Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72
Like Tree8gefällt dies

Thema: Grippeimpfung

  1. #1
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Grippeimpfung

    Wer hat schon, wer will noch?

  2. #2
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?
    Wir haben schon. :) Meine Tochter vor 1 1/2 Wochen und ich gestern.

  3. #3
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?
    Wir werden (wie seit vielen Jahren) wieder, morgen (auch wenn es mir noch etwas früh ist, aber passt später nicht so recht)!
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #4
    Miss_Cornfield ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Ich habe noch nicht und weiß nicht ob ich will/soll/kann. Was mir echt fehlt ist eine klare Empfehlung wer sich impfen lassen sollte. Denn ich würde ungerne jemand die Impfdosis wegnehmen (bspw. meinen Eltern), der sie dringender braucht. Für die Kinder soll ich jetzt mal beim Kinderarzt anrufen ob sie schon mit Impfstoff versorgt sind.

    Und selbst?


    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wer hat schon, wer will noch?

  5. #5
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Wir gehen erst Ende Oktober.

  6. #6
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Wir haben einen Termin beim Kinderarzt für den 12.10., der impft uns alle vier.

  7. #7
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nicht und weiß nicht ob ich will/soll/kann. Was mir echt fehlt ist eine klare Empfehlung wer sich impfen lassen sollte. Denn ich würde ungerne jemand die Impfdosis wegnehmen (bspw. meinen Eltern), der sie dringender braucht. Für die Kinder soll ich jetzt mal beim Kinderarzt anrufen ob sie schon mit Impfstoff versorgt sind.

    Und selbst?
    Das RKI ist doch deutlich. Alle über 60 Jahre und die immer für diese Impfung benannten Risiko-/Indikationsgruppen.

    Hr Spahn und Herr Lauterbach (und bestimmt noch einige andere) sprechen von "alle", das kann aber bei 26 Mio Impfdosen nicht funktionieren. Und die Praxen dürfen da gerade wieder den Unmut der beflissenen Impfwilligen ohne entsprechende Indikation aushalten, das ärgert dann schon.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #8
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen

    Und selbst?
    Ich wollte heute eigentlich nur das Rezept für den Impfstoff haben und dann einen Termin machen, es hieß dann: wenn die Apotheke ihn da hat, kann ich auch gleich wieder hoch kommen.

    Ich habe inzwischen aber auch den einen oder anderen Risikofaktor.

  9. #9
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das RKI ist doch deutlich. Alle über 60 Jahre und die immer für diese Impfung benannten Risiko-/Indikationsgruppen.

    Hr Spahn und Herr Lauterbach (und bestimmt noch einige andere) sprechen von "alle", das kann aber bei 26 Mio Impfdosen nicht funktionieren. Und die Praxen dürfen da gerade wieder den Unmut der beflissenen Impfwilligen ohne entsprechende Indikation aushalten
    26 Mio reicht wahrscheinlich für alle, die wollen.
    Gerlinde1 gefällt dies

  10. #10
    Miss_Cornfield ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Grippeimpfung

    - und das ist halt der Widerspruch für mich. Allein hier haben sich doch jetzt einige gemeldet, die sich und ihre Kinder impfen lassen (werden) und die dürften auch nicht alle in die Impfempfehlung fallen. Daher auch meine Sorge dass der Impfstoff knapp wird. Und über den Oberlaber-Besserwissertheoretiker Lauterbach lege ich jetzt mal den Mantel des Schweigens.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das RKI ist doch deutlich. Alle über 60 Jahre und die immer für diese Impfung benannten Risiko-/Indikationsgruppen.

    Hr Spahn und Herr Lauterbach (und bestimmt noch einige andere) sprechen von "alle", das kann aber bei 26 Mio Impfdosen nicht funktionieren. Und die Praxen dürfen da gerade wieder den Unmut der beflissenen Impfwilligen ohne entsprechende Indikation aushalten, das ärgert dann schon.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •