Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 109 von 109
Like Tree41gefällt dies

Thema: Was lest ihr ihr momentan?

  1. #101
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Danke!
    Damals war es Friedrich hat mir meine Tochter auch zum Lesen gegeben
    Ich muss jetzt arbeiten
    Ich auch
    Schiri gefällt dies

  2. #102
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon gut, als Hörbuch. Manches ist nervig oder langatmig, aber viele Pointen sind sehr treffend und viele Strämnge auch echt originell. Vor allem, wenn man die Kontexte kennt (es gibt ja auch viele Seitenhiebe gegenüber der Kunst, den Medien, autoritären Strömungen...). Wenn ich kein politischer Mensch wäre, hätte ich wohl nicht so viel Spaß daran. Und die Kinder lachen einfach über andere Stellen.
    Und sie haben uns sehr viel gefragt. Bin mir sicher, dass sie nicht so früh gewusst hätten, was Kapitalismus und Kommunismus und bürgerliche Kategorien sind
    lucillaminor und sojus gefällt dies.

  3. #103
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Ich mag sowas auch, aber ich mag es noch lieber, wenn das Ende zumindest einen kleinen versöhnlichen Kern enthält. Wie ist das in dem Fall?
    Das Buch handelt vom Völkermord an den Juden. Woher soll da ein versöhnliches Ende kommen?

  4. #104
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Bisher hab ich mich gegen das Känguru gewehrt- ist das echt so gut ?
    Ich habe mich auch dagegen gewehrt. Alberner Quatsch!
    Dann schenkte mir eine Freundin, ihres Zeichens Germanistik-Professorin, das erste Hörbuch. Hab ich beiseite gelegt, aber ein halbes Jahr später mit in den Urlaub genommen. Die Kinder begannen dann, abends einige Episoden anzuhören. Als das Gekicher immer kräftiger wurde, habe ich mich mal dazugelegt und mitgehört. Es war sehr lustig!
    Vieles verstehen die Kinder noch nicht. Aber zu lachen gibt es genug für Alle.
    Schiri und sojus gefällt dies.

  5. #105
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Das Buch handelt vom Völkermord an den Juden. Woher soll da ein versöhnliches Ende kommen?
    "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" handelt auch von dieser Zeit, wenn auch nicht so direkt. Trotzdem endet es versöhnlich.
    Ich brauche kein gutes Ende im engeren Sinn. Dass es das nicht geben kann, ist klar. Aber es gäbe literarische Möglichkeiten, auch am Ende eines solchen Buches mit einer solch furchtbaren Thematik einen Funken Hoffnung zu pflanzen, nicht mehr. Ob man das als Autor als sinnvoll erachtet, ist eine andere Frage. Vielleicht ist es das, vielleicht nicht - dazu müsste man sich wohl genauer mit der Rezeption solcher Bücher auseinandersetzen.

    Als Kind habe ich Bücher, die nicht einmal diesen Funken Hoffnung bereithielten, nicht gelesen (bei solchen Themen habe ich immer zuerst die letzte Seite angesehen). Nicht weil ich dem aus Komfortgründen ausweichen wollte, sondern weil ich davon Albträume und Schuldgefühle bekam. Ich persönlich habe diese Art Bücher für meinen Reifeprozess nicht gebraucht, glaube ich. Die mit offenem Ende haben mich weitergebracht. Das mag bei anderen Kindern mit anderer Lese- und Welterfahrung ganz anders sein.

  6. #106
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Bisher hab ich mich gegen das Känguru gewehrt- ist das echt so gut ?
    Ja. Ich finde es irre gut. Schräg, böse, hochpolitisch, gesellschaftskritisch, aber auch albern und überzogen. Ich LIEBE die Hörbücher.
    Qualityland ist noch mehr gesellschaftskritik und vor allem mehr Roman, das Känguru ist (vor allem die Chroniken und die Apokryphen) episodenhafter erzählt.
    Schiri gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #107
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" handelt auch von dieser Zeit, wenn auch nicht so direkt. Trotzdem endet es versöhnlich.
    Ich brauche kein gutes Ende im engeren Sinn. Dass es das nicht geben kann, ist klar. Aber es gäbe literarische Möglichkeiten, auch am Ende eines solchen Buches mit einer solch furchtbaren Thematik einen Funken Hoffnung zu pflanzen, nicht mehr. Ob man das als Autor als sinnvoll erachtet, ist eine andere Frage. Vielleicht ist es das, vielleicht nicht - dazu müsste man sich wohl genauer mit der Rezeption solcher Bücher auseinandersetzen.

    Als Kind habe ich Bücher, die nicht einmal diesen Funken Hoffnung bereithielten, nicht gelesen (bei solchen Themen habe ich immer zuerst die letzte Seite angesehen). Nicht weil ich dem aus Komfortgründen ausweichen wollte, sondern weil ich davon Albträume und Schuldgefühle bekam. Ich persönlich habe diese Art Bücher für meinen Reifeprozess nicht gebraucht, glaube ich. Die mit offenem Ende haben mich weitergebracht. Das mag bei anderen Kindern mit anderer Lese- und Welterfahrung ganz anders sein.
    Das ist das, was "Das Leben ist schön" von Roberto Benigni (?) zu so einem außergewöhnlichen und auch für dieses Thema außergewöhnlich berührenden Film macht, finde ich. Dieser unerschütterliche Wille zur Hoffnung, bei aller Hoffnungslosigkeit. Darauf baut ja auch "Jakob der Lügner" auf, und ich glaube, es gibt gar nicht so wenig Bücher zu dem Thema, die sich den Gedanken "Es ist nicht alles verloren" erlauben.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #108
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja. Ich finde es irre gut. Schräg, böse, hochpolitisch, gesellschaftskritisch, aber auch albern und überzogen. Ich LIEBE die Hörbücher.
    Qualityland ist noch mehr gesellschaftskritik und vor allem mehr Roman, das Känguru ist (vor allem die Chroniken und die Apokryphen) episodenhafter erzählt.
    Mein Sohn hört gerade Qualityland 2.0 und ist auch begeistert.
    lucillaminor gefällt dies

  9. #109
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Mein Sohn hört gerade Qualityland 2.0 und ist auch begeistert.
    Das steht hier auch ganz groß auf der Liste :D Aber erst mal die Hidden figures fertig. Das ist echt super interessant :ja.
    Schiri gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •