Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95
Like Tree27gefällt dies

Thema: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

  1. #61
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Wenn man natürlich den Jobverlust befürchten muss ist Kurzarbeit echt blöd.
    Aber alle Leute die wir kennen haben einen sicheren Job und sind zum großen Teil mit 100% in Kurzarbeit.
    Du kennst komische Leute: 100% Kurzarbeit und sichere Jobs, Leute, die im Home Office chillen und nicht arbeiten usw.

  2. #62
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Leider kann man meine Arbeit nicht im Homeoffice erledigen. Ich bemustere Kunden, erstelle 3D-Planungen, muss im wieder an große Grundrisse etc.
    Mein Chef versucht schon Termine von mir zu übernehmen, aber er leitet den großen Teil unserer Baustellen und macht alle Neukunden. Er weiß selbst, das wir eigentlich Arbeit für 2 VZ-Kräfte haben aber es findet sich einfach kein Personal. Das Handwerk hat da echt zu kämpfen, nicht nur bei den Gesellen. Es jammern alle Firmen hier über das gleiche Thema - Fachkräftemangel.
    Das dein Chef kein Personal findet kann auf Dauer aber auch nicht zu deinem Problem werden.
    Wie wird denn Personal gesucht? Gezielt geworben, was wird an Goodies geboten? Wie ist das Gehalt?
    Solange du die Arbeit trotzdem erledigst kann dein Chef ja ruhig wissen, dass ihr eigentlich Arbeit für 2 VZ-Kräfte habt, aber er muss ja nichts ändern, du erledigst die Arbeit ja.

    Dieser Thread und dein Freizeitthread sprechen für mich recht deutlich dafür, dass du dich überlastet fühlst. Daran würde ich versuchen etwas zu ändern.

  3. #63
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Kommt vielleicht auf den Typ Mensch an.
    Ich bin mir ziemlich sicher, bei angeordneter Quarantäne würde es sich für mich nicht nur nach "nicht (nach draußen) dürfen" anfühlen - sondern auch nach "nicht müssen".
    Und zwei Wochen sind ein überschaubarer Zeitraum. Ich glaube kaum, dass ich damit ein Problem hätte, je nach Zeitpunkt sogar im Gegenteil.
    2 Wochen in der Wohnung: ich würde irre werden. Also ohne Symptome. Wenn ich krank wär, wär es anders.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  4. #64
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    kann ich nachvollziehen.
    Bei uns in der Straße waren viele Anfang/Mitte des Jahres komplett zu Hause, nicht wenige, ohne etwas zu tun zu haben bei vollem Gehalt. Ich kam mir schon richtig blöd vor, daß unser Vorgarten nicht wie geleckt aussah und wir keine Verschönerungsarbeiten vorgenommen haben.
    Die haben die Zeit richtig genossen, waren braun gebrannt und sehr erholt.

    Aber ich glaube nicht, daß das flächendeckend oder in erheblicher Anzahl der Fälle so war.
    Ich war auch komplett zuhause und habe mir gerade mittags viel Zeit genommen, dafür aber nach hinten raus sehr viel gearbeitet (und trotzdem meine Überstunden zwangsweise hergegeben *seufz*). Von außen betrachtet, hatte ich das schönste Leben daheim.

  5. #65
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Verstehe ich.
    Wäre bei mir wie gesagt (wahrscheinlich) nicht so. Mal raus in den Garten würde mir 2 Wochen lang auch mal reichen.
    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    2 Wochen in der Wohnung: ich würde irre werden. Also ohne Symptome. Wenn ich krank wär, wär es anders.
    zahnbuerstenbaum gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  6. #66
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich.
    Wäre bei mir wie gesagt (wahrscheinlich) nicht so. Mal raus in den Garten würde mir 2 Wochen lang auch mal reichen.
    Blöd, wenn man den nicht hat. Und wirklich nur im Innenbereich einer ( kleinen) Wohnung sein darf.

  7. #67
    R.Obstler ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Ich kann deine Gedanken SEHR gut nachvollziehen.
    Ich hatte quasi den gesamten Sommer Urlaubssperre, weil die Kollegen mit Kindern dran waren. Ist für mich auch okay, hat aber leider zur Folge, dass wir übriggebliebenen im Sommer immer nahe an der 60 Stunden Woche arbeiten- planmäßig, mit Nachtschichten und Wochenendarbeit. Wenn dann noch etwas schiefläuft, sind wir auch mal drüber. Und ich arbeite im OPNV , d.h. coronamäßig kein Zuckerschlecken. Jedenfalls zucke ich schon nicht mehr zusammen, wenn mir mein App (mal wieder) einen niedrigen Kontakt anzeigt.
    Das ganze dann mit meinem Mann, der gerade schwerangeschlagen in Chemotherapie ist.
    JA, ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Zumal ich auch schon im Februar in Quarantäne war und mich das nicht im geringsten belastet hat. Mein Bücherstapel ist immer hoch und ich habe viele liebe Freunde, die uns versorgt haben.

    GsD habe ich jetzt aber Urlaub und dann im November noch mal.
    Das füllt meine Batterien dann wieder auf für die nächsten Runden über Weihnachten und Sylvester.

  8. #68
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich.
    Wäre bei mir wie gesagt (wahrscheinlich) nicht so. Mal raus in den Garten würde mir 2 Wochen lang auch mal reichen.
    Ich habe gemeinerweise keinen Garten.
    Ich brauch Auslauf und Bewegung.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #69
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Ich war auch komplett zuhause und habe mir gerade mittags viel Zeit genommen, dafür aber nach hinten raus sehr viel gearbeitet (und trotzdem meine Überstunden zwangsweise hergegeben *seufz*). Von außen betrachtet, hatte ich das schönste Leben daheim.
    nein, die Betroffenen haben das selbst so gesagt.
    Kurzarbeitereinkommen sehr oft auf 100 % aufgestockt.

  10. #70
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist gerade online Traumjobinhaberin

    User Info Menu

    Standard Re: "Wunsch" nach coronabedingter Auszeit

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    wenn im HO entspannt ohne Störungen (ok nur Leute die keine kleinen Kinder zu betreuen haben) und ohne Arbeitsweg gearbeitet werden kann dann gebe ich ganz ehrlich zu das ich ein wenig neidisch bin.
    Vorurteil gepflegt ?
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •