Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128
Like Tree32gefällt dies

Thema: Homeschooling hatte auch etwas gutes

  1. #1
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.

  2. #2
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    Hier werden weder Atteste verlangt noch gibt es Ärzte, die diese ausstellen. Und ja, wenn man ein Attest braucht, dann ist das auch kostenpflichtig (strenggenommen müsste das eigentlich die Schule bezahlen). Und in die Schule dürfte das Kind hier auch, sobald die erste Behandlung durchgeführt wurde.
    Schiri gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #3
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    GS: keine Attestpflicht

    Kind durfte nach der 1. Behandlung einfach wieder in die Schule.

    Oberschule: wird wohl gleich sein.
    Hat zumindest noch keiner darüber was gesagt.
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  4. #4
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    Nein, bei uns ist es keine Pflicht und ich finde es ganz normal, dass Arbeit bezahlt werden muss

    Find ich immer ein bisschen seltsam diese Denke. Du bekommst was für deine Arbeit bezahlt. Warum der Arzt nicht für seine?
    Nur weil du eine Versicherung hast, die die Rechnung übernimmt wenn du krank bist muss doch der Transfer nicht zu kompliziert sein, dass die nicht zahlt wenn man nicht krank ist.

    Wenn deine Oma ein Vollkornbrötchenabo für dich abschließt und du dir jeden Tag ein Vollkornbrötchen beim Bäcker holen kannst, das deine Oma zahlt, kommst du doch auch nicht auf die Idee, dass die Plunderschnecke "auch nix kostet".

    Viel Erfolg bei der Bekämpfung der Krabbeltierchen! *schüttel* ich hoffe, das Kind hat keine allzu langen Haare.
    Danke für den Fisch.

  5. #5
    Kara^^ ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Bei unserer GS sind die Viecher auch wieder los. Bin gespannt ob der Kleine diesmal verschont bleibt.
    Atteste fordert unsere Schule nicht.
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows

  6. #6
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.
    Unser Kinderarzt wäre wohl wenig begeistert.
    Wir mussten immer schriftlich bestätigen, dass wir das Kind kontrolliert haben und keinen Befall festgestellt haben. Bzw. wenn man Krabbeltiere fand, mußte man beide Behandlungen mit Datum angeben, da gabs extra Zettel dafür.
    Schiri gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Nein, bei uns ist es keine Pflicht und ich finde es ganz normal, dass Arbeit bezahlt werden muss

    Find ich immer ein bisschen seltsam diese Denke. Du bekommst was für deine Arbeit bezahlt. Warum der Arzt nicht für seine?
    Nur weil du eine Versicherung hast, die die Rechnung übernimmt wenn du krank bist muss doch der Transfer nicht zu kompliziert sein, dass die nicht zahlt wenn man nicht krank ist.

    Wenn deine Oma ein Vollkornbrötchenabo für dich abschließt und du dir jeden Tag ein Vollkornbrötchen beim Bäcker holen kannst, das deine Oma zahlt, kommst du doch auch nicht auf die Idee, dass die Plunderschnecke "auch nix kostet".

    Viel Erfolg bei der Bekämpfung der Krabbeltierchen! *schüttel* ich hoffe, das Kind hat keine allzu langen Haare.
    Natürlich bezahle ich es. Daran stoße ich mich auch nicht. Nur das ich überhaupt dorthin muss. Das nervt mich. Die Attestpflicht gab es bisher nicht und ich kenne ich einfach nicht.

    Ihre Freundin muss heute auch zum Arzt und den fehlt definitiv das Geld, da wird es wahrscheinlich schon mit dem Läusemittel problematisch. In der Klasse gibt es ja häufiger welche und das Mittel ist ja nicht günstig.

  8. #8
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Unser Kinderarzt wäre wohl wenig begeistert.
    Wir mussten immer schriftlich bestätigen, dass wir das Kind kontrolliert haben und keinen Befall festgestellt haben. Bzw. wenn man Krabbeltiere fand, mußte man beide Behandlungen mit Datum angeben, da gabs extra Zettel dafür.
    Den Zettel kenne ich. Den mussten wir im letzten Jahr abgegeben. Er reicht aber ab sofort nicht mehr. Wird wahrscheinlich einen Grund haben.

    Nur hier gibt es sowieso einen Mangel an Kinderärzten und Termine zu bekommen wird schwierig. Ich versuche schon den ganzen Morgen durchzukommen.

  9. #9
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Attest war hier nie erforderlich.
    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Die Schule geht wieder los und heute fehlen mehrere Kinder. Grund: sie haben Läuse. Meins ist leider dabei.

    Ich muss mal schauen, ob ich heute überhaupt einen Termin beim Kinderarzt bekomme um das Attest zu erhalten, das sie keine mehr Läuse hat.

    Ist das Attest bei Euch auch Pflicht? Der Arzt kann ja nur sehen, das ich die erste Behandlung gemacht habe und laut einer anderen Mutter kostet dieses Attest auch etwas.

  10. #10
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Homeschooling hatte auch etwas gutes

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Attest war hier nie erforderlich.
    Ich werde in der Schule nochmal nachfragen. Aber es wird sicher seinen Grund haben. Aber seit 7.30 Uhr hat der Arzt offen und es ist dauerhaft besetzt. Ich frage jetzt mal meinen Hausarzt.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •