Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 109
Like Tree41gefällt dies

Thema: Was lest ihr ihr momentan?

  1. #81
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ich würde mich mal wieder an einen Buch versuchen.
    Es ist schon ewig her, dass ich versinken konnte, es fesselt mich nix, ich lese momentan wieder in Zeitschriften herum,da meine Konzentration so schlecht ist.
    Bücher gebe ich ungelesen in der Bücherei zurück, weil sie mich nicht packen.
    Was gibt's bei euch grad zu lesen?
    Hat jemand einen Tipp?
    Mir geht es, was die Konzentration angeht, ähnlich wie dir. Und ich oute mich jetzt mal: Ich lese im Moment neben Sachbüchern, Zeitungsartikeln und Magazinen am ehesten ausgewählte Kinderbücher Sie sind schnell zu Ende, leicht zu lesen und oft ähnlich tiefsinnig und gut geschrieben wie Erwachsenenlektüre. Erich Kästner hatte schon Recht in seiner Einschätzung von Kinderliteratur.

    Natürlich habe ich darauf nicht immer Lust, lese längst nicht alles und wähle oft Bücher auch mit der Idee im Hinterkopf aus, was ich den Kindern empfehlen könnte, aber es macht mir nach langen Tagen tatsächlich auch Spaß.

    In der letzten Zeit habe ich
    "Glück ist eine Gleichung mit sieben"
    "Wunder"
    "Pawlowa"
    und zum insgesamt dritten Mal "Momo" gelesen.

  2. #82
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    am ehesten ausgewählte Kinderbücher Sie sind schnell zu Ende, leicht zu lesen und oft ähnlich tiefsinnig und gut geschrieben wie Erwachsenenlektüre. Erich Kästner hatte schon Recht in seiner Einschätzung von Kinderliteratur.
    Ich lese auch gern die Bücher meiner Kinder. Früher habe ich sie ihnen vorgelesen, als sie dann anfingen selbst zu lesen, kamen sie immer mal und sagten: Mama, das musst du auch lesen, das ist so gut!
    Und das mach ich dann auch In letzter Zeit von den Kindern habe ich bekommen: Qualityland und die Känguru Bücher, Die Trilogie von Judith Kerr, die Wolke, die Welle, Liverpool Street, Der Junge im gestreiften Pyjama, etc... Das sind alles Bücher, die man auch wirklich gut als Erwachsene lesen kann, ich habe schon immer ganz gern Jugendliteratur gelesen. Ganz ohne Kinder habe ich als Erwachsene Harry Potter, die Tintenherztrilogie, Biss, etc.... gelesen
    majathebookworm, sojus und Legolas 3.0 gefällt dies.

  3. #83
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich lese ach gern die Bücher meiner Kinder. Früher habe ich sie ihnen vorgelesen, als sie dann anfingen selbst zu lesen, kamen sie immer mal und sagten: Mama, das musst du auch lesen, das ist so gut!
    Und das mach ich dann auch In letzter Zeit von den Kindern habe ich bekommen: Qualityland und die Känguruh Bücher, Die Trilogie von Judith Kerr, die Wolke, die Welle, Liverpool Street, Der Junge im gestreiften Pyjama, etc... Das sind alles Bücher, die mana uch wirklich gut als Erwachsene lesen kann, ich habe schon immer ganz gern Jugendliteratur gelesen. Ganz ohne Kinder habe ich als Erwachsene Harry Potter, die Tintenherztrilogie, Biss, etc.... gelesen
    Harry Potter und Tintenherz habe ich auch durch, wobei mich die Cornelia-Funke-Bücher nicht so sehr packen. Mir ist da zu viel los. Wenn schon Fantasy, dann mag ich lieber so etwas wie "Krabat", wo die Idee deutlicher im Vordergrund steht und nicht tausend Schnörkel aufgefahren werden (mein persönliches Empfinden ).
    Das Känguruh haben wir als Hörbuch. Judith Kerr ist toll, die Welle auch, die Wolke habe ich immer gemieden (zu heftig...).

    Den gestreiften Pyjama und Quality Land muss ich mir genauer ansehen, das klingt gut!

    Da meine Kinder noch jünger sind als deine, kommt von dieser Seite noch nicht so viel. Kind 1 ist aktuell bei Woodwalkers, das wollte ich mir auch mal ansehen. Kind 2 liest ??? Kids, wobei ich zwischendrin auch noch viel vorlesen muss, und das ist eine Zumutung.

    Aber es gibt auch ganz wunderschöne Vorlesebücher, in denen ich mehr "Literatur" erkennen kann als in manchem Erwachsenenroman. Das fängt schon bei "Swimmy" oder "Seine eigene Farbe" an (aktuell zwei der Lieblingsbücher von Kind 3).
    Schiri gefällt dies

  4. #84
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Der Junge im gestreiften Pyjama ist ziemlich heftig, meine Tochter kommt nach mir, sie mag Bücher, die einen emotional sehr berühren, deshalb liest sie gern Bücher über den zweiten Weltkrieg, denke ich. Als sie kleiner waren, haben sie mir auch immer mal Bücher gebracht, da kam z.B. Löcher, das wollte mein Sohn unbedingt, dass ich das auch lese Ich finde das immer sehr süß. Jetzt sind es halt echt oft Bücher, die ich gern (nochmal) lese.
    Wenn mein Stapel ungelesener Bücher sehr klein wird, freue ich mich besonders darüber, wenn sie mir was geben.

    Vorlesebücher gibt es sehr viel wundervolles, wir hatten in letzter Zeit ein paar mal eine Familie mit vier Kindern über Nacht hier, also nur die Kinder. Die Großen sind befreundet und die beiden Kleinen (6Jahre) mussten wir ja dann ins Bett bringen, was haben wir uns gefreut, den Beiden wieder so richtig schöne Kinderbücher vorzulesen
    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Harry Potter und Tintenherz habe ich auch durch, wobei mich die Cornelia-Funke-Bücher nicht so sehr packen. Mir ist da zu viel los. Wenn schon Fantasy, dann mag ich lieber so etwas wie "Krabat", wo die Idee deutlicher im Vordergrund steht und nicht tausend Schnörkel aufgefahren werden (mein persönliches Empfinden ).
    Das Känguruh haben wir als Hörbuch. Judith Kerr ist toll, die Welle auch, die Wolke habe ich immer gemieden (zu heftig...).

    Den gestreiften Pyjama und Quality Land muss ich mir genauer ansehen, das klingt gut!

    Da meine Kinder noch jünger sind als deine, kommt von dieser Seite noch nicht so viel. Kind 1 ist aktuell bei Woodwalkers, das wollte ich mir auch mal ansehen. Kind 2 liest ??? Kids, wobei ich zwischendrin auch noch viel vorlesen muss, und das ist eine Zumutung.

    Aber es gibt auch ganz wunderschöne Vorlesebücher, in denen ich mehr "Literatur" erkennen kann als in manchem Erwachsenenroman. Das fängt schon bei "Swimmy" oder "Seine eigene Farbe" an (aktuell zwei der Lieblingsbücher von Kind 3).
    sojus gefällt dies

  5. #85
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Der Junge im gestreiften Pyjama ist ziemlich heftig, meine Tochter kommt nach mir, sie mag Bücher, die einen emotional sehr berühren, deshalb liest sie gern Bücher über den zweiten Weltkrieg, denke ich. Als sie kleiner waren, haben sie mir auch immer mal Bücher gebracht, da kam z.B. Löcher, das wollte mein Sohn unbedingt, dass ich das auch lese Ich finde das immer sehr süß. Jetzt sind es halt echt oft Bücher, die ich gern (nochmal) lese.
    Wenn mein Stapel ungelesener Bücher sehr klein wird, freue ich mich besonders darüber, wenn sie mir was geben.

    Vorlesebücher gibt es sehr viel wundervolles, wir hatten in letzter Zeit ein paar mal eine Familie mit vier Kindern über Nacht hier, also nur die Kinder. Die Großen sind befreundet und die beiden Kleinen (6Jahre) mussten wir ja dann ins Bett bringen, was haben wir uns gefreut, den Beiden wieder so richtig schöne Kinderbücher vorzulesen
    "Löcher" wollte ich auch schon länger lesen! Gut, dass du mich erinnerst.
    "Der Junge..." habe ich mir dann vielleicht lieber für nach der Pandemie auf.

    Kennt deine Tochter "Hungerweg"? Das war für mich prägend. Keine Ahnung, ob es das noch gibt.

  6. #86
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Nee, das kenne ich nicht und sie höchst wahrscheinlich auch nicht. Das gibt es noch und klingt auch passend https://www.thalia.de/shop/home/arti...ID3007128.html
    Als ich der Junge im gestreiften Pyjama gelesen habe, habe ich sehr geweint. Der Film muss auch heftig sein. Ich mag sowas aber ja, je aufwühlender, desto besser

    edit: Ich gehe jetzt schlafen. Gute Nacht! (finde das Gespräch gerade aber sehr schön und antworte morgen gern wieder)
    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    "Löcher" wollte ich auch schon länger lesen! Gut, dass du mich erinnerst.
    "Der Junge..." habe ich mir dann vielleicht lieber für nach der Pandemie auf.

    Kennt deine Tochter "Hungerweg"? Das war für mich prägend. Keine Ahnung, ob es das noch gibt.

  7. #87
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Ich lese grundsätzlich lieber Jugendbücher als Bücher für Erwachsene. Zumindest im U-Bereich haben die oft deutlich mehr Anspruch und sind besser geplottet und geschrieben

    Und richtig gute Kinderbücher sind auf einer ganz anderen Ebene für Erwachsene wertvoll

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Mir geht es, was die Konzentration angeht, ähnlich wie dir. Und ich oute mich jetzt mal: Ich lese im Moment neben Sachbüchern, Zeitungsartikeln und Magazinen am ehesten ausgewählte Kinderbücher Sie sind schnell zu Ende, leicht zu lesen und oft ähnlich tiefsinnig und gut geschrieben wie Erwachsenenlektüre. Erich Kästner hatte schon Recht in seiner Einschätzung von Kinderliteratur.

    Natürlich habe ich darauf nicht immer Lust, lese längst nicht alles und wähle oft Bücher auch mit der Idee im Hinterkopf aus, was ich den Kindern empfehlen könnte, aber es macht mir nach langen Tagen tatsächlich auch Spaß.

    In der letzten Zeit habe ich
    "Glück ist eine Gleichung mit sieben"
    "Wunder"
    "Pawlowa"
    und zum insgesamt dritten Mal "Momo" gelesen.
    majathebookworm, Schiri, sojus und 1 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #88
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Nee, das kenne ich nicht und sie höchst wahrscheinlich auch nicht. Das gibt es noch und klingt auch passend https://www.thalia.de/shop/home/arti...ID3007128.html
    Als ich der Junge im gestreiften Pyjama gelesen habe, habe ich sehr geweint. Der Film muss auch heftig sein. Ich mag sowas aber ja, je aufwühlender, desto besser

    edit: Ich gehe jetzt schlafen. Gute Nacht! (finde das Gespräch gerade aber sehr schön und antworte morgen gern wieder)
    Ich mag sowas auch, aber ich mag es noch lieber, wenn das Ende zumindest einen kleinen versöhnlichen Kern enthält. Wie ist das in dem Fall?

    Toll, dass es "Hungerweg" noch gibt, das werde ich meinen Kindern mal hinlegen. Und "Der 12. Juli" fand ich damals auch sehr gut, das könnte ja jetzt leider wieder aktueller werden als wir lange Zeit ahnten...

    Ich muss auch schlafen. Deine Meinung zu dem Gespräch teile ich Gute Nacht!
    lucillaminor und Schiri gefällt dies.

  9. #89
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ich lese grundsätzlich lieber Jugendbücher als Bücher für Erwachsene. Zumindest im U-Bereich haben die oft deutlich mehr Anspruch und sind besser geplottet und geschrieben

    Und richtig gute Kinderbücher sind auf einer ganz anderen Ebene für Erwachsene wertvoll
    Das finde ich auch. Richtig gute Kinderbücher haben mehrere Ebenen, und man entdeckt mit dem Älterwerden ganz andere Dinge in ihnen als als Kind. In der Hinsicht finde ich z.B. auch "Tschick" toll.
    Leona68 und lucillaminor gefällt dies.

  10. #90
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Was lest ihr ihr momentan?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Nee, das kenne ich nicht und sie höchst wahrscheinlich auch nicht. Das gibt es noch und klingt auch passend https://www.thalia.de/shop/home/arti...ID3007128.html
    Als ich der Junge im gestreiften Pyjama gelesen habe, habe ich sehr geweint. Der Film muss auch heftig sein. Ich mag sowas aber ja, je aufwühlender, desto besser

    edit: Ich gehe jetzt schlafen. Gute Nacht! (finde das Gespräch gerade aber sehr schön und antworte morgen gern wieder)
    Das letzte Buch, bei dem ich echt Rotz und Wasser geheult hab, war „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Greene.

    Die Känguru-Bücher und Qualityland hätte ich jetzt nicht als Kinder- oder Jugendbücher eingestuft Nichtsdestotrotz sind sie großartig! Marc-Uwe Kling hat aber auch tolle Kinderbücher geschrieben
    Leona68 gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •