Seite 38 von 44 ErsteErste ... 283637383940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 439
Like Tree381gefällt dies

Thema: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

  1. #371
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Das wären dann Kontakte meines Sohnes, die ich ihm vom Herzen gönne, wenn er sie nach der Quarantäne wieder haben möchte.
    ja, klar.
    Um Leute wie deinen Sohn und ähnlich Betroffene ging es doch hier.

  2. #372

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Dann kannst du mir sicher eine Quelle liefern, wo es hieß, man solle froh sein, noch skypen zu dürfen.
    z.B. Post 268, von dir geliked und weitere. Dort heißt es "besser als nichts", was für mich gleichbedeutend ist. Und hintennach finden sich noch ein paar weitere, die denen, die digitale Medienen als keine gute Alternative sehen, mangelnden Pragamtismus unterstellen.
    Makaria. und stpaula_75 gefällt dies.

  3. #373
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich VERMUTE (rosenblüte, widersprich, wenn ich das falsch verstanden habe), der TE geht es schon um Besuche bei ihnen daheim. Weil die depressive Tochter vermutlich ziemlich antriebslos ist und ihr das so leichter fällt.
    das ist doch auch möglich, bloß halt nicht mit allen zusammen.

    Private Zusammenkünfte mit Freunden, Verwandten und Bekannten sind auf
    den eigenen und einen weiteren Haushalt, jedoch in jedem Falle auf maximal 5
    Personen zu beschränken. Kinder bis 14 Jahre sind hiervon ausgenommen.

  4. #374
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Vorausgesetzt der andere Haushalt ist klein genug.
    Oder man trifft sich draußen.
    Ja, klar. Dass aber die Mitglieder von 5- oder mehrköpfigen Familien keine Sozialkontakte mehr pflegen dürfen ist einfach nur eines: falsch.
    Euterpe gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  5. #375

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    ja, klar.
    Um Leute wie deinen Sohn und ähnlich Betroffene ging es doch hier.
    Ach vorhin gings grad noch um nicht psychisch Kranke. Du drehst es dir echt, wie du es brauchst.

  6. #376
    Spanierin ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    doch, genau SO und nicht anders funktionieren Vorschriften - jedenfalls mit denken Menschen die nicht in einer Diktatur leben
    Nicht, dass ich es jetzt im konkreten FAll nicht nachvollziehbar finde, aber jede Vorschrift, sei es nun eine Geschwindigkeitsbegrenzung oder eine Lautstärkenbeschränkung am Sonntag oder was auch immer kann NICHT gedehnt und angepasst werden. Warum dann diese? Und was hat das mit denkenden Menschen zu tun?

  7. #377
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    wobei auch wöchentliche Schnelltests "naja" sind.
    Sicher besser als nichts. So ziemlich alles ist besser als nichts.
    Aber innerhalb einer Woche kann man halt auch sämtliche Patienten schon angesteckt haben
    Ich habe gerade sehr erschrocken auf die aktuellen Zahlen des LGL Bayern geschaut.

    Die Kurve ist rückläufig in den Altersgruppen 0-4 Jahre, 15-34 Jahre (dort am deutlichsten), 35-59 Jahre, 60-79 Jahre.
    Sie steigt weiterhin leicht in der Altersgruppe der 5- bis 14-Jährigen, was damit zu tun haben kann, dass die Schüler in BY bei allen Symptomen außer Schnupfen nur mit Attest oder Test in die Schulen zurück dürfen; dadurch wird vermutlich mehr getestet als vorher.

    Und sie steigt weiterhin exponentiell und ungebremst in der Altersgruppe der Hochbetagten (80+).
    (https://www.lgl.bayern.de/gesundheit...irus/index.htm)

    In der Heatmap der Inzidenzen nach Alter, die mir hier mal empfohlen wurde (https://corona-data.eu/sachsen/), sieht man, dass der Effekt einer sehr hohen Indizenz in dieser Altersgruppe sich durch fast alle Bundesländer zieht, in Sachsen ist er nochmal deutlich stärker ausgeprägt, in NRW dagegen nicht so stark.

    Ich hatte sehr gehofft, dass nun in der zweiten Welle der Schutz in Heimen leichter zu gewährleisten wäre als im Frühjahr, aber es scheint extrem schwer zu sein, das Virus da rauszuhalten.
    Makaria. gefällt dies

  8. #378
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Auch psychisch Kranke können digitale Medien benutzen und für viele sind sie sogar ein Segen.

    Man kann natürlich Corona auch dazu missbrauchen, dass man noch einen zusätzlichen Grund hat, nicht aus dem Quark zu kommen und seine Anteile nicht anschauen und auch nicht ändern muss.

  9. #379
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    das ist doch auch möglich, bloß halt nicht mit allen zusammen.
    Ja, mir auch klar. Aber so ganz kann man das nicht abgrenzen, wie ich finde.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  10. #380
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Noch mal Frage zu Kontaktbeschränkungen

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    z.B. Post 268, von dir geliked und weitere. Dort heißt es "besser als nichts", was für mich gleichbedeutend ist. Und hintennach finden sich noch ein paar weitere, die denen, die digitale Medienen als keine gute Alternative sehen, mangelnden Pragamtismus unterstellen.
    "besser als nichts" und "Pragmatismus" heißt nicht "froh sein noch skypen zu dürfen" ( oder sonstwas Digitales).

    Es heißt, sich in einer Sondersituation Wege zu suchen, die diese erträglicher machen. Dass nicht jeder Weg für jeden passt, ist klar. Aber alles kategorisch auszuschließen oder als dämlich zu bezeichnen, weil es halt nicht das ist, was man eigentlich möchte und gewöhnt ist, macht eben nichts leichter.

Seite 38 von 44 ErsteErste ... 283637383940 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •