Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 165
Like Tree82gefällt dies

Thema: Ungefragt Adresse für Post

  1. #11
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    naja, DEINE Anschrift ist bekannt.
    Aber das wird dann auch zu ihrer Anschrift. Und war auch für, sagen wir mal, problematische Post
    Für Zustellungen aller Art, im schlimmsten Fall für Gläubiger, Geichtsvollzieher, Strafsachen
    ICH hätte auf sowas keine Lust, schon gar nicht ungefragt
    Diese behördlichen Schreiben waren auch sofort mein erster Gedanke.
    cosima, BRachial, Alina73 und 1 anderen gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  2. #12
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Ja, ich wäre verärgert. Ich möchte gefragt werden und würde das auch so sagen. Für eine Freundin würde ich das wohl so hinnehmen, eine Bekannte würde ich bitten, das zu ändern.
    Tanten-Cafe gefällt dies
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  3. #13
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    Wäre es für Euch ein Problem, wenn eine Bekannte (in einer Notlage, hat keine eigene Adresse für ca 4 Wochen) Eure Adresse für Ihre Post angibt?

    Sie teilt es Euch mit hat aber den Auftrag bei der Post bereits ohne Eure Zustimmung erteilt. Euch entstehen dadurch keine Kosten, keinen Aufwand und keine Schwierigkeiten.

    Wärt Ihr verärgert?
    Ich könnte die Aktion nachvollziehen, auch dass der Person nichts anderes eingefallen ist.
    Auch, dass sie mich nicht gefragt hat, dafür fallen mir einige Gründe ein.

    Aber dennoch bleibt es auf mehreren Ebenen einfach eine sehr dumme Aktion und ich würde mich sehr ärgern und den Ärger würde ich nicht runterschlucken.
    Und dann schauen, wie wir aus dem Schlamassel wieder rauskommen, nützt ja nix.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #14

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    naja, DEINE Anschrift ist bekannt.
    Aber das wird dann auch zu ihrer Anschrift. Und war auch für, sagen wir mal, problematische Post
    Für Zustellungen aller Art, im schlimmsten Fall für Gläubiger, Geichtsvollzieher, Strafsachen
    ICH hätte auf sowas keine Lust, schon gar nicht ungefragt
    Wie ich schon schrieb, jemand in so einer Situation (Notlage) hat vermutlich grad große Sorgen. Notlage bedeutet für mich halt nicht, dass jemand straffällig geworden ist. Vier Wochen mal Post für jemand anderen zu bekommen, kann ich grad so aushalten, auch ohne das ich da ganz dolle Lust drauf hab.

  5. #15
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Aber die TE schreibt es ist nur eine Bekannte. Hat die keine Familie oder Freunde? Oder einen Job wo sie sich die Post für die Zeit hinschicken lassen kann? Mich verwundert das sehr und lässt vermuten da steckt noch mehr dahinter.
    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Wie ich schon schrieb, jemand in so einer Situation (Notlage) hat vermutlich grad große Sorgen. Notlage bedeutet für mich halt nicht, dass jemand straffällig geworden ist. Vier Wochen mal Post für jemand anderen zu bekommen, kann ich grad so aushalten, auch ohne das ich da ganz dolle Lust drauf hab.
    cosima, Klopferline, Alina73 und 2 anderen gefällt dies.

  6. #16
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist gerade online Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Ich möchte vorher gefragt werden. Ohne mein Wissen sowas zu beauftragen finde ich schon übergriffig.
    Warum lässt sie das Zeug nicht bei der Post lagern und holt es dort?

    Generell käme es auf die Art der Freundschaft an und ob ich befürchten müsste, dass mich Leute ihretwegen aufsuchen oder ich dann zukünftig ihre Versandhauskataloge etc. bekäme (der Datenweitergabe an Dritte widersprechen, machen die meisten nicht, und schwuppdiwupp bist du bei Hinz und Kunz gespeichert)

  7. #17
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    Wäre es für Euch ein Problem, wenn eine Bekannte (in einer Notlage, hat keine eigene Adresse für ca 4 Wochen) Eure Adresse für Ihre Post angibt?

    Sie teilt es Euch mit hat aber den Auftrag bei der Post bereits ohne Eure Zustimmung erteilt. Euch entstehen dadurch keine Kosten, keinen Aufwand und keine Schwierigkeiten.

    Wärt Ihr verärgert?
    Nein
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #18
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Ich kann mir das gar nicht vorstellen, erst Recht nicht wenns keine enge Freundin ist, sondern eine Bekannte.

    Meine Freunde in Notlage sind so eng mit mir in Kontakt, dass es garantiert vorher abgesprochen worden wäre, und da hätte ich dann auch überhaupt kein Problem damit - da hätte ich die Notunterkunft wohl gleich selbst angeboten.

    Aber Bekannte?

    Fände ich schon befremdlich.

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    Wäre es für Euch ein Problem, wenn eine Bekannte (in einer Notlage, hat keine eigene Adresse für ca 4 Wochen) Eure Adresse für Ihre Post angibt?

    Sie teilt es Euch mit hat aber den Auftrag bei der Post bereits ohne Eure Zustimmung erteilt. Euch entstehen dadurch keine Kosten, keinen Aufwand und keine Schwierigkeiten.

    Wärt Ihr verärgert?
    Alina73, Schradler und JimmyGold. 1 gefällt dies.
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  9. #19
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Bei einer Freundin w're das f[r mich kein Problem. Die muss auch nicht fragen. Von einer Bekannten m;chte ich gefragt werden und h'tte gern Auskunft dar[ber was denn da so an Post kommen wird. Vor allem bei amtlicher Post wird es interessant.

  10. #20

    User Info Menu

    Standard Re: Ungefragt Adresse für Post

    Klar, ich wäre auch verwundert. Schrieb ich auch in meiner ersten Antwort.

    Ich wäre bloß nicht verärgert. Verärgert wäre ich, wenn sie auf meinen Namen Verträge abschlösse. Oder wenn tatsächlich irgendwelche Gläubiger bei mir Ärger machen würden. Aber halt nicht pro forma, weil es könnte ja sein und überhaupt und sowieso.
    Ich fände es nicht prima, aber für Ärger tät es halt nicht reichen.

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Aber die TE schreibt es ist nur eine Bekannte. Hat die keine Familie oder Freunde? Oder einen Job wo sie sich die Post für die Zeit hinschicken lassen kann? Mich verwundert das sehr und lässt vermuten da steckt noch mehr dahinter.

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •