Seite 101 von 122 ErsteErste ... 519199100101102103111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1217
Like Tree904gefällt dies

Thema: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

  1. #1001
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Und die Karstadt Kaufhof Mitarbeiter/innen, die jetzt in Düsseldorf im Gesundheitsamt bei der Nachverfolgung von Infektionsketten helfen sollen, haben eine entsprechende Vorbildung? Oder ist das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf unbedarfter im Umgang mit sensiblen Patientendaten als das Gesundheitsamt in Saschas Wohnort?
    Weiß ich nicht. Pannen gibts ja genug.

    Ich würde mir trotzdem nicht wünschen, dass nicht irgendwer mit diesen Daten zu schaffen hat. Und ich stauen schon, wenn das von Leuten, die sonst so hartnäckig auf viel kleinere Datenschutzprobleme hinweisen, so entspannt gesehen wird.

  2. #1002
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß, Sascha, aber ich wollte hier keine privaten Infos hier schreiben.



    Es kann sein, dass es zu viel Bürokratie ist.
    Mir wäre aus Datenschutzgründen trotzdem wirklich unwohl, wenn das die Vorgehensweise wäre.
    Echt? Ich hab jetzt zu Leuten, die im ÖD arbeiten, nicht grundsätzlich mehr Vertrauen, als zu solchen, die das nicht tun. Natürlich erwarte ich, dass die Leute geschult werden, eine Vertraulichkeitserklärung unterschreiben und gewährleistet ist, dass sie nur auf die Daten Zugriff haben, die sie zur Erledigung der jeweiligen Aufgabe brauchen.
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  3. #1003
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    örgs. Das klingt heftig. Ich hab sowas bei uns gar nicht mitbekommen, und ich war viel draußen.
    Obwohl, doch: Polizei habe ich an der Isar auch gesehen. Aber die patrouillieren (schreibt man das so?) da sonst auch.
    Was ich total schlimm fand, waren die gesperrten Spielplätze.

    Am Anfang gabs ja auch diesen Zirkus mit den Parkbänken. Wobei ich das von Anfang an missachtet habe, weil ich da das Missverständnis vermutete, als das es sich ja dann auch herausstellte.
    Die Spielplätze waren vor allem für die Familien in den Innenstädten ein großes Problem. Die Kinder von Freunden waren vier Wochen lang fast nur in der Wohnung. Wir waren viel im Wald, und da wir das auch ohne Corona oft sind, wussten die Kinder dort auch etwas mit sich anzufangen. Und, großer Vorteil: Wir haben drei. Die Einzelkinder in unserem Umfeld hatten es noch viel schwerer.

    Ich hoffe wirklich, in dieser Form kommt das nicht mehr. Es wird strenger werden müssen, das glaube ich schon, aber ich hoffe, dass die Entscheider sehr genau hinsehen, was wirklich sinnvoll und wichtig ist.
    salvadora, Makaria. und stpaula_75 gefällt dies.

  4. #1004
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr sicher, dass keine Bänke mehr abmontiert werden.
    Ich glaube auch nicht, dass sie die Spielplätze nochmal schließen werden.
    Das waren ja eindeutig Fehlentscheidungen.
    Hier gibt es jetzt Maskenpflicht auf dem Spielplatz. Meine Großen wollen unter diesen Umständen sowieso nicht mehr hin.

  5. #1005
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Hier könnte Sascha sich bewerben, würde zum Vorstellungsgespräch geladen und vielleicht genommen.
    An sich ich CCT lernbar. Dass es hier nicht klappt, hat strukturelle Gründe, die wir seit Jahren kennen: eine Chefin, die keinen Plan hat und nicht führen kann, aber ihre schlechte Laune an den Mitarbeitern auslässt, Mitarbeiter die nur machen was sie wollen... weil die Chefin nicht führen kann.
    Mit den CCTlern klappt es genauso gut wie die letzten Jahre mit dem Rest: nämlich nicht. Der Unterschied ist nur, dass es jetzt offenbar wird und alles im Chaos versinkt.

    Wie es woanders ist, weiß ich nicht, da hab ich keinen Einblick.
    ja, ich glaube, das ist das grundsätzliche Problem, Chaos und Versäumnisse der letzten Jahre.
    Hier arbeiten Gesundheitsämter u.a. mit Zetteln in Ablagekörbchen und Faxen. Einige Gesundheitsämter möchten bei den befristeten Neueinstellungen nur Personen mit Bachelorstudium, bei manchen ist das anders, wie geschrieben, ehemalige Kaufhof-Angestellte zum Beispiel.

  6. #1006
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Auch wenn es mir nicht gefällt: aber hier gebe ich Glogge recht. Wobei ich ja noch darauf hoffe, dass der Virus wie die spanische Grippe nach 3 Wellen von selber wieder verschwindet.
    Verschwunden ist er ja nicht, er zirkuliert ja noch, nur durch Mutationen eben nicht mehr so tödlich und gefährlich, wenn ich richtig informiert bin. Ist es nicht so, dass Grippeviren schneller mutieren als Coronaviren? Irgendwie bin ich nicht sehr optimistisch.

  7. #1007
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Hier gibt es jetzt Maskenpflicht auf dem Spielplatz. Meine Großen wollen unter diesen Umständen sowieso nicht mehr hin.
    Hier gibt es keine. Meinen Mittleren würde es kaum stören, der kommt mit Maske von der Schule, weil er vergessen hat, sie abzunehmen.*gg*

    Richtig glücklich finde ich das trotzdem nicht.
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  8. #1008
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Hier gibt es keine. Meinen Mittleren würde es kaum stören, der kommt mit Maske von der Schule, weil er vergessen hat, sie abzunehmen.*gg*

    Richtig glücklich finde ich das trotzdem nicht.
    Wenn die Erwachsenen auf der Bank glucken, sehe ich es ein. Aber wenn mein Grundschulkind bei Nebel allein auf dem Spielplatz eine Maske tragen soll, komme ich mir ein bisschen hochgenommen vor...
    Makaria. und stpaula_75 gefällt dies.

  9. #1009
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Weiß ich nicht. Pannen gibts ja genug.

    Ich würde mir trotzdem nicht wünschen, dass nicht irgendwer mit diesen Daten zu schaffen hat. Und ich stauen schon, wenn das von Leuten, die sonst so hartnäckig auf viel kleinere Datenschutzprobleme hinweisen, so entspannt gesehen wird.
    Es ist für mich ein Riesenunterschied, ob der Datenschutz in Form einer Corona-App oder eines Registers o.ä. regelmäßig, bewusst und strukturell bedingt unterlaufen wird mit staatlicher Duldung/Förderung oder ob im Schnellverfahren angelernte Kräfte, die eine Verschwiegenheitserklärung unterschrieben haben und entsprechend unterwiesen wurden, dabei helfen, den Rückstau bei der Nachverfolgung von Tests bzw. Infektionsketten bei Gesundheitsämtern endlich abzubauen.

    Warum sollte eine ehemalige Karstadtmitarbeiterin den Datenschutz eher unterlaufen als eine Sachbearbeiterin des GA? Vorausgesetzt erstere wurde entsprechend eingearbeitet?

    Die Gefahr durch nicht mehr nachverfolgbare Infektionsketten und Infektionszahlen, die nicht stimmen, etc. halte ich für größer.
    Sascha, Klopferline, Leona68 und 4 anderen gefällt dies.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  10. #1010
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Wenn die Erwachsenen auf der Bank glucken, sehe ich es ein. Aber wenn mein Grundschulkind bei Nebel allein auf dem Spielplatz eine Maske tragen soll, komme ich mir ein bisschen hochgenommen vor...
    Ja. Verstehe ich.
    Ich sage mir immer, dass es halt verdammt komplex ist, so ein Regelwerk zu bauen. Das hilft mit ein Stück, nicht völlig frustriert zu werden.
    Aber es gibt auch Aspekte, bei denen mir das nicht hilft.
    sojus gefällt dies
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •