Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98
Like Tree20gefällt dies

Thema: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

  1. #31
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    es handelt sich hier nicht um breite Wege die viel genutzt werden
    eher um schmale , ausgefahrene Waldwege
    Ja, so kenne ich das auch. Ok, wir haben hier auch "Waldautobahnen" aber nicht nur und als Kind/Jugendliche hatte ich Wege, die außer mir vielleicht 3 andere Menschen genutzt haben. Aber gut, der Wald damals war mein "zu Hause", ich habe meine Kindheit da verbracht. Ein wenig wie Mogli, nur ohne die Tiere. *gacker* Also... ICH finde das unproblematisch. Wenn ich das Gefühl von Wildschweinen habe klingele ich, während ich fahre. Aber wenn es für EUCH nicht passt dann hilft Dir meine Meinung doch auch nicht, dann wirst Du das Kind mit dem Auto fahren.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  2. #32
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Was hast du denn für Bedenken? So, wie du es beschreibst, besteht die Gefahr vor allem im Weg, in eventuellen Schlammlöchern oder Strassenschäden. Man kann sich dreckig machen.
    Daher würde ich auf die Beleuchtung Wert legen. Vor allem wenn der Grund der Fahrt keine Dreckspritzer auf der Kleidung verträgt. Auf dem Weg bleiben sollte man freilich.

    Oder meinst du, dass man völlig vom Weg abkommen und im Moor versinken könnte? Ein paar Irrlichtern folgend?

    Die Tiere meiden die Menschen (und ein Radfahrer macht ausreichend Krach), Menschen fressen tun sie auch nicht und die Kinderstuben der Wildschweine (in die man wirklich nicht hineinplatzen sollte) liegen nicht mitten auf dem Weg.
    Ich finde das sogar spannend, da man, wie gesagt, die Augen leuchten sieht, wenn man ins Dickicht leuchtet.

    Was wir dem Sohn gar nicht erst abgedient haben, sind regelmäßige Fahrdienste. Soviel Verantwortungsbewusstsein muss sein, auch um ein reales Bewusstsein von Gefahren und Risiken zu entwickeln, aber auch, um ein wenig an die Umwelt zu denken.
    Er macht sehr viel mit dem Fahrrad...
    Ich halte den ökologischen Aspekt auch für wichtig. Da müssen wir eh alle umdenken. Für mich kommen Chauffeurdienste für die Kinder nur unter sehr bestimmten Umständen in Frage.
    Ich finde es nebenbei nämlich auch gut wenn mein Kinder sich alleine gut organisieren können, mobil sind,sich was zutrauen. Das Risiko bei einer Fahrt durch den Wald halte ich echt für gering. (10 km ohne Radweg an einer Bundesstraße hingegen würde ich zb nicht erlauben und das Auto bemühen, wenn es keine Alternative abseits der Straße gäbe.)
    bernadette, opus und Legolas 3.0 gefällt dies.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  3. #33

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    durch ein Wald-Moorgebiet radeln als junger Mensch?

    In dem Gebiet fühlen sich Wildschweine sehr heimisch, ich habe sie selbst des öfteren gesehen.

    Der Wolf wurde ebenfalls von Wildkameras eingefangen

    Wir erinnern uns: Wild ist gern in den Dämmerungsstunden aktiv und unterwegs

    Die Wege sind teils mehr schlecht als Recht.

    Also würdet ihr oder würdet ihr nicht radeln, als junger Mensch.
    Der Zielort ist über Fahrradwege nicht erreichbar, die Alternative wäre also morgens im "Berufsverkehr" über Landstraßen zu radeln.


    Anders gefragt, würdet ihr unter diesen Umständen euer Kind frühmorgens fahren und dann auch spätnachmittags wieder abholen?
    Nachmittags gibt es in dem Gebiet keine Wildsichtungen, da ist es viel zu unruhig, und das Wild verzieht sich tief ins Dickicht abseits der Wege, da könnte man radeln ...
    Ich fahre ja nu viel und gerne mit dem Rad durch den Wald - im Dunkeln aber sicher nicht auf rumpeligen Waldwegen. Weiß grad gar nicht, wovor ich da mehr Schixx hätte - dass mir ein Reh oder Wildschwein ins Rad sprintet oder ein Jäger im Tran für ein selbiges hält . Und Landstraße ohne Radweg: never ever . Bei den ganzen bekloppten Rasern hier auf unseren Kurvenstrecken vermeide ich das auch bei Tageslicht.
    Temporär gefällt dies

  4. #34
    opus ist offline Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Das ist noch ein guter Punkt:

    Die Landstraße im Dunkeln wäre keine Alternative, mit der mir wohl wäre. Die ist wirklich gefährlich.

    Es kommt natürlich auf vieles an, wie sind die Wege (die Sandwege in den brandenburgischen Waldgebieten sind auch in keiner Weise fahrradtauglich), wie weit ist es, was ist der Zweck der Fahrt, wie alt und verantwortungsbewusst ist der junge Mensch.

    Fahrdienste wäre jedoch, vor allem, wenn regelmäßig, so ziemlich der allerletzte Lösungsweg. Wir haben Sohn recht früh dahin erzogen, seine Wege selber zu machen.


    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal als Landmensch: ich finde fahrradfahren im Dunkeln gefährlich, auf der Landstraße noch viel mehr als im Wald.Von daher sind Fahrdienste gar keine Diskussion, wir sind immer gefahren.und haben geschaut ob es Möglichkeit gibt eine Fahrgemeinschaft zu bilden.Durch den Wald wäre nur im Sommer und als Freizeitvergnügen.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  5. #35
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    das Moor selbst nicht
    mehr die Tatsache das es in dem Gebiet viele Wildschweintreffpunkte und Schlafmulden gibt
    Aber die Treffpunkte und Schlafmulden sind doch sicher nicht auf und direkt neben dem Weg oder?
    Warum sollten die Tiere zum Radfahrer, der da mit Krach und Gerumpel und einer starken Lichtquelle durchfährt zurennen?

    Hast du denn schon von solchen Wildunfällen gehört?
    Da muss jetzt mal eine andere Lösung her.

  6. #36
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Das ist noch ein guter Punkt:

    Die Landstraße im Dunkeln wäre keine Alternative, mit der mir wohl wäre. Die ist wirklich gefährlich.

    Es kommt natürlich auf vieles an, wie sind die Wege (die Sandwege in den brandenburgischen Waldgebieten sind auch in keiner Weise fahrradtauglich), wie weit ist es, was ist der Zweck der Fahrt, wie alt und verantwortungsbewusst ist der junge Mensch.

    Fahrdienste wäre jedoch, vor allem, wenn regelmäßig, so ziemlich der allerletzte Lösungsweg. Wir haben Sohn recht früh dahin erzogen, seine Wege selber zu machen.
    er erledigt viel mit dem Rad , auch weitere Strecken
    zu anderen Tageszeiten und da auch die Moorstrecke
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!



    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #37
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Ich fahre ja nu viel und gerne mit dem Rad durch den Wald - im Dunkeln aber sicher nicht auf rumpeligen Waldwegen. Weiß grad gar nicht, wovor ich da mehr Schixx hätte - dass mir ein Reh oder Wildschwein ins Rad sprintet oder ein Jäger im Tran für ein selbiges hält . Und Landstraße ohne Radweg: never ever . Bei den ganzen bekloppten Rasern hier auf unseren Kurvenstrecken vermeide ich das auch bei Tageslicht.
    noch ein Punkt der bedacht werden sollte
    dort gibt es viele Ansitze
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!



    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #38
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal als Landmensch: ich finde fahrradfahren im Dunkeln gefährlich, auf der Landstraße noch viel mehr als im Wald.Von daher sind Fahrdienste gar keine Diskussion, wir sind immer gefahren.und haben geschaut ob es Möglichkeit gibt eine Fahrgemeinschaft zu bilden.Durch den Wald wäre nur im Sommer und als Freizeitvergnügen.
    Dem schließ ich mich an.
    Gruß
    die Magrat



  9. #39
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    noch ein Punkt der bedacht werden sollte
    dort gibt es viele Ansitze
    Ist zu erwarten wenn es da viel Wild gibt. Aber die Jäger werden den Weg auch kennen.

    Gute Ausrüstung ist ein MUSS.
    Ne Neonjacke, gutes Licht am Rad und eine Stirnlampe.
    Sylta und Legolas 3.0 gefällt dies.
    Da muss jetzt mal eine andere Lösung her.

  10. #40
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Ja, klar, aber nur mit gescheiter Beleuchtung. Die ist Voraussetzung bei schlechten Wegen.
    Zum Dynamoscheinwerfer noch eine gute Kopfleuchte, dann sieht man die Schlaglöcher in den Wege schon einigermaßen. Und man sieht die Augen der Wildtiere, die in ihren Verstecken schauen, wer da so einen Radau macht zu nachtschlafender Zeit.

    Das mache ich sehr gerne und habe das auch mit dem Sohn schon gemacht. Das hat schon seinen Reiz.
    Finde ich unmöglich.
    Die Tiere im Wald müssen sich eh immer mehr vor dem Menschen zurückziehen.
    Mal weg von der Ausgangsfrage, die ich aus Sicht als Jugendliche vor 30 Jahren beantwortet habe.

    Wir leben am Wald und es ist hier irgendwie jedem, der halbwegs vernünftig ist, klar, dass er sich in der Dämmerung nicht zum Vergnügen tief im Wald aufhalten sollte.
    Erlebnistouristen wie Dich haben Förster übrigens gefressen.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •