Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
Like Tree24gefällt dies

Thema: Auch mal Kindergeburtstag

  1. #1
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Frage Auch mal Kindergeburtstag

    Würdet ihr in der derzeitigen Situation eurem Kind die Teilnahme an einem "Kindergeburtstag" in der Bowlinghalle erlauben? Die Gäste sind nicht alle in einer Schulklasse. Die Zahlen steigen hier auch an. Schulen in Nachbarstädten sind teilweise schon dicht.

    Wir sind dagegen. Mit einer Feier draußen hätte ich vermutlich weniger Probleme. Das ist aufgrund der Jahreszeit zwar etwas schwierig, wäre aber bei uns auf dem Land schon umsetzbar (Stockbrot am Lagerfeuer und ähnliches).

    Wie handhabt ihr das aktuell?

  2. #2
    Preppy ist gerade online Member

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Vor dem gleichen Problem stehen wir zur Zeit auch. Einen Kindergeburtstag in einer Trampolinhalle mit schulübergreifenden Kindern haben wir abgesagt. Einen Kindergeburtstag eines Klassenkameraden, wo nur Kinder aus der Klasse zusammen sind und die eine Geocachingtour mit anschließendem Grillen machen wollen, haben wir erlaubt.
    nykaenen88 und Safrani gefällt dies.

  3. #3
    elina2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Mein Sohn ist nächste Woche eingeladen. Bei einem Freund den von ausserhalb der Schule kennt, die feiern in der Wohung. Er darf gehen. (das Geburtstagskind hatte eigentlich schon im April, und will jetzt seinen Geburtstag nachholen)
    Tochter feiert nächsten Monat in der Bowlinghalle, und ich hoffe da kommen auch Kinder.

  4. #4
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Würdet ihr in der derzeitigen Situation eurem Kind die Teilnahme an einem "Kindergeburtstag" in der Bowlinghalle erlauben? Die Gäste sind nicht alle in einer Schulklasse. Die Zahlen steigen hier auch an. Schulen in Nachbarstädten sind teilweise schon dicht.

    Wir sind dagegen. Mit einer Feier draußen hätte ich vermutlich weniger Probleme. Das ist aufgrund der Jahreszeit zwar etwas schwierig, wäre aber bei uns auf dem Land schon umsetzbar (Stockbrot am Lagerfeuer und ähnliches).

    Wie handhabt ihr das aktuell?
    Ich erlaube Kindergeburtstage zu Hause, wo sich nur Kinder treffen, die sowieso in einer Klasse/Kitagruppe sind.
    Sonst nicht.
    jewels, Preppy, Safrani und 1 anderen gefällt dies.
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  5. #5
    Gast Gast

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Meine Tochter darf heute nicht zu einem Geburtstag mit Kindern aus zwei Schulen.

    (Dürfte. Nach unserer Absage wurde die Feier von den Geburtstagskind-Eltern für alle abgesagt.)
    Safrani gefällt dies

  6. #6
    Gast Gast

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    So handhaben wir das im Moment auch.

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich erlaube Kindergeburtstage zu Hause, wo sich nur Kinder treffen, die sowieso in einer Klasse/Kitagruppe sind.
    Sonst nicht.

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Würdet ihr in der derzeitigen Situation eurem Kind die Teilnahme an einem "Kindergeburtstag" in der Bowlinghalle erlauben? Die Gäste sind nicht alle in einer Schulklasse. Die Zahlen steigen hier auch an. Schulen in Nachbarstädten sind teilweise schon dicht.

    Wir sind dagegen. Mit einer Feier draußen hätte ich vermutlich weniger Probleme. Das ist aufgrund der Jahreszeit zwar etwas schwierig, wäre aber bei uns auf dem Land schon umsetzbar (Stockbrot am Lagerfeuer und ähnliches).

    Wie handhabt ihr das aktuell?
    Meine Tochter war letzte Woche bei einem Kindergeburtstag mit Kindern die sie nicht in der Schule sieht. Sie waren überwiegend draußen und kurz in der Wohnung. Das habe ich erlaubt weil das wichtig für sie sehr wichtig war.

    Morgen ist ein Fest wo draußen Aktivitäten stattfinden und drinnen dann gegessen wird aber mit Abstand in einem sehr großen hohen Raum. Das werde ich nach einigem Zögern auch erlauben.

    Bowlinghalle würde ich eher nicht erlauben.

  8. #8
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Im Freundeskreis sehen das bei uns zum Glück alle ähnlich.

    Es finden immer Feiern mit wenig Kindern statt und die sind immer alle in einer Klasse oder in einer Jahrgangsstufe der Schule. Und die Feiern finden fast ausschließlich zu Hause oder draußen statt. Deshalb war das bisher für uns immer ok.

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Würdet ihr in der derzeitigen Situation eurem Kind die Teilnahme an einem "Kindergeburtstag" in der Bowlinghalle erlauben? Die Gäste sind nicht alle in einer Schulklasse. Die Zahlen steigen hier auch an. Schulen in Nachbarstädten sind teilweise schon dicht.

    Wir sind dagegen. Mit einer Feier draußen hätte ich vermutlich weniger Probleme. Das ist aufgrund der Jahreszeit zwar etwas schwierig, wäre aber bei uns auf dem Land schon umsetzbar (Stockbrot am Lagerfeuer und ähnliches).

    Wie handhabt ihr das aktuell?
    Safrani gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    Mein Sohn ist nächste Woche eingeladen. Bei einem Freund den von ausserhalb der Schule kennt, die feiern in der Wohung. Er darf gehen. (das Geburtstagskind hatte eigentlich schon im April, und will jetzt seinen Geburtstag nachholen)
    Tochter feiert nächsten Monat in der Bowlinghalle, und ich hoffe da kommen auch Kinder.
    Ich finde, dass ihr damit die anderen Eltern in eine schwierige Lage bringt.

    Meine Kinder haben dieses Jahr auch noch Geburtstag und würden gern feiern. Wir haben vereinbart, dass sie im Frühling/Frühsommer je nach Möglichkeiten dann eine Party machen dürfen (je nach Corona-Lage dann irgendwo drinnen oder eine Gartenparty).
    Preppy, salvadora, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Meine Tochter war letzte Woche bei einem Kindergeburtstag mit Kindern die sie nicht in der Schule sieht. Sie waren überwiegend draußen und kurz in der Wohnung. Das habe ich erlaubt weil das wichtig für sie sehr wichtig war.

    Morgen ist ein Fest wo draußen Aktivitäten stattfinden und drinnen dann gegessen wird aber mit Abstand in einem sehr großen hohen Raum. Das werde ich nach einigem Zögern auch erlauben.

    Bowlinghalle würde ich eher nicht erlauben.
    Kind 1 ist eher introvertiert (das heißt sein Freundeskreis ist auch recht überschaubar). Daher fiel uns die Entscheidung echt schwer. Bei Kind 2 (das Gegenteil von Kind 1) wäre es uns leichter gefallen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •