Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95
Like Tree51gefällt dies

Thema: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

  1. #1
    JimmyGold. 1 ist offline frisch frisiert

    User Info Menu

    Standard Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Habt Ihr Order von der Geschäftsführung, Kunden mit ohne MNS oder unkorrekt getragenem, NICHT anzusprechen?

    Das ist hier in unserem Lidl der Fall, habe eben gefragt.

    Beschwerden von Kunden haben dazu geführt.

    Ich grab mich ein.

    Und von den vielleicht mit mir 10 anderen Kunden im Lidl trugen vier das Ding sonstwo, nur nicht über Mund und Nase.

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    arbeite nicht im Einzelhandel, habe aber schon mitbekommen, dass Verkäuferinnen Leute ansprachen. Die waren dann immer ganz erschrocken und haben das Ding rausgekramt, also klassisch vergessen.

    Allerdings tragen bei uns 99 von 100 die Maske, und der eine hat es vergessen (ist mir auch schon passiert)
    Schradler und JimmyGold. 1 gefällt dies.

  3. #3
    Thriller Queen ist offline nicht Standard

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    arbeite nicht im Einzelhandel, habe aber schon mitbekommen, dass Verkäuferinnen Leute ansprachen. Die waren dann immer ganz erschrocken und haben das Ding rausgekramt, also klassisch vergessen.

    Allerdings tragen bei uns 99 von 100 die Maske, und der eine hat es vergessen (ist mir auch schon passiert)
    Bei uns sehe ich auch nur vorbildliche Maskenträger.
    Sepia und JimmyGold. 1 gefällt dies.
    Nichts geschieht ohne Grund.

  4. #4
    JimmyGold. 1 ist offline frisch frisiert

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    arbeite nicht im Einzelhandel, habe aber schon mitbekommen, dass Verkäuferinnen Leute ansprachen. Die waren dann immer ganz erschrocken und haben das Ding rausgekramt, also klassisch vergessen.

    Allerdings tragen bei uns 99 von 100 die Maske, und der eine hat es vergessen (ist mir auch schon passiert)
    Ich will jetzt gar nicht wieder die Diskussion "ups, vergessen" anfangen.
    Das, was ich eben selbst gesehen habe, war kein Vergessen. Das war in einer Gruppe gegenseitiges Necken und Hoch-und Runterziehen.
    2x blieb das Ding unterm Kinn, 2x waren die Nasenlöcher frei.
    Erwachsene übrigens.
    Caprera gefällt dies

  5. #5
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Meine Freundin spricht die Kunden an, bzw reicht meist ein freundliches tippen auf die eigene Nase, damit die Kunden ihre Maske über die Nase ziehen. Meist kommt da ein "ups, vergessen"
    Richtige Diskussionen sind eher selten.
    JimmyGold. 1 gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Habt Ihr Order von der Geschäftsführung, Kunden mit ohne MNS oder unkorrekt getragenem, NICHT anzusprechen?
    Meine Beobachtung als Kundin: es ist nicht zu erkennen, welche Anweisung die MA haben, denn ich habe noch nie erlebt, dass Kunden wegen fehlendem oder falsch getragenem MNS angesprochen wurden.
    Im Gegenteil. Viele MA tragen ihn selbst eher lässig, sehr oft ist die Nase frei, auch bei Gesprächen mit Kunden.

    Eine Beobachtung die recht typisch ist:
    Beratungsgespräch - 3 Personen standen am Kleiderständer recht eng zusammen: 1 Verkäuferin - MNS unter der Nase, 1 älterer Kunde - trug den MNS als Kinndekoration, seine Begleiterin war die Einzige, die den MNS korrekt trug

    Letzte Woche waren wir in einem Möbelhaus, um etwas abzuolen.
    Am Eingang stand ein Schild, dass nur eine bestimmte Anzahl Personen gleichzeitig im Geschäft sein dürfen, man bitte um Verständnis. Tatsächlich interessierte sich niemand dafür, wieviele Leute im Geschäft waren.
    Im Möbelhaus waren alle Varianten vertreten, sowohl bei den Kunden als auch bei den MA - mit MNS dekorativ unter dem Kinn oder in der Hand; MNS verdeckt den Mund, aber nicht die Nase; MNS korrekt getragen.

    Oder es kommt eine Bemerkung vom Personal, wenn man um eine Beratung bittet: "Ich hol nur schnell mal den Lappen, dann kann es losgehen."

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  7. #7
    Pinky-Haut ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Wir waren gestern zu zweit im Lidl und haben, ganz den angebrachten Hinweiszetteln folgend, auch zwei Einkaufswagen genutzt. An der Kasse hörte ich dann, wie eine Kassiererin eine Kollegen (Schichtleiter?) fragt, ob sie Kunden noch ansprechen solle, dass jeder Kunde einen Wagen nehmen muss. Antwort von ihm: Also mir ist das eigentlich egal.

    Fand ich auch interessant...

  8. #8
    Euterpe ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Habt Ihr Order von der Geschäftsführung, Kunden mit ohne MNS oder unkorrekt getragenem, NICHT anzusprechen?

    Das ist hier in unserem Lidl der Fall, habe eben gefragt.

    Beschwerden von Kunden haben dazu geführt.

    Ich grab mich ein.

    Und von den vielleicht mit mir 10 anderen Kunden im Lidl trugen vier das Ding sonstwo, nur nicht über Mund und Nase.
    Ich habe es inzwischen in einzelnen Märkten erlebt und finde es sehr angenehm.
    In einem etwas ramschigen Sonderpostenmarkt mit etwas komischem Publikum ist mir eine junge Verkäuferin besonders aufgefallen, die ganz nett fragte: "Sie haben wohl ein Attest?" und dann musste einer aufsetzen, der andere hatte wohl einen Wisch gezeigt. Aber alles sehr ruhig.

    *like*
    JimmyGold. 1 gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Zitat Zitat von Pinky-Haut Beitrag anzeigen
    Wir waren gestern zu zweit im Lidl und haben, ganz den angebrachten Hinweiszetteln folgend, auch zwei Einkaufswagen genutzt. An der Kasse hörte ich dann, wie eine Kassiererin eine Kollegen (Schichtleiter?) fragt, ob sie Kunden noch ansprechen solle, dass jeder Kunde einen Wagen nehmen muss. Antwort von ihm: Also mir ist das eigentlich egal.

    Fand ich auch interessant...
    naja, das mit dem Wagen ist ja nur wichtig, wenn es sehr voll ist

  10. #10
    Pinky-Haut ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet jemand im Einzelhandel? Kunden wegen MNS ansprechen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    naja, das mit dem Wagen ist ja nur wichtig, wenn es sehr voll ist
    Das mit dem Wagen ist doch wichtig, um zu verhindern, dass es sehr voll wird... aber ja, vielleicht hat er gewusst, dass zu der Zeit die maximal zugelassene Personenzahl nicht überschritten wird...

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •