Seite 103 von 122 ErsteErste ... 35393101102103104105113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1217
Like Tree904gefällt dies

Thema: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

  1. #1021
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    ??? Wo machen denn Kellner eine Vorstellungsrunde und wie darf ich mir so eine Vorstellungsrunde vorstellen?

    Also, im Moment gehe ich wenn überhaupt eh nur in Restaurants, die ich kenne, und da sind halt keine dabei, in denen schmierige Kellner was auch immer mit meiner Adresse machen.
    Und ich bin halt auch mal in eine Kneipe gegangen, die ich nicht kannte Kann passieren in Städten, in denen man sonst nie unterwegs ist.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #1022
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Und ich bin halt auch mal in eine Kneipe gegangen, die ich nicht kannte Kann passieren in Städten, in denen man sonst nie unterwegs ist.
    Und was war deine Befürchtung, was der schmierige Kellner aus der fremden Stadt mit ausgerechnet deiner Adresse anstellt?

  3. #1023
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß, Sascha, aber ich wollte hier keine privaten Infos hier schreiben.



    Es kann sein, dass es zu viel Bürokratie ist.
    Mir wäre aus Datenschutzgründen trotzdem wirklich unwohl, wenn das die Vorgehensweise wäre.
    Ds hiesige Gesundheitsamt hat 40 Soldaten*innen. Die kommen sonst aus unterschiedlichen Bereichen, laut Dienstgrad einfacher Dienst. Wurden in einer eintägigen Schulung vorbereitet und kümmern sich jetzt um die Kontaktnachverfolgung.
    Warum sollte Sascha also nicht qualifiziert sein?
    Schiri und Foxlady_ gefällt dies.

  4. #1024
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Hier ähnlich. Es gibt einen Stufenplan für Schulen, aber ohne Kriterien, wann welche Stufe greift. Schulen sollen wöchentlich, einzelscharf einer Stufe zugeordnet werden.
    Erstmals soll die Zuordnung eine Woche nach Ende der Herbstferien greifen.
    Macht mich auch wütend. Und hilflos.
    Hoffentlich darf ich jetzt endlich wieder antworten, diese mistige Forentechnik

    Heute im TSP: die Gesundheitsämter treffen sich in einzelnen Bezirken heute, und nicht erst kommende Woche, um vor Schulstart zu beraten, wie weiter verfahren werden soll.

    Guck:
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/v.../26296052.html
    salvadora gefällt dies

  5. #1025
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß, Sascha, aber ich wollte hier keine privaten Infos hier schreiben.



    Es kann sein, dass es zu viel Bürokratie ist.
    Mir wäre aus Datenschutzgründen trotzdem wirklich unwohl, wenn das die Vorgehensweise wäre.
    Wer im ÖD arbeitet, muß Verschwiegenheitserklärungen unterschreiben. Ganz wurscht, ob als Honorarkraft, Studierende*r oder sonstwas.
    Nb - wenn Bundeswehrsoldaten aushelfen, ist dir dann wohler, im Hinblick auf den Datenschutz?
    Foxlady_ gefällt dies

  6. #1026
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich darf ich jetzt endlich wieder antworten, diese mistige Forentechnik

    Heute im TSP: die Gesundheitsämter treffen sich in einzelnen Bezirken heute, und nicht erst kommende Woche, um vor Schulstart zu beraten, wie weiter verfahren werden soll.

    Guck:
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/v.../26296052.html
    Danke! Das ist neu.

    Edit: ok, Stufe gelb. Für meine Kinder ist die einzige zusätzliche Maßnahme, dass die Lehrer im Lehrerzimmer Maske tragen müssen.
    Das ist sicher der ganz große Wurf *io*

  7. #1027
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Und was war deine Befürchtung, was der schmierige Kellner aus der fremden Stadt mit ausgerechnet deiner Adresse anstellt?
    Ich sagte, es störe mich weniger, wenn ehemalige Kaufhofmitarbeiter aufgrund ihrer neuen Tätigkeit im Gesundheitsamt wissen, dass ich mit Corona infiziert bin, als dass ein schmieriger Kellner meine Adresse hat. Da geht es weniger um konkrete Befürchtungen, sondern darum, was mich mehr oder weniger stört.
    Sonst müsste ich auch andere fragen, was sie konkret befürchten, wenn Kaufhofmitarbeiter Coronainfektionen nachverfolgen.
    Wenn es dir egal ist, wer alles deine Adresse hat von Typen, die du einmal gesehen hast, ist das ja dein Ding.
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #1028
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich bin aber nicht einfach von der Straße. Ich arbeite selber mit sensiblen Daten, ich habe jährlich mindestens eine verpflichtende Schulung zu dem Thema. Nur: ich wurde überhaupt nicht gefragt, welche Vorbildung ich habe. Ich wurde in einem Zweizeiler darüber informiert, dass man keine Leute brauche.
    Es wäre ein ziemlicher Aufwand, diese Voraussetzungen für Externe zu prüfen. In der Zeit könnte man auch einfach die Arbeit selbst erledigen.

  9. #1029
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Und was war deine Befürchtung, was der schmierige Kellner aus der fremden Stadt mit ausgerechnet deiner Adresse anstellt?
    Ist das nicht völlig egal, wenn sie sagt, das stört sie mehr als was anderes (in dem Fall ehemalige Kaufhofmitarbeiter, die wissen, dass sie positiv getestet wurde)?
    stpaula_75 gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  10. #1030
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich sagte, es störe mich weniger, wenn ehemalige Kaufhofmitarbeiter aufgrund ihrer neuen Tätigkeit im Gesundheitsamt wissen, dass ich mit Corona infiziert bin, als dass ein schmieriger Kellner meine Adresse hat. Da geht es weniger um konkrete Befürchtungen, sondern darum, was mich mehr oder weniger stört.
    Sonst müsste ich auch andere fragen, was sie konkret befürchten, wenn Kaufhofmitarbeiter Coronainfektionen nachverfolgen.
    Wenn es dir egal ist, wer alles deine Adresse hat von Typen, die du einmal gesehen hast, ist das ja dein Ding.
    Ich gehe halt davon aus, daß der durchschnittliche schmierige Kellner besseres zu tun hat als sich ausgerechnet meine Adresse aufzuschreiben. Ist wahrscheinlich grenzenlose Naivität.
    Leona68 gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •