Seite 107 von 122 ErsteErste ... 75797105106107108109117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1217
Like Tree904gefällt dies

Thema: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

  1. #1061
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen


    Es ist eine Schande!
    Im Nachhinein gesehen war es für mich eher Glück.
    Ich hatte mich ehrlich gesagt ais Mangel an anderen Ideen für Lehramt beworben. Meine akademische Karriere war gerade gescheitert und ich hatte noch keinen guten Plan b.
    Ich wäre vermutlich weder eine besonders gute noch eine glückliche Lehrerin geworden.

  2. #1062
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Weiß ich nicht. Pannen gibts ja genug.

    Ich würde mir trotzdem nicht wünschen, dass nicht irgendwer mit diesen Daten zu schaffen hat. Und ich stauen schon, wenn das von Leuten, die sonst so hartnäckig auf viel kleinere Datenschutzprobleme hinweisen, so entspannt gesehen wird.
    Wie willst du das denn anders lösen als über Schulungen und Vertraulichkeitserklärungen?
    Nach welchen Kriterien würdest du die Leute auswählen?

  3. #1063
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Ich gehe halt davon aus, daß der durchschnittliche schmierige Kellner besseres zu tun hat als sich ausgerechnet meine Adresse aufzuschreiben. Ist wahrscheinlich grenzenlose Naivität.
    Ich geh auch davon aus, dass der durchschnittliche Gesundheitsamtsmitarbeiter Besseres zu tun hat, als weiterzutratschen, ob ich Corona habe oder nicht. Ist wahrscheinlich genau so grenzenlos naiv.

  4. #1064
    JimmyGold. 1 ist offline höhlenkompetent

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Echt? Ich hab jetzt zu Leuten, die im ÖD arbeiten, nicht grundsätzlich mehr Vertrauen, als zu solchen, die das nicht tun. Natürlich erwarte ich, dass die Leute geschult werden, eine Vertraulichkeitserklärung unterschreiben und gewährleistet ist, dass sie nur auf die Daten Zugriff haben, die sie zur Erledigung der jeweiligen Aufgabe brauchen.
    Ich arbeite ja im ÖD und nein, ich habe auch kein besonderes Vertrauen in den Personenkreis.
    Dazu habe ich schon zu viel erlebt (nicht mit Corona).
    Sylvester wahr ihm Letzten Jahr Donnerstags!

  5. #1065
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wie willst du das denn anders lösen als über Schulungen und Vertraulichkeitserklärungen?
    Nach welchen Kriterien würdest du die Leute auswählen?
    Bei uns kam eben in den Nachrichten, dass alleine der Tag gestern zu 1000 Quarantänen geführt hat und dass nun Mitarbeiter von Jugendherbergen eingesetzt werden (es gibt welche, die leben in 1. Linie von Klassenfahrten und haben derzeit keine Gäste, um die Ketten zu verfolgen.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  6. #1066
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Bei uns kam eben in den Nachrichten, dass alleine der Tag gestern zu 1000 Quarantänen geführt hat und dass nun Mitarbeiter von Jugendherbergen eingesetzt werden (es gibt welche, die leben in 1. Linie von Klassenfahrten und haben derzeit keine Gäste, um die Ketten zu verfolgen.
    Die Prozesse bei euch scheinen optimierter als in München.
    Das ist eine gute Lösung, finde ich.

    ich weiß gar nicht, wie die Situation in Berlin ist. Bin auch nicht sicher, ob ich es wissen will

  7. #1067
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Die Prozesse bei euch scheinen optimierter als in München.
    Das ist eine gute Lösung, finde ich.

    ich weiß gar nicht, wie die Situation in Berlin ist. Bin auch nicht sicher, ob ich es wissen will
    In München sind seit Ende September wohl Bundeswehrleute im Gesundheitsamt zur Nachverfolgung im Einsatz.

  8. #1068
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    In München sind seit Ende September wohl Bundeswehrleute im Gesundheitsamt zur Nachverfolgung im Einsatz.
    Die Bundeswehr ist auch schon dabei bei uns, das scheint aber nicht mehr auszureichen.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  9. #1069
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Die Prozesse bei euch scheinen optimierter als in München.
    Das ist eine gute Lösung, finde ich.

    ich weiß gar nicht, wie die Situation in Berlin ist. Bin auch nicht sicher, ob ich es wissen will
    Ja, ich finde das auch ok.

    Kurz danach kam die Meldung, dass es eine erweiterte Maskenpflicht gibt für den Unterricht: Ab Klasse 10 muss sie im Unterricht getragen werden.

    Vorher nicht, da die Kinder nicht zum Infektionsgeschehen beitragen, sagt die Ministerin.
    Das RKI und seine Empfehlungen sind nur im Bezug auf die Masernimmunität bindend.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  10. #1070
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Die Prozesse bei euch scheinen optimierter als in München.
    Das ist eine gute Lösung, finde ich.

    ich weiß gar nicht, wie die Situation in Berlin ist. Bin auch nicht sicher, ob ich es wissen will
    Bis auf einen Bezirk sind hier auch schon Leute von der Bundeswehr zur Unterstützung dabei. Und Karstadt-Mitarbeiter. Oder Kaufhof? Na egal.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •