Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 128
Like Tree32gefällt dies

Thema: Homeschooling hatte auch etwas gutes

  1. #21
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    Mein Kinderarzt sagt, der Kindergarten darf kein Attest verlangen (in der Schule hatten wir noch keine Läuse). Zum Glück ist das hier nach ersten Irritationen auf Seiten mancher Erzieher keine Pflicht.

    Dass ein Kind nur deswegen länger fehlen muss, weil man wegen so etwas keinen schnellen Arzttermin bekommt, halte ich gerade in Coronazeiten, wo sowieso ständig Unterricht ausfällt, für nicht besonders glücklich. Dann sollen sie, wenn sie gehäuft Probleme haben, lieber das Gesundheitsamt informieren, damit das ggf. Maßnahmen ergreift.
    Schiri gefällt dies

  2. #22
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    Meine Kinder hatten (leider) schon mehrmals Läuse aber Fehlzeiten gab es deswegen noch keine.

    Nyda habe ich immer in ausreichender Menge im Schrank und ein Attest wird nicht verlangt. Ich muss nur unterschreiben, dass ich die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt habe.

    Vom Hausarzt weiß ich dass er solche Atteste nicht ausstellt. Beim Kinderarzt weiß ich es nicht. Halte es aber für sinnfrei, denn um einen Befall auszuschließen müsste der Arzt ja alle Haare mit Spülung sorgfältig auskämmen.

  3. #23
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Natürlich bezahle ich es. Daran stoße ich mich auch nicht. Nur das ich überhaupt dorthin muss. Das nervt mich. Die Attestpflicht gab es bisher nicht und ich kenne ich einfach nicht.

    Ihre Freundin muss heute auch zum Arzt und den fehlt definitiv das Geld, da wird es wahrscheinlich schon mit dem Läusemittel problematisch. In der Klasse gibt es ja häufiger welche und das Mittel ist ja nicht günstig.
    Das Läusemittel bezahlt bei Kindern die Krankenkasse.

  4. #24
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    24 Stunden nach Erstbehandlung darf man wieder kommen.
    Was ist das denn für eine merkwürdige Regelung?

    Entweder die Behandlung wurde sachgerecht durchgeführt, dann sind die Läuse unmittelbar danach vernichtet.

    Oder aber die Behandlung wurde nicht sachgerecht durchgeführt, dann kann es sein dass Läuse überleben. Da helfen dann auch keine 24 Stunden.
    Philina2000 und Annyeong gefällt dies.

  5. #25
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich zweifel da ja so ein bisschen am Hygienekonzept bzw frage mich wie das im Zweifelsfall vor Ansteckungen mit Corona schützen soll.
    Da sagst Du was...

  6. #26
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Hihi, ich hab vor Jahren beim Läusealarm mal vorsorglich ein Mittel gekauft. Brav den Beleg aufgehoben.
    Rate mal - meine Kinder scheinen bei Läusen unbeliebt zu sein, das Zeug gammelt seither im Schrank vor sich hin und ist wahrscheinlich schon abgelaufen, ich sollte wohl mal nachgucken
    Wenn das Nyda ist, dann ist das verwendbar bis in alle Ewigkeit laut einem Freund der Chemiker ist.

  7. #27
    Spanierin ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    Oh, ich bin so froh, dass wir für Läuse nur beim ersten Mal und dann nie wieder Arzt, REzept, Attest oder sonstwas gebraucht haben.

  8. #28
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Das Läusemittel bezahlt bei Kindern die Krankenkasse.
    Habe ich jetzt auch gelernt. Die Schwester am Telefon meinte aber schon sie schreiben nur Nyda auf. Ich habe aber ein anderes Mittel zu Hause.

    Aber das ist mir jetzt auch egal. Weil ich möchte nicht bei jedem Befall zum Kinderarzt. Das zahle ich lieber selber. Aber für meine Freundin war der Tipp sehr hilfreich. Sie wusste das nicht.

  9. #29
    Wikapis ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Meine Kinder hatten (leider) schon mehrmals Läuse aber Fehlzeiten gab es deswegen noch keine.

    Nyda habe ich immer in ausreichender Menge im Schrank und ein Attest wird nicht verlangt. Ich muss nur unterschreiben, dass ich die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt habe.

    Vom Hausarzt weiß ich dass er solche Atteste nicht ausstellt. Beim Kinderarzt weiß ich es nicht. Halte es aber für sinnfrei, denn um einen Befall auszuschließen müsste der Arzt ja alle Haare mit Spülung sorgfältig auskämmen.
    Nur weil keine mehr auf dem Kopf sind nach Behandlung ist ja auch nicht gesagt das alles wieder gut ist.

    Wenn das Kind sich dann abends ins Bett legt und das Bettzeug nicht gewechselt und gewaschen wird dann geht es ja von vorne los.
    Philina_ und Foxlady_ gefällt dies.

  10. #30
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Habe ich jetzt auch gelernt. Die Schwester am Telefon meinte aber schon sie schreiben nur Nyda auf. Ich habe aber ein anderes Mittel zu Hause.

    Aber das ist mir jetzt auch egal. Weil ich möchte nicht bei jedem Befall zum Kinderarzt. Das zahle ich lieber selber. Aber für meine Freundin war der Tipp sehr hilfreich. Sie wusste das nicht.
    Bei uns hat es beim ersten (und bisher einzigen Fall! *auf Holz klopf*) direkt alle 5 betroffen, ich war damals schon froh, wenigstens das Geld für das Mittel für die Kinder zurück zu bekommen. Den Tipp gab mir damals die Apothekerin, ich wusste das nämlich auch nicht.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •