Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 186
Like Tree52gefällt dies

Thema: Nachverfolgbarkeit Corona

  1. #11
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Die Nachverfolgung ist Sache der Gesundheitsämter und die sind halt mal besser aufgestellt, mal schlechter wars Quantität und Qualität angeht. Und ja, die wollen von positiv getesteten Menschen eine Aufstellung haben, wo sie wann waren und Kontaktpersonen. Jeder ist verpflichtet, nach bestem Wissen diese Auskünfte zu geben. Damit das Gesundheitsamt dann wieder die Daten anfordern kann zum Beispiel vom Restaurant und vom Museum und vom Theater und von der Kirche und so weiter bzw. die Menschen direkt informieren kann, die ihm genannt wurden.
    Mein Arbeitgeber verlangt auch, dass wir eintragen, wann wir in welchen Büroräumen gearbeitet haben und bei Besprechungen, wer daran teilgenommen hat. So dass auch da eine Nachverfolgung und Information möglich ist.
    Und wie lange zurück geht das, weißt du das?

  2. #12
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Die 30% habe ich jetzt schon ein paar Mal gelesen, als es um konkrete Fälle in der Gastronomie ging, bei denen das Gesundheitsamt anhand der Zettel nachverfolgen musste.
    Wie das aufgesplittet wird weiß ich nicht. Also die machen jetzt wohl nicht auch noch eine Statistik und meditieren über einem Zettel, ob diejenige absichtlich oder unabsichtlich unleserlich schrieb und ob "Thomas Müller" ein Fake-Name ist oder nicht und machen Strichlisten, wie oft Micky Maus geschrieben wurde. Die Welt ist da wohl sehr bunt.

    Die Nachverfolgung ist Sache der Gesundheitsämter und die sind halt mal besser aufgestellt, mal schlechter wars Quantität und Qualität angeht. Und ja, die wollen von positiv getesteten Menschen eine Aufstellung haben, wo sie wann waren und Kontaktpersonen. Jeder ist verpflichtet, nach bestem Wissen diese Auskünfte zu geben. Damit das Gesundheitsamt dann wieder die Daten anfordern kann zum Beispiel vom Restaurant und vom Museum und vom Theater und von der Kirche und so weiter bzw. die Menschen direkt informieren kann, die ihm genannt wurden.
    Mein Arbeitgeber verlangt auch, dass wir eintragen, wann wir in welchen Büroräumen gearbeitet haben und bei Besprechungen, wer daran teilgenommen hat. So dass auch da eine Nachverfolgung und Information möglich ist.
    Ich finde halt schon, dass es einen Unterschied macht, ob vorsätzlich falsche Angaben gemacht werden oder ob die Zettel "nur" unleserlich sind. Ich hab mich schon manches Mal geärgert, wenn ich (Achtung leichte Übertreibung!) in viel zu kleine Kästchen mit einem Kuli, dessen Mine fast am Ende war, auf einen wackligen Bistrotisch meine Angaben machen musste. Andereseits gibt's auch viele Restaurants, wo man einen QR-Code scannt oder die Daten bei der Reservierung eingetragen werden.

    Dass Gesundheitsämter Statistiken führen, ob man nun eine Zahl falsch geschrieben oder falsch entziffert hat oder woran es sonst liegt, verlange ich ja gar nicht. Mich hätte es einfach nur interessiert.

  3. #13
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Mei, der ist halt inhaltlich unzureichend. Von 30% stand da glaub ich auch nix.
    ist nicht mal so, dass ich das nicht glaube.
    <<Schmitt kam auch darauf zu sprechen, dass Kontaktzettel in der Gastronomie nicht korrekt ausgefüllt werden: Etwa 30 Prozent seien nicht zu gebrauchen. <<
    Foxlady_ gefällt dies

  4. #14
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Mei, der ist halt inhaltlich unzureichend. Von 30% stand da glaub ich auch nix.
    ist nicht mal so, dass ich das nicht glaube.
    "Ärgerlich: Etwa 30 Prozent der Kontaktzettel waren unbrauchbar, da sie nicht nur unleserlich geschrieben, sondern oft wohl auch vorsätzlich falsch ausgefüllt worden waren. Bereits am Donnerstag hatte der Landkreis Fulda die Kneipengänger daher zu mehr Sorgfalt ermahnt."

    Heißt es da.
    Foxlady_ gefällt dies

  5. #15
    cosima ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    "Ärgerlich: Etwa 30 Prozent der Kontaktzettel waren unbrauchbar, da sie nicht nur unleserlich geschrieben, sondern oft wohl auch vorsätzlich falsch ausgefüllt worden waren. Bereits am Donnerstag hatte der Landkreis Fulda die Kneipengänger daher zu mehr Sorgfalt ermahnt."

    Heißt es da.
    "zu mehr Sorgfalt ermahnt" - das ist ja niedlich

    Damit wird man die Leute die das absichtlich falsch ausfüllen aber ganz bestimmt erreichen

  6. #16
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    <<Schmitt kam auch darauf zu sprechen, dass Kontaktzettel in der Gastronomie nicht korrekt ausgefüllt werden: Etwa 30 Prozent seien nicht zu gebrauchen. <<
    Okay, sorry, zu ungenau gelesen, mein Fehler.
    aber wenn ich auf der Suche bin nach etwas, was die Absicht untermauert und auch die generellen 30%, dann hilft mir der Artikel nicht. Das hat mit Zerreden überhaupt nix zu tun.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  7. #17
    Avatar von elke75
    elke75 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert das eigentlich mit der Nachverfolgbarkeit?

    Wenn bei mir jetzt Corona festgestellt wird muss ich dem Gesundheitsamt mitteilen wo ich mich die letzten 14 Tage aufgehalten habe? Wo ich essen war, mit wem ich mich getroffen habe? Oder wie läuft das.
    Ich meine es ist ja schön und gut Zettel beim Essen gehen auszufüllen, aber wie erfährt wer wo ich war, wer sich angesteckt haben könnte, wer informiert werden muss?

    Ich habe gelesen das 30 % der Zettel falsch ausgefüllt sind. Ich denke dann sagen die Leute, die diesen falsch ausfüllen, dann auch nicht die Wahrheit wo sie gewesen sind.

    Ein Kollege hat Verdacht auf Corona, heute wissen wir mehr. Ich bin gespannt was dann kommt. Seine Tochter darf erst wieder zur Schule wenn er einen Negativen Test vorlegt
    In meinem BL muss man in Restaurants gleich gar keine Zettel ausfüllen.

    Auf Station hatten wir gerade den Fall einer Corona positiven Patientin.

    Da musste sich jeder in eine Liste eintragen, der Kontakt mit der Patientin hatte. Innerhalb dieser Kontakte gibt es dann noch Abstufungen/Kategorien je nach Dauer und Nähe des Kontaktes.
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  8. #18
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    "Ärgerlich: Etwa 30 Prozent der Kontaktzettel waren unbrauchbar, da sie nicht nur unleserlich geschrieben, sondern oft wohl auch vorsätzlich falsch ausgefüllt worden waren. Bereits am Donnerstag hatte der Landkreis Fulda die Kneipengänger daher zu mehr Sorgfalt ermahnt."

    Heißt es da.
    Zu mehr Sorgfalt ermahnt... die spinnen doch.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #19
    cosima ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Zu mehr Sorgfalt ermahnt... die spinnen doch.
    naja, was sollen sie sonst tun?
    "Sie müssen aber richtig ausfüllen" - ja, das wird dann aber echt beeindrucken

    So eine Pflicht funktioniert ja nur entweder mit wirklicher Akzeptanz, und die ist ganz offenbar bei einem Drittel nicht vorhanden.

    Oder mit Kontrolle, und wer soll die machen?
    Die Wirte? Die haben schon gesagt dass sie das weder können noch wollen und sooo einfach ist das auch rein rechtlich nicht, ein Wirt oder eine Bedienung kann nicht mal eben Ausweise kontrollieren und notieren

  10. #20
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nachverfolgbarkeit Corona

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    naja, was sollen sie sonst tun?
    "Sie müssen aber richtig ausfüllen" - ja, das wird dann aber echt beeindrucken

    So eine Pflicht funktioniert ja nur entweder mit wirklicher Akzeptanz, und die ist ganz offenbar bei einem Drittel nicht vorhanden.

    Oder mit Kontrolle, und wer soll die machen?
    Die Wirte? Die haben schon gesagt dass sie das weder können noch wollen und sooo einfach ist das auch rein rechtlich nicht, ein Wirt oder eine Bedienung kann nicht mal eben Ausweise kontrollieren und notieren
    Mein ich doch.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •