Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111
Like Tree114gefällt dies

Thema: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

  1. #81
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    ich würde ja auf ein gezieltes sportprogramm setzen. ich bin jahrelang jede arbeitswoche ca. 200km rad gefahren (gute 7 stunden), kannst du ja ausrechnen, was das an kalorien verbraucht. das reguliert dann in gewissem maß automatisch deine nahrungsaufnahme, weil du schnell merkst, dass du "gute" sachen essen musst, um fit zu bleiben.


    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das Gewicht, das ich mühelos und ohne K(r)ampf gehalten habe, waren so etwa 95 Kilo.

    Mit sehr viel Mühe wiege ich 66-68 Kilo, mit vertretbarem Aufwand wiege ich 70 Kilo (+/-2Kilo), ohne Aufwand steigt und steigt mein Gewicht, weil ich einfach kein Essverhalten habe, das zu einem Halten eines halbwegs gesunden Gewichts führt. Ich fresse nicht, ich esse nicht wahnsinnig ungesund, aber offenbar von allem zu viel und hin und wieder halt auch mal was, was viele Kalorien hat wie Kekse o.ä.

    Wohlfühlen vom Gewicht her tue ich mich mit niedrigerem Gewicht.
    Wohlfühlen vom Aufwand her tue ich mich bei über 90 Kilo.
    Also stelle ich mich auf einen kleinen Kampf ein für den Rest meines Lebens. Hilft ja nix.

  2. #82
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ok, ich dachte, wiegen gehört zum "Standardprogramm".
    Und klar bringt es nix, außer dass man halt weiß, wieviel man wiegt
    Ich gehe nur einmal im Jahr zum Gynäkologen. Was nützt mir mehrere Monate später das damals gültige Gewicht?
    Wenn ich wissen wil0,l wie viel ich wiege, steige ich auf meine Waage. Immer auf die gleiche und immer unter den gleichen Verhältnissen. Sonst kann ich die Werte doch gar nicht vergleichen.

  3. #83
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    ich würde ja auf ein gezieltes sportprogramm setzen. ich bin jahrelang jede arbeitswoche ca. 200km rad gefahren (gute 7 stunden), kannst du ja ausrechnen, was das an kalorien verbraucht. das reguliert dann in gewissem maß automatisch deine nahrungsaufnahme, weil du schnell merkst, dass du "gute" sachen essen musts, um fit zu bleiben.
    1) Schafft das nicht jeder, so ein gezieltes Sportprogramm zeitlich unterzubringen.
    2) Entscheidet sich das Gewicht deutlich mehr in der Küche als beim Sportprogramm. Sport kann da lediglich unterstützen.
    Alina73, Magrat, Schiri und 2 anderen gefällt dies.

  4. #84
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    ich würde ja auf ein gezieltes sportprogramm setzen. ich bin jahrelang jede arbeitswoche ca. 200km rad gefahren (gute 7 stunden), kannst du ja ausrechnen, was das an kalorien verbraucht. das reguliert dann in gewissem maß automatisch deine nahrungsaufnahme, weil du schnell merkst, dass du "gute" sachen essen musst, um fit zu bleiben.
    Das weiß ich alles und tu auch was.

    Trotzdem muss ich mich etwas kontrollieren.
    bernadette gefällt dies
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  5. #85
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Ich nehme jetzt mal dich, aber das ist mir bei anderen Antworten, meine inklusive, schon aufgefallen: viele, die hier laut bmi-Rechner Normal- oder sogar Untergewicht haben, fühlen sich unwohl ubd hätten gerne etwas weniger. Natürlich hängt das auch vom Alter ab, das kenne ich nicht bei dir.
    Den bmi kann man doch echt nur als groben Anhaltspunkt nehmen, eigentlich kommt es dich darauf an, sich rundum wohl zu fühlen!
    Es hat ja keine geschrieben "Ich habe gerade einen BMI von 23, fühle mich aber mit einem BMI von 21 wohler"

    Also ich noch deutlich mehr gewogen habe, haben 3-5 Kg mehr oder weniger für mich nicht so den spürbaren Unterschied gemacht, wie jetzt im Normalgewicht.

  6. #86
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das Gewicht, das ich mühelos und ohne K(r)ampf gehalten habe, waren so etwa 95 Kilo.

    Mit sehr viel Mühe wiege ich 66-68 Kilo, mit vertretbarem Aufwand wiege ich 70 Kilo (+/-2Kilo), ohne Aufwand steigt und steigt mein Gewicht, weil ich einfach kein Essverhalten habe, das zu einem Halten eines halbwegs gesunden Gewichts führt. Ich fresse nicht, ich esse nicht wahnsinnig ungesund, aber offenbar von allem zu viel und hin und wieder halt auch mal was, was viele Kalorien hat wie Kekse o.ä.

    Wohlfühlen vom Gewicht her tue ich mich mit niedrigerem Gewicht.
    Wohlfühlen vom Aufwand her tue ich mich bei über 90 Kilo.
    Also stelle ich mich auf einen kleinen Kampf ein für den Rest meines Lebens. Hilft ja nix.
    ein gewicht, das vom gesundheitlichen standpunkt betrachtet nicht mehr so ganz ohne ist, muß anders bewertet werden, als ein gewicht im normalbereich, bei dem es nur (noch) um hosengröße 36 gegen 38 geht.

    da lese ich öfter mit und sitze nur mit großen augen da und denke oh. my. god.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #87
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das weiß ich alles und tu auch was.

    Trotzdem muss ich mich etwas kontrollieren.
    Seit meiner Abnahme achte ich an 4-5 Tagen/Woche ziemlich genau darauf, was ich esse.
    Für mich ist diese "Kontrolle" sehr viel weniger belastend (eigentlich gar nicht), als mein damaliges Übergewicht. Da war ich sehr oft sehr unglücklich.

  8. #88
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Es hat ja keine geschrieben "Ich habe gerade einen BMI von 23, fühle mich aber mit einem BMI von 21 wohler"
    Zitat Zitat von *daggie* Beitrag anzeigen
    Ich bin 1,72 groß und wiege momentan 68 kg, wohl fühle ich mich aber eher mit 64 kg. Ich muss mich aber wirklich anstrengen mein Wohlfühlgewicht zu halten bzw. wieder zu erreichen.Mir fehlt dazu momentan die Kraft dazu, leider.
    kannst du rechnen?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #89
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    kannst du rechnen?
    Ja und ich versteh gerade deine Antwort nicht im Bezug auf meine Antwort, die an Womatz und nicht an daggie ging. Womatz spricht vom BMI und merkt an, dass viele, die schreiben, sie würde sich mit ein paar Kilo weniger wohler fühlen, sich oft schon im Normal- bzw. unteren BMI-Bereich befinden.
    Also stellt sie einen Bezug zum BMI her. Ich habe daggies BMI nicht berechnet (und auch von sonst niemandem hier, weil mich das gar nicht interessiert).

  10. #90
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Mal so vor Weihnachten eine Gewichtsumfrage ...

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Seit meiner Abnahme achte ich an 4-5 Tagen/Woche ziemlich genau darauf, was ich esse.
    Für mich ist diese "Kontrolle" sehr viel weniger belastend (eigentlich gar nicht), als mein damaliges Übergewicht. Da war ich sehr oft sehr unglücklich.
    Das ist bei mir ähnlich.

    Ich kontrolliere mich von Sonntag oder Montag bis Freitag, etwa 19 Uhr.
    Ab dann bin ich schwach.

    Ich habe normalerweise in der Fastenzeit immer das abgenommen, was ich mir übers Jahr so angefuttert habe.
    Das waren 2-3 Kilo.

    Dieses Jahr war Corona, ich wollte nicht fasten, also sind die Kilo noch da.
    Das ist einerseits ärgerlich, andererseits freue ich mich, dass ich das Gewicht halte und es nicht weiter raufgeht.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •