Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 128
Like Tree32gefällt dies

Thema: Homeschooling hatte auch etwas gutes

  1. #81
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich weiß das. Es gibt aber Eltern, die das einfach ignorieren.
    da hilft aber auch kein Attest

  2. #82
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zumal man halt dann einfach beim nächsten Mal nicht sagt, das Kind hat Läuse, sondern Kopfschmerzen.
    Dann spart man sich den Kram mit dem Attest.

    Zitat Zitat von Kara^^ Beitrag anzeigen
    Das Attest bestraft aber die, die anständig erstbehandeln. Klar wirkt die Attestpflicht, weil manche Deppen sonst die Behandlung nicht hinkriegen. Wenn sich die Deppen da ins Bockshorn jagen lassen und es den positiven Effekt hat, dass sie überhaupt was tun, ist es ja schön. Ich lasse mich halt ungern mit Deppen über einen Läusekamm scheren.

  3. #83
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    vor ca 10 Jahren kosteten Atteste, die der Kindergarten wollte hier beim Kinderarzt 10 Euro, aktuelle habe ich was von 15 Euro gehört.
    Finde ich in Ordnung (aus Sicht des Arztes), denn er macht etwas, was er nicht abrechnen kann.

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Und die meisten Ärzte, je nach Umfeld, sind da sehr moderat mit der Berechnung. Bei uns hat es meist 1 € gekostet. Da wird niemand arm dran.

  4. #84
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Da haben wir wieder mal das typische Problem: Läuse-Besitzer, die es selber nicht merken, weil es nicht juckt. Ist wirklich nicht selten.
    Das sind oft Erwachsene, gerne auch mal die Großeltern.

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    Ich war da sehr froh drüber, denn mein Kind wurde ungelogen alle 2 Tage von der Erziehrin mit lebenden Läusen auf dem Kopf nach hause geschickt. Angeblich hatte kein anderes Kind welche nur meins. Was hab ich mich mit der gestritten.
    Ich hab das Kind alle 2 Tage behandelt und bin fürs Attest zum Amt und da ich sooft beim Gesundheitsamt aufgeschlagen bin sind die dann in die Kita und stellten die Läuse direkt bei der Erzieherin fest, die die mit ihren langen Haaren immer wieder direkt übertragen hat. Auch an andere Kinder.

    Übrigens zahlt die Kasse nuralle 3 Monate eine Packung Läusemittel. Das war dazu noch ein teurer Spass.

  5. #85
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    In Berlin darf das schon ewig das Gesundheitsamt machen.
    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Nur mal aus Interesse: in welchem Bundesland wohnst du?

    Wir dürften das nicht machen. Wo ich auch froh drüber bin.

  6. #86
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Stell dir vor das muss 2x gebracht werden, was dann los wäre. Lieber so als gar nicht.
    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich. Ich hole mir jetzt dann halt immer ein Attest. Ich habe mich heute früh aufgeregt, aber auch wieder abgeregt

    Was sich mir bei der Sache aber nicht erschließt ist: Man muss ja 2 mal gegen Läuse behandeln. Aber ich muss nur einmal zum Arzt. Damit weiß die Schule ja nicht, ob ich wirklich die zweite Behandlung mache. Ich hätte jetzt gedacht, ich muss nach 10 Tagen das zweite Attest holen, aber das muss ich nicht.

  7. #87
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    da hilft aber auch kein Attest
    Doch, die kommen dann eher in die Pötte. Erfahrungswert.

  8. #88
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Um wirklich "Lausfreiheit" zu attestieren, müsste der Arzt die Haare auskämmen. Ich fürchte, viele Atteste werden rein auf die Eltern-Info, dass behandelt wurde und einen kurzen Blick auf den Kopf raus geschrieben. Aber bei langen Haaren können sich da noch genug Läuse verstecken.

    Damit sind diese Atteste völlig sinnfrei und lösen das Problem nicht.

  9. #89
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    ok, kann schon sein, dass manche dann eher handeln.
    Grundsätzlich ist es doch so, dass die Ärzte die Kinder auch nicht anschauen (logisch, ist nicht ihre Aufgabe), sondern nur auf Verlangen das Attest schreiben.

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Doch, die kommen dann eher in die Pötte. Erfahrungswert.

  10. #90
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Ach, es gibt durchaus Familien die dann öfter aufschlagen und wo dann sehr genau geschaut wird. Wie gesagt, ich kenne das schon immer so, dass ein Attest gebracht werden muss. Und ja, das nervt die Eltern. Animiert aber auch zum exakteren Behandeln um nicht nochmal los zu müssen. Und ich kenne auch schon ewig, dass das Gesundheitsamt ins Boot geholt wird wenn es so gar nicht aus der Einrichtung raus zu bringen ist. Da kamen in der Vergangenheit durchaus dann 3-4 Mitarbeiter und guckten die Kinder durch. Behandelten sogar in extremen Fällen selbst.
    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ok, kann schon sein, dass manche dann eher handeln.
    Grundsätzlich ist es doch so, dass die Ärzte die Kinder auch nicht anschauen (logisch, ist nicht ihre Aufgabe), sondern nur auf Verlangen das Attest schreiben.
    Philina_ gefällt dies

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •