Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
Like Tree14gefällt dies

Thema: Hab ich einen Denkfehler?

  1. #31
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Meine Geschäftsidee seit Jahren: jahreszeitenunabhängiges Kaufhaus mit Basic- Modellen. Du bekommst immer Winterstiefel und Sandalen, Winterjacken und Bikinis. Nicht unbedingt das Angesagteste, aber aus der Kategorie "zeitlos schön"

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Ja, meist geht das so. Aber grad Sohn wächst tw so rasch, dass das nicht ausreicht.
    Und mit Schuhen ist es nochmal schlimmer. Mal einen Winter eine etwas zu große/kleine Jacke tragen ist ja unproblematisch. Aber Schuhe (grad bei ihm mit den "Spezialfüßen") sollten halt schon irgendwie passen.
    Silm

  2. #32
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Meine Geschäftsidee seit Jahren: jahreszeitenunabhängiges Kaufhaus mit Basic- Modellen. Du bekommst immer Winterstiefel und Sandalen, Winterjacken und Bikinis. Nicht unbedingt das Angesagteste, aber aus der Kategorie "zeitlos schön"

    Genau. Bitte in allen Schattierungen eines freundlichen Schwarz.


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #33
    JimmyGold. 1 ist offline höhlenkompetent

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Das seltsame daran, in der Herren- und Damenabteilung hing alles voll, nur bei den Kindern war alles leergefegt.
    Na, das ist doch schnell erklärt.
    Gerade die Kinder hocken in den Schulen in Kälte und ZUgluft.
    Sylvester wahr ihm Letzten Jahr Donnerstags!

  4. #34
    JimmyGold. 1 ist offline höhlenkompetent

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Meine Geschäftsidee seit Jahren: jahreszeitenunabhängiges Kaufhaus mit Basic- Modellen. Du bekommst immer Winterstiefel und Sandalen, Winterjacken und Bikinis. Nicht unbedingt das Angesagteste, aber aus der Kategorie "zeitlos schön"

    Das kann ja nicht funktionieren. Wahrscheinlich verstehen schon wir beide etwas anderes darunter.
    Und dazu kommt noch, dass es Schnitte, bei Schuhen zum Beispiel gibt, die man gar nicht tragen kann, auch wenn man wollte und keinen großen Wert auf Optik legt.
    Sylvester wahr ihm Letzten Jahr Donnerstags!

  5. #35
    Schradler ist offline nudelzufrieden

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Ach meinetwegen können die Bekleidungsgeschäfte ruhig saisonal bestückt sein. Aber halt passend zur Jahreszeit. Wenigstens bei Kinderbekleidung, weil aus der nun mal herausgewachsen wird.
    Ob sie im Lager nun die Kollektion für die übernächste Saison horten oder für die nächste, könnte sich ja gleich bleiben.
    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Meine Geschäftsidee seit Jahren: jahreszeitenunabhängiges Kaufhaus mit Basic- Modellen. Du bekommst immer Winterstiefel und Sandalen, Winterjacken und Bikinis. Nicht unbedingt das Angesagteste, aber aus der Kategorie "zeitlos schön"


  6. #36

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Sohn 1 braucht eine Winterjacke, also sind wir heute losgezogen. Im Geschäft hingen 2-3 Modelle, die nicht wirklich passten. Kommentar der Verkäuferin: „Da sind sie viel zu spät dran.“
    Bin ich wirklich zu spät für Winterjacken am 14.11.20 bei Temperaturen von 15 Grad?
    Ich bekomm ja alljährlich Schweißausbrüche, wenn im Juli/August bei 30° die Wollpullies in den Läden hängen *gg*. Aber im Prinzip müsste man doch jetzt noch reichlich Sachen finden, dann war das in dem Laden halt Pech.

    Wir mussten mal im Februar auf Winterjackensuche gehen, als dem Sohn der Reißverschluss kaputtgegangen war und sich nicht austauschen ließ . Und das war ein Winter mit richtig Minustemperaturen, eine Fleecejacke war definitiv zu dünn .

  7. #37
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich komme mir manchmal wieder so vor, wie in den Land, in dem ich aufgewachsen bin. Hamma nicht mehr, alles schonn wech.
    oh, Verschiebung der Saison aus Nostalgiegründen?

  8. #38
    Wikapis ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ja.

    Ich kaufe für Kinder im Wachstum auch lieber nah an der Jahreszeit, in der das Kleidungsstück passen soll.
    Aber das gestaltet sich bei Schuhen und Jacken schwierig.

    Im August solltest du Wintersachen kaufen, im Februar die Kinder für die warme Jahreszeit eindecken.

    Dann und wann ein Stoßgebet gen Himmel zu schicken, dass Kauf und Wachstum halbwegs übereinstimmen, ist übrigens nicht verkehrt.
    Genau weil das meist rausgeschmissenes Geld ist kaufe ich Kleidung meist nur noch online.

    Da kann das ganze Jahr über alles gekauft werden.
    Ellaha und JimmyGold. 1 gefällt dies.

  9. #39
    Miss_Cornfield ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Nee - kein Denkfehler, aber offensichtlich die letzten Jahrzehnte hinterm Mond gelebt und/oder immer Glück gehabt. Toll finde ich das auch nicht, aber das ist halt der Rhythmus der Saisonware.

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Sohn 1 braucht eine Winterjacke, also sind wir heute losgezogen. Im Geschäft hingen 2-3 Modelle, die nicht wirklich passten. Kommentar der Verkäuferin: „Da sind sie viel zu spät dran.“
    Bin ich wirklich zu spät für Winterjacken am 14.11.20 bei Temperaturen von 15 Grad?

  10. #40
    eva101 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hab ich einen Denkfehler?

    Mein Sohn brauchte heuer auch eine neue Winterjacke. Da er Kleidung kaufen hasst, wären wir wahrscheinlich erst irgendwann im Dezember einkaufen gefahren, wenn es mit der dünnen Jacke gar nicht mehr gegangen wäre.
    Allerdings hatte er Ende Oktober Führerscheinprüfung und stand da ca. eine halbe Stunde bei knapp über Null Grad in der Gegend rum, danach hat er sich im Einkaufszentrum doch wirklich eine Übergangsjacke und eine dicke Winterjacke ausgesucht. Ich glaube, der Junge hat hier mal wirklich richtig gefroren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •