Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84
Like Tree119gefällt dies

Thema: Karma

  1. #21
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von _Volker_ Beitrag anzeigen
    Ich fände es ja schön, wenn im Einzelfall, bei bestätigter Vorsatztat, mal eben ein Fahrverbot ausgesprochen werden könnte, in diesem Fall von mir aus ein, zwei Wochen. Hach. Man wird ja noch träumen dürfen.
    Ich würde ja seine Karre zwei Wochen beschlagnahmen und als Rentnertaxi zur Verfügung stellen

  2. #22
    _Volker_ ist gerade online Nicht neu - quak -

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Ich würde ja seine Karre zwei Wochen beschlagnahmen und als Rentnertaxi zur Verfügung stellen
    Oder als Kinderspielplatz
    Zwutschgal gefällt dies

  3. #23
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von _Volker_ Beitrag anzeigen
    Vorweg: Ich bin generell kein Freizeit-Sheriff. Gestern hatte ich aber das Gefühl, dann doch mal einschreiten zu müssen.

    Ich bin meiner Tochter entgegen gegangen, um sie auf dem Schulweg einzusammeln.
    Ich habe dazu also an der nächstgelegenen Straßenecke, abseits der wartenden Elternrudel gestanden. An dieser Ecke ist auch eine Kita.

    Während ich da so warte, kommt schnittig ein großer SUV angebraust und parkt genau auf der Ecke. Also im absoluten Halteverbot, da 5-Meter-Bereich.

    Die Fahrerin beschäftigt sich noch eine geraume Weile mit ihrem Handy, bevor sie aussteigt. Schon in diesem Zeitraum müssen diverse Schulkinder weit in den Kreuzungsbereich ausweichen, um die Straße überqueren zu können.

    Ich weise die Dame darauf hin, dass sie mit ihrem Fahrzeug die Schulkinder behindert, einige Meter weiter befindet sich eine passende Parklücke, die sie doch stattdessen nutzen möge.

    Sie pampt direkt los, dass sie jetzt ihre Tochter abholen müsse, und zeigt auf die Kita.
    Ich erkläre ihr, dass sie das auch tun könne, wenn ihr Fahrzeug ein paar Meter weiter parkt und die Schulkinder auch ein Interesse daran hätten, sicher nach Hause zu kommen.

    Interessiert sie alles nicht. Was mich tatsächlich auf die Palme bringt: Eine Erzieherin der Kita bekommt das ganze mit und pflichtet der Dame noch bei, dass sie ja bestimmt ganz schnell wieder weg ist

    Nun fertige ich gerade die Anzeige und siehe da, das ganze wird aufgrund der Gesamtumstände nicht nur eine Ordnungswidrigkeiten-, sondern auch noch eine Strafanzeige. Und ich kann mich leider nicht gegen einen Anflug von Schadenfreude wehren
    Ich finde es sehr gut, dass du so gehandelt hast. Wir haben vor einigen Jahren vor unserer Grundschule im Rahmen einer Elterninitiative, die Eltern die im absoluten Halteverbot ihre Kinder ein- und austeigen ließen direkt angesprochen. Auf Dauer gebracht hat das nichts. Unterstützung vom Ordnungsamt oder gar der Polizei haben wir nicht bekommen (kein Personal, kein Unfallschwerpunkt) Solange nicht wirklich etwas passiert ist leider keine Behörde bereit, Flagge zu zeigen.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  4. #24
    JimmyGold. 1 ist offline frisch frisiert

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von _Volker_ Beitrag anzeigen
    Ich habe sie erstmal ganz normal angesprochen. Im Laufe der Diskussion fragte sie dann, was ich denn da jetzt machen wolle, ob ich vom Ordnungsamt sei.

    Daraufhin habe ich ihr gesagt: Nö, bei der Polizei, wenn Sie nicht umparken wollen, schreibe ich eine Anzeige.
    Dann habe ich ihr noch gesagt, dass sie sich von nun an mir gegenüber nicht mehr äußern müsse, und das Auto fotografiert.
    Ich war mal, nach Feierabend und privat, zufällig Zaungast, wie sich einer meiner Kollegen in den Dienst versetzt hat. Ging auch um eine Verkehrsgeschichte und fehlende Einsicht gepaart mit Frechheit.
    Kollege hat zunächst komplett freundlich was gesagt, war eher ein Appell.
    Das eskalierte dann und irgendwann zückte er dann seinen Ausweis und wurde amtlich.


  5. #25
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ich war mal, nach Feierabend und privat, zufällig Zaungast, wie sich einer meiner Kollegen in den Dienst versetzt hat. Ging auch um eine Verkehrsgeschichte und fehlende Einsicht gepaart mit Frechheit.
    Kollege hat zunächst komplett freundlich was gesagt, war eher ein Appell.
    Das eskalierte dann und irgendwann zückte er dann seinen Ausweis und wurde amtlich.

    einer meiner Stadtführer Kollegen war in seinem "früheren Leben" (also vor der Pensionierung) stellvertretender Polizeipräsident.
    Er wirkt wirklich überhaupt nicht wie man sich so jemand vorstellt und er hat so eine Art eher harmlos zu wirken.
    Der fühlt sich auch absolut nicht als Freizeit-Sheriff, aber WENN es um wirklich was geht dann wird die Situation sehr schnell sehr anders :)
    caracho, Zwutschgal und _Volker_ gefällt dies.

  6. #26
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von Francie Beitrag anzeigen
    Ich finde es sehr gut, dass du so gehandelt hast. Wir haben vor einigen Jahren vor unserer Grundschule im Rahmen einer Elterninitiative, die Eltern die im absoluten Halteverbot ihre Kinder ein- und austeigen ließen direkt angesprochen. Auf Dauer gebracht hat das nichts. Unterstützung vom Ordnungsamt oder gar der Polizei haben wir nicht bekommen (kein Personal, kein Unfallschwerpunkt) Solange nicht wirklich etwas passiert ist leider keine Behörde bereit, Flagge zu zeigen.
    An sohns Grundschule war der stadtteilpolizist sehr aktiv und stand morgens ganz oft vorm schultor. Hat immer genau so lange gewirkt wie er im sichtfeld war.

  7. #27
    Wikapis ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von _Volker_ Beitrag anzeigen
    Ich habe sie erstmal ganz normal angesprochen. Im Laufe der Diskussion fragte sie dann, was ich denn da jetzt machen wolle, ob ich vom Ordnungsamt sei.

    Daraufhin habe ich ihr gesagt: Nö, bei der Polizei, wenn Sie nicht umparken wollen, schreibe ich eine Anzeige.
    Dann habe ich ihr noch gesagt, dass sie sich von nun an mir gegenüber nicht mehr äußern müsse, und das Auto fotografiert.
    Nur aus Interesse kein Vorwurf.
    Darfst du das? Also wenn du nicht im Dienst bist Anzeigen schreiben?
    Cafetante gefällt dies

  8. #28
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Nur aus Interesse kein Vorwurf.
    Darfst du das? Also wenn du nicht im Dienst bist Anzeigen schreiben?
    soweit ich weiss hat sie die Anzeige jetzt im Dienst geschrieben
    Und einschreiten DARF sie nicht nur, sie muss sogar meiner Info nach (also bei Straftaten, jetzt nicht unbedingt bei Falschparkern)
    JimmyGold. 1 gefällt dies

  9. #29
    JimmyGold. 1 ist offline frisch frisiert

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Nur aus Interesse kein Vorwurf.
    Darfst du das? Also wenn du nicht im Dienst bist Anzeigen schreiben?
    Sie hat sich in den Dienst versetzt.

  10. #30
    JimmyGold. 1 ist offline frisch frisiert

    User Info Menu

    Standard Re: Karma

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    soweit ich weiss hat sie die Anzeige jetzt im Dienst geschrieben
    Und einschreiten DARF sie nicht nur, sie muss sogar meiner Info nach (also bei Straftaten, jetzt nicht unbedingt bei Falschparkern)
    Sie hat sich in den Dienst versetzt, wenn sie sich als Polizistin zu erkennen gibt.
    cosima gefällt dies

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •