Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 98
Like Tree20gefällt dies

Thema: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

  1. #41
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Gutes Equipment setze ich da schon voraus

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    noch ein Punkt der bedacht werden sollte
    dort gibt es viele Ansitze

  2. #42
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    noch ein Punkt der bedacht werden sollte
    dort gibt es viele Ansitze
    Neonjacke, gute Beleuchtung am Rad. Ruhig mehr als nur die vorgesehen Standardlampen, es gibt auch selbstleuchtende Gurte zum Umlegen, damit man gut sichtbar ist. Rehe sind selten leuchtend unterwegs, das sollte ein Jäger unterscheiden können.

    Was will den der Sohn? Radeln oder Fahrservice?
    Lolaluna gefällt dies

  3. #43
    opus ist gerade online Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Finde ich unmöglich. Die Tiere im Wald müssen sich eh immer mehr vor dem Menschen zurückziehen. Mal weg von der Ausgangsfrage, die ich aus Sicht als Jugendliche vor 30 Jahren beantwortet habe. Wir leben am Wald und es ist hier irgendwie jedem, der halbwegs vernünftig ist, klar, dass er sich in der Dämmerung nicht zum Vergnügen tief im Wald aufhalten sollte. Erlebnistouristen wie Dich haben Förster übrigens gefressen.
    Jetzt übertreibt nicht. Ich breche sicher nicht krachend durchs Unterholz, sondern bleibe auf den Durchgangswegen und habe keinen Hund dabei. Ich mache das auch nicht zum Spaß, sondern um von hier nach dort zu kommen. Weder Förster noch Jagdpächter haben hier in der Gegend dagegen etwas auszusetzen (die kenne ich nämlich...), die schimpfen über freilaufende Hunde und lärmende Besucher.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  4. #44
    JimmyGold. 1 ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Jetzt übertreibt nicht. Ich breche sicher nicht krachend durchs Unterholz, sondern bleibe auf den Durchgangswegen und habe keinen Hund dabei. Ich mache das auch nicht zum Spaß, sondern um von hier nach dort zu kommen. Weder Förster noch Jagdpächter haben hier in der Gegend dagegen etwas auszusetzen (die kenne ich nämlich...), die schimpfen über freilaufende Hunde und lärmende Besucher.
    Du hast dort einfach nichts verloren. Und natürlich bist Du für die Tiere zu hören und zu sehen.

  5. #45
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    ich würde da selber fahren und es dem kind auch erlauben. dass ein radfahrer von wildschweinen oder wölfen angegriffen wird, halte ich eher für unwahrscheinlich.
    hat das kind angst, würde ich es fahren.

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    durch ein Wald-Moorgebiet radeln als junger Mensch?

    In dem Gebiet fühlen sich Wildschweine sehr heimisch, ich habe sie selbst des öfteren gesehen.

    Der Wolf wurde ebenfalls von Wildkameras eingefangen

    Wir erinnern uns: Wild ist gern in den Dämmerungsstunden aktiv und unterwegs

    Die Wege sind teils mehr schlecht als Recht.

    Also würdet ihr oder würdet ihr nicht radeln, als junger Mensch.
    Der Zielort ist über Fahrradwege nicht erreichbar, die Alternative wäre also morgens im "Berufsverkehr" über Landstraßen zu radeln.


    Anders gefragt, würdet ihr unter diesen Umständen euer Kind frühmorgens fahren und dann auch spätnachmittags wieder abholen?
    Nachmittags gibt es in dem Gebiet keine Wildsichtungen, da ist es viel zu unruhig, und das Wild verzieht sich tief ins Dickicht abseits der Wege, da könnte man radeln ...

  6. #46
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Als junger Mensch wäre ich geradelt (im Vertrauen, daß Wildtiere keinen Wert auf meine Bekanntschaft legen), mein Kind würde ich aber fahren. Verbieten würde ich es nicht.

  7. #47
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    durch ein Wald-Moorgebiet radeln als junger Mensch?

    In dem Gebiet fühlen sich Wildschweine sehr heimisch, ich habe sie selbst des öfteren gesehen.

    Der Wolf wurde ebenfalls von Wildkameras eingefangen

    Wir erinnern uns: Wild ist gern in den Dämmerungsstunden aktiv und unterwegs

    Die Wege sind teils mehr schlecht als Recht.

    Also würdet ihr oder würdet ihr nicht radeln, als junger Mensch.
    Der Zielort ist über Fahrradwege nicht erreichbar, die Alternative wäre also morgens im "Berufsverkehr" über Landstraßen zu radeln.


    Anders gefragt, würdet ihr unter diesen Umständen euer Kind frühmorgens fahren und dann auch spätnachmittags wieder abholen?
    Nachmittags gibt es in dem Gebiet keine Wildsichtungen, da ist es viel zu unruhig, und das Wild verzieht sich tief ins Dickicht abseits der Wege, da könnte man radeln ...
    Ja, würde ich. Auch als älterer Mensch. Extra helle Beleuchtung ans Rad, damit die Sicht entsprechend ist, und halt etwas mehr Aufmerksamkeit nach vorn.

    Die Herren Schwarzkittel wären das, was die Aufmerksamkeit erfordern würde, der Wolf wäre für mich total kein Thema.

    Das was ich als echtes Gegenargument sehe, sind die sehr schlechten Wege, da könnte ich nur nach selbst befahren sagen, ob ich die dauerhaft fahren würde, oder nicht.

    Ansonsten wäre so eine Sache: jeden Morgen durchs Moor, eher etwas das mich reizen würde, und ich hätte die Kamera dabei.

    Edit: Ich bin als junger Mensch durch die Blechlawine der Nachwendezeit geradelt, auf den Straßen, ohne Helm. Damals hätte ich die ganzen Sicherheitsbedenken, siehe oben, gar nicht gehabt.

    "There are things in the Universe billions of years older than either of our races. They are vast, timeless, and if they are aware of us at all, it is as little more than ants and we have as much chance of communicating with them as an ant has with us.They are a mystery and I am both terrified and reassured to know that there are still wonders in the Universe, that we have not explained everything.

  8. #48
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    da ist sicher etwas dran

    es ist doch mein Baby, das sich durch das tiefe, finstere Moor kämpfen muss *dramaqueen geb*
    Du hast zu viel "Der Knabe im Moor" gelesen.

    "There are things in the Universe billions of years older than either of our races. They are vast, timeless, and if they are aware of us at all, it is as little more than ants and we have as much chance of communicating with them as an ant has with us.They are a mystery and I am both terrified and reassured to know that there are still wonders in the Universe, that we have not explained everything.

  9. #49
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    Ja, so kenne ich das auch. Ok, wir haben hier auch "Waldautobahnen" aber nicht nur und als Kind/Jugendliche hatte ich Wege, die außer mir vielleicht 3 andere Menschen genutzt haben. Aber gut, der Wald damals war mein "zu Hause", ich habe meine Kindheit da verbracht. Ein wenig wie Mogli, nur ohne die Tiere. *gacker* Also... ICH finde das unproblematisch. Wenn ich das Gefühl von Wildschweinen habe klingele ich, während ich fahre. Aber wenn es für EUCH nicht passt dann hilft Dir meine Meinung doch auch nicht, dann wirst Du das Kind mit dem Auto fahren.

    als Kind oder Jugendlich hatte ich auch keine Angst vor Wildschweinen.
    Aus dem einfachen Grund, weil es da keine gab.
    Da begegnete mir im Wald Has und Reh, das gefährlichste waren die Füchse, aber auch nur, weil sie oft Tollwut hatten.

    Heute mit den Wildschweinen ist das anders.

  10. #50
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Würdet ihr frühmorgens im dunkeln...

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    als Kind oder Jugendlich hatte ich auch keine Angst vor Wildschweinen.
    Aus dem einfachen Grund, weil es da keine gab.
    Da begegnete mir im Wald Has und Reh, das gefährlichste waren die Füchse, aber auch nur, weil sie oft Tollwut hatten.

    Heute mit den Wildschweinen ist das anders.
    Man braucht übrigens nicht mal Wald um Wildschweine zu treffen. Ich wohne und arbeite in der Stadt und in der Nähe meines Arbeitsplatzes trifft man in der Dämmerung oft Wildschweine auf der Bundesstraße und meinen einzigen beinahe wildunfall hatte ich auf meiner autobahnabfahrt von der stadtautobahn. Ich habe viele Kollegen, die mit dem Rad über wildschweinstrecke kommen und einige, die deshalb dort nicht mehr radeln. Von radunfällen durch Wildschweine habe ich noch nicht gehört.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •