Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72
Like Tree8gefällt dies

Thema: Grippeimpfung

  1. #41
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Nö. Ich gehöre keiner Risikogruppe an.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  2. #42
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?
    Nein, ich lass mich nie gegen Grippe impfen, auch meine Kinder nicht. Mein Mann schon, der gehört aber auch zur Risikogruppe.

    Ansonsten sind wir alle nach Stiko geimpft, wir sind keine generellen Impfverweigerer.


  3. #43
    Brombeere ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?
    Nein, haben wir nicht und werden wir auch nicht, noch nie. (Grippeimpfung)
    Alle anderen Impfungen auf jeden Fall.

  4. #44
    Pinky-Haut ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Ich lasse mich nicht gegen Grippe impfen (müsste aber wohl dringend mal Tetanus etc. auffrischen lassen). Obwohl mein Arbeitgeber es dieses Jahr auch über den Betriebsarzt anbietet.

    Ich gehöre keiner Risikogruppe an, hatte noch nie (toi toi toi) Grippe und denke, dass grade dieses Jahr aufgrund der coronabedingten Hygiene-/Verhaltensweisen das Infektionsrisiko eher geringer ist, als in anderen Jahren.
    Brombeere gefällt dies

  5. #45
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?
    Heute erhalten. Ich musste eh zum Hausarzt wg. Blutbild und da habe ich das gleich mit erledigt.

    Auch das ist Kunst,
    ist Gottes Gabe,
    aus ein paar sonnenhellen Tagen
    sich so viel Licht ins Herz zu tragen,
    dass, wenn der Sommer längst verweht,
    das Leuchten immer noch besteht.

    Johann Wolfgang von Goethe

  6. #46
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Wir haben Mitte November den Impftermin (schon vor Wochen ausgemacht). Wir lassen uns und die Kinder schon seit Jahren impfen, weil wir eine Risikoperson in der Familie haben.

    Jetzt hoffe ich nur, dass dann auch noch genug Impfstoff vorhanden ist.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #47
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das RKI ist doch deutlich. Alle über 60 Jahre und die immer für diese Impfung benannten Risiko-/Indikationsgruppen.

    Hr Spahn und Herr Lauterbach (und bestimmt noch einige andere) sprechen von "alle", das kann aber bei 26 Mio Impfdosen nicht funktionieren. Und die Praxen dürfen da gerade wieder den Unmut der beflissenen Impfwilligen ohne entsprechende Indikation aushalten, das ärgert dann schon.
    Na ja. In der Begründung für die Empfehlung wird aber deutlich, dass sie nur deshalb ausgesprochen wurde, weil es nicht genug Impfstoff gibt. Wenn wir genügend Impfstoff hätten, wäre die Impfung, gerade wegen Corona, selbstverständlich für jeden empfohlen worden. Ich lasse mich also impfen, auch wenn ich unter 60 und an sich gesund bin. Gestern waren wir mit 3 Mann zum impfen, meine Mutter (Risikogruppe), meine Tochter und ich (keine Risikogruppe). War komplett unproblematisch, in dieser Praxis kann man einfach ohne Termin kommen, und falls unsere Kasse nicht bezahlt, was nicht ganz klar war, bezahlen wir eben privat.

  8. #48
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Wir sind alle geimpft. Beim Betriebsarzt darf man Familie mitbringen. Dieses Jahr besonders gut verträglich .
    Echt? Meine Tochter wurde gestern das erste Mal in ihrem Leben gegen Grippe geimpft und konnte heute nicht zur Schule wegen Kopfschmerzen, Übelkeit und allgemeinem Krankheitsgefühl. Kann natürlich Zufall sein, aber steht auch so im Beipackzettel als Nebenwirkung bei ca. 1 von 10 Kindern. Vielleicht reagiert man beim ersten Mal auch stärker?

  9. #49
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?
    Ich will nicht.
    Brombeere gefällt dies

  10. #50

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Heute kam die Mail vom Betriebsarzt. Werde wohl übernächste Woche hingehen.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •