Seite 3 von 122 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1217
Like Tree904gefällt dies

Thema: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

  1. #21
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich nenn die so. Hat was von Apokalypse, wenn deren Durchsagen kommen, aber sie machen sie in freundlicher Tonlage.

  2. #22
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Für BaWü (7 Tage Inzidenz bei 42) gelten nun mit Ausrufung der Pandemiestufe 3 verschärfte Regeln.

    Diese besagen, dass zusätzlich zu den bestehenden Regeln die Maskenpflicht nun für Schüler ab Klasse 5 im Unterricht gilt, dass Masken auch im öffentlichen Raum wie in Fußgängerzonen getragen werden müssen, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. Treffen sind mit max. 10 Personen aus 2 Haushalten erlaubt, Versammlungen dürfen max. 100 Teilnehmer haben.

    Dann wurde in den letzten Wochen noch von Sperrstunden für Alkoholausschank und Beherbungsverboten... berichtet, wo immer es in D auch umgesetzt wird.

    Die Neuinfektionen steigen seit Wochen heftig. Ich frage mich, ob die nun getroffenen neuen Maßnahmen eine nennenswerte Wirkung auf die Neuinfektionzahlen zeigen können. Keine der der verschärften Regeln erscheint mir als großer, neuer, erfolgversprechender Wurf. Was soll denn nun ein "flatten the curve" bewirken können?
    Was soll denn das derzeitige Wachstum deckeln können?

    Was denkt ihr?
    Ich denke die Maßnahmen können das Wachstum höchstens verlangsamen.
    Ich glaube nicht, dass sie wirksam genug zum Absenken des derzeitigen Infektionsniveaus sind.
    Die mittlere Zahl der Neuinfizierten pro Tag hat sich in den letzten 2 Wochen mehr als verdoppelt.
    Es wäre schon ein Erfolg, in den nächsten 2 Wochen nicht zu verdoppeln.
    Makaria. gefällt dies

  3. #23
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    In Bayern: 5 Personen ODER die Mitgleider zweier Haushalte.
    In NRW auch.

  4. #24
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    In Bayern darfst du sogar mit einem Inzidenzwert über 50 noch, weil es eine Oder-Regelung ist. In B-W auch.



    Wie viele Fälle habt ihr denn im Landkreis aktuell? Der Norden Bayerns ist bis auf wenige Ausnahmen im grünen Bereich der Corona-Ampel (also unter einen Inzidenz von 35). Somit dürfen private Feiern mit bis zu 100 Personen im Innenbereich ohne Abstände etc. stattfinden. Ob du nun wirklich 200 Leute gezählt hast, weiß ich jetzt nicht...

    Übrigens darf sich auch im roten Bereich mit über 50 noch der örtliche Burschenverein mit 100 Leuten zu einer Sitzung treffen (dann aber mit Abstand).
    Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Irgendwann im Laufe der Veranstaltung schwindet der Abstand.
    RoseT gefällt dies

  5. #25
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Irgendwann im Laufe der Veranstaltung schwindet der Abstand.
    Ja, das ist für mich eigentlich auch unfassbar. Da läge tatsächlich Potenzial drin.
    sojus, Effendi, Gast und 1 anderen gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/mJ4NTL4

  6. #26
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Irgendwann im Laufe der Veranstaltung schwindet der Abstand.
    Vorallem, vor und nach der Sitzung. Für mich ist das auch nicht mehr nachvollziehbar. ich verstehe zwar den druck der Parteien und Verbände, aber ob das sinnvoll ist, wenn nicht mal die mit gutem Beispiel vorangehen? Man hätte ja jetzt lange genug Zeit gehabt, alternative Abstimmungsformen zu finden und Vorgaben zur Anwesenheit in den jeweiligen Satzungen anzupassen.
    sojus gefällt dies

  7. #27
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ich nehme das auch vielen hier im Forum nicht ab, dass sie sooooo wahnsinnig streng sind.
    Hast du dafür irgendwelche konkreten Anhaltspunkte, extrapolierst du von deinem persönlichen Umfeld oder ist das einfach ins blaue rein gemutmaßt?
    salvadora, Gast und Junon gefällt dies.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  8. #28
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Für BaWü (7 Tage Inzidenz bei 42) gelten nun mit Ausrufung der Pandemiestufe 3 verschärfte Regeln.

    Diese besagen, dass zusätzlich zu den bestehenden Regeln die Maskenpflicht nun für Schüler ab Klasse 5 im Unterricht gilt, dass Masken auch im öffentlichen Raum wie in Fußgängerzonen getragen werden müssen, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. Treffen sind mit max. 10 Personen aus 2 Haushalten erlaubt, Versammlungen dürfen max. 100 Teilnehmer haben.

    Dann wurde in den letzten Wochen noch von Sperrstunden für Alkoholausschank und Beherbungsverboten... berichtet, wo immer es in D auch umgesetzt wird.

    Die Neuinfektionen steigen seit Wochen heftig. Ich frage mich, ob die nun getroffenen neuen Maßnahmen eine nennenswerte Wirkung auf die Neuinfektionzahlen zeigen können. Keine der der verschärften Regeln erscheint mir als großer, neuer, erfolgversprechender Wurf. Was soll denn nun ein "flatten the curve" bewirken können?
    Was soll denn das derzeitige Wachstum deckeln können?

    Was denkt ihr?
    Das fettgedruckte stimmt so nicht, es sind maximal 10 Leute oder 2 Haushalte. Haben wir gestern extra nachgelesen, weil mein Mann in einer Band mit 3 Leuten probt.
    lucillaminor gefällt dies

  9. #29
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Irgendwann im Laufe der Veranstaltung schwindet der Abstand.
    Die offizielle Regelung ist zumindest in BaWü so, dass Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt sind, wenn die feste Sitzplätze haben. Also Konzerte, Kino, Sport usw.

    Dass gerade solche "Vereinsgeschichten" problematisch sind, steht außer Frage
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  10. #30
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Coronaregeln - steigende Fallzahlen

    Zitat Zitat von steph1975 Beitrag anzeigen
    Das fettgedruckte stimmt so nicht, es sind maximal 10 Leute oder 2 Haushalte. Haben wir gestern extra nachgelesen, weil mein Mann in einer Band mit 3 Leuten probt.
    Ja, wir haben es auch erst am Wochenende noch mal nachgelesen. Mein Schwiegervater hatte Geburtstag und möchte gerne seine Geschwister zum Kaffee einladen. Wären dann inkl. Schwiegereltern 8 Personen, aber halt 4 Haushalte.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






>
close