Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829
Ergebnis 281 bis 284 von 284
Like Tree177gefällt dies

Thema: Versteh ich nicht... (Aufreger)

  1. #281
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Versteh ich nicht... (Aufreger)

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Und in der Stadt bewegt ihr euch auch nur mit dem Auto?

    Das ist irgendwie so außerhalb meiner Realität. Selbst wenn wir in eine Stadt mit dem Auto reisen, nutzen wir vor Ort den ÖPNV. Wir gehen da auch viel zu Fuß und suchen uns die Wege über google maps.
    Nein, in der Stadt gehen wir viel zu Fuß oder auch mit dem Rad. ÖPVN ist hier leider ne Katastrophe. Es gibt nur Busse und für die meisten Ziele wo es sich überhaupt lohnen würde mit dem Bus zu fahren müssen wir auf die andere Seite vom Bahnhof, da fährt dann zwar ein Bus alle halbe Stunde, aber meist bin ich schneller zum Bahnhof gelaufen.
    Am Bahnhof müsste ich dann eh immer umsteigen, denn es fahren keine Busse auf die andere Stadtseite... und dann sind es zu den meisten Zielen innerhalb der Stadt eh nur noch um die 1-2km, meist gibt es dann keine Haltestelle vom Ziel, so dass man 300-500m eh zu Fuß laufen muss, wo ich dann denke, das ich den Rest dann auch laufen kann statt dafür 2,10 zu zahlen.

    Ich habe bei mehreren Zielen geschaut, meist bin ich zu Fuß schneller oder ähnlich schnell wie mit dem Bus, plus Umsteigen Plus Fußwege zwischen Haltestellen etc.

    So nutze ich aber oft den Routenplaner vom Google um zu schauen wie ich wo am besten hin komme... aber mir waren da halt nie ÖPVN Verbindungen aufgefallen.

    Seit Dezember haben wir kein Auto mehr und machen alles in der Stadt zu Fuß mit dem Rad... die Stadt ist nicht so Großund wir wohnen Zentral. Mit dem Rad bin ich eigentlich in spätestens 15min am Ziel, auch wenns die andere Stadtseite ist.

  2. #282
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Versteh ich nicht... (Aufreger)

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    eben. Es gibt ja auch aktuelle Kartenwerke. Offline hat durchaus Vorteile.
    aktuell ist das zauberwort.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #283

    User Info Menu

    Standard Re: Versteh ich nicht... (Aufreger)

    Und ihr fahrt nie in Städte mit besserem ÖPNV?

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Nein, in der Stadt gehen wir viel zu Fuß oder auch mit dem Rad. ÖPVN ist hier leider ne Katastrophe. Es gibt nur Busse und für die meisten Ziele wo es sich überhaupt lohnen würde mit dem Bus zu fahren müssen wir auf die andere Seite vom Bahnhof, da fährt dann zwar ein Bus alle halbe Stunde, aber meist bin ich schneller zum Bahnhof gelaufen.
    Am Bahnhof müsste ich dann eh immer umsteigen, denn es fahren keine Busse auf die andere Stadtseite... und dann sind es zu den meisten Zielen innerhalb der Stadt eh nur noch um die 1-2km, meist gibt es dann keine Haltestelle vom Ziel, so dass man 300-500m eh zu Fuß laufen muss, wo ich dann denke, das ich den Rest dann auch laufen kann statt dafür 2,10 zu zahlen.

    Ich habe bei mehreren Zielen geschaut, meist bin ich zu Fuß schneller oder ähnlich schnell wie mit dem Bus, plus Umsteigen Plus Fußwege zwischen Haltestellen etc.

    So nutze ich aber oft den Routenplaner vom Google um zu schauen wie ich wo am besten hin komme... aber mir waren da halt nie ÖPVN Verbindungen aufgefallen.

    Seit Dezember haben wir kein Auto mehr und machen alles in der Stadt zu Fuß mit dem Rad... die Stadt ist nicht so Großund wir wohnen Zentral. Mit dem Rad bin ich eigentlich in spätestens 15min am Ziel, auch wenns die andere Stadtseite ist.

  4. #284
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Versteh ich nicht... (Aufreger)

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Und ihr fahrt nie in Städte mit besserem ÖPNV?
    Bis vor 6 Monaten sind wir wenn wir außerhalb der Stadt unterwegs waren meist mit dem Auto gefahren. Zum einen waren die Ziele oft eher Außerhalb, ich bin jetzt niemand, der gerne in Städten unterwegs ist, zudem hatten wir mit kleinen Kindern oft einiges zum mitschleppen, da fand ich Auto eben auch entspannter.
    Wir waren in den letzten 10 Jahren 2 Mal mit dem Zug in andere Städte gefahren, da waren die Ziele aber fußläufig in Bahnhofsnähe, da fand ich es durchaus praktisch mit dem Zug zu fahren.

    Jetzt wo wir kein Auto mehr haben, wird es sicher häufiger vorkommen, aber in den letzten Monaten hat es uns Coronabedingt nicht wirklich aus unserer Stadt raus gezogen.
    In den Sommerferien waren wir bei den Schwiegereltern, da sind wir mit dem ICE hin und zurück und hatten dort vor Ort Auto und Räder zur Verfügung.

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •