Tages- und Nachtzeit quasi zur Arbeit/nach Hause durch waldiges Gebiet, mein Mann 30 min quer durch den Wald ganzjährig, auch 5:00 morgens zb.
    Irgendwie finde ich das ganz normal. *g*
    es handelt sich hier nicht um breite Wege die viel genutzt werden
    eher um schmale , ausgefahrene Waldwege
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!



    [SIGPIC][/SIGPIC]

  10. #20
    opus ist gerade online Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Ja, klar, aber nur mit gescheiter Beleuchtung. Die ist Voraussetzung bei schlechten Wegen.
    Zum Dynamoscheinwerfer noch eine gute Kopfleuchte, dann sieht man die Schlaglöcher in den Wege schon einigermaßen. Und man sieht die Augen der Wildtiere, die in ihren Verstecken schauen, wer da so einen Radau macht zu nachtschlafender Zeit.

    Das mache ich sehr gerne und habe das auch mit dem Sohn schon gemacht. Das hat schon seinen Reiz.



    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    durch ein Wald-Moorgebiet radeln als junger Mensch?

    In dem Gebiet fühlen sich Wildschweine sehr heimisch, ich habe sie selbst des öfteren gesehen.

    Der Wolf wurde ebenfalls von Wildkameras eingefangen

    Wir erinnern uns: Wild ist gern in den Dämmerungsstunden aktiv und unterwegs

    Die Wege sind teils mehr schlecht als Recht.

    Also würdet ihr oder würdet ihr nicht radeln, als junger Mensch.
    Der Zielort ist über Fahrradwege nicht erreichbar, die Alternative wäre also morgens im "Berufsverkehr" über Landstraßen zu radeln.


    Anders gefragt, würdet ihr unter diesen Umständen euer Kind frühmorgens fahren und dann auch spätnachmittags wieder abholen?
    Nachmittags gibt es in dem Gebiet keine Wildsichtungen, da ist es viel zu unruhig, und das Wild verzieht sich tief ins Dickicht abseits der Wege, da könnte man radeln ...
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •