Umfrageergebnis anzeigen: Impfung gegen Corona:

Teilnehmer
77. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Da bin ich dabei, wo muss ich mich anstellen, wann geht’s los, aber sofort, hier - hallo

    60 77,92%
  • Öh, ähm, also nein, ich nicht, unter Zwang auch nicht. Nein! Nein!

    17 22,08%
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 112
Like Tree66gefällt dies

Thema: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

  1. #81
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Kurz und knackig für ein Meinungsbild.
    Ich fahr auch nach Moskau damit Ruhe ist.

  2. #82
    Spanierin ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es zum einen eine Kosten-Nutzen-Abwägung und zum anderen eine ethische Abwägung, das macht es kompliziert.

    Kosten-Nutzen: Ich bin gesund und wohl jünger als die meisten hier, mein Risiko durch Covid ist winzig. Ich überlege mir sonst auch vor Impfungen, ob sie für mich sinnvoll sind (meist ist die Antwort ja, mein Impfpass ist voll), aber dafür würde ich gern ein paar Daten kennen, die auf großen Fallzahlen und einem etwas längeren Zeitraum beruhen. Das ist so meine Schlussfolgerung aus der Sache mit Pandemrix damals.

    Ethische Abwägung: Weil mein Corona-Risiko so minimal ist, würde ich die Impfung, auch wenn sie zu 100% vollkommen frei von Impfreaktionen wäre, erst einmal denen ermöglichen wollen, die sie dringender brauchen.
    Der Hauptgrund, mich dann doch impfen zu lassen, wird der Herdenschutz sein, denke ich.

    Einen festen Zeitplan ("erst nach einem Jahr" o.ä.) habe ich aber nicht.
    Täusch dich nicht.....

  3. #83
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt nur die erste Seite gelesen, aber mir fällt auf, dass viele erst noch die Verträglichkeit abwarten wollen.
    Jetzt meine Frage: reicht euch die Verträglichkeitsprüfung der bereits Geimpften nicht aus? Nach wie vielen Menschen seid ihr beruhigt? Und wie lange wollt ihr warten - immerhin könnte es ja auch Langzeitschäden geben?

    Klingt blöd, ist aber ernst gemeint. Ich hab grad nicht den Kopf für feine Formulierungen...

    Orfanos
    Nein, mir reicht die nicht aus. Nachdem der "Schweinegrippenimpfstoff" auch relativ schnell aus dem Boden gestampft wurde und sich ein signifikant erhöhtes Risiko für Narkolepsie erst so 1-2 Jahre später rausstellte, wäre das mal so die Zeit, die ich abwarten würde.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #84
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Lustig, wie wir jetzt zu 80 Millionen Pharmaforschern werden. Ich wüsste nicht, an wie vielen Personen so im Schnitt ein Medikament getestet wird und finde 40.000 schon eine große Zahl.
    Ich weiß das auch nicht,ist mir auch egal. Cool, dass man schon Pharmaforscher ist, wenn man abwarten möchte, wie es den 40.000 in zwei Jahren geht.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #85
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich weiß das auch nicht,ist mir auch egal. Cool, dass man schon Pharmaforscher ist, wenn man abwarten möchte, wie es den 40.000 in zwei Jahren geht.
    Falls man dann noch am Leben ist, um zu gucken.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  6. #86
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Nein, mir reicht die nicht aus. Nachdem der "Schweinegrippenimpfstoff" auch relativ schnell aus dem Boden gestampft wurde und sich ein signifikant erhöhtes Risiko für Narkolepsie erst so 1-2 Jahre später rausstellte, wäre das mal so die Zeit, die ich abwarten würde.
    Für mich wäre die Frage, wie das abolute Risiko bewertet wird. Signifikant erhöht kann ja ales mögliche heißen. Von 0,002 auf 0,009% ist uU auch signifikant.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  7. #87
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Falls man dann noch am Leben ist, um zu gucken.
    Klar, kann natürlich sein, dass ich vorher unter die Straßenbahn gerate
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #88
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Klar, kann natürlich sein, dass ich vorher unter die Straßenbahn gerate
    ...oder von einem der Risiken, die da Leben sonst so bietet, dahingerafft wird.
    sojus gefällt dies



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  9. #89
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    40.000 finde ich trotzdem wenig ...
    Gardasil wurde mit Sicherheitsdaten für ca. 20.000 Geimpfte zugelassen.

    Ich kenne auch Arzneimittel, die mit Sicherheitsdaten von weniger als 500 Menschen zugelassen worden sind, allerdings keine Impfstoffe.

    Nur mal zum Herstellen von Relationen.
    lucillaminor, wenhei, Junon und 2 anderen gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  10. #90
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Impfung gegen Corona, da bin ich (Umfrage)

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Für mich wäre die Frage, wie das abolute Risiko bewertet wird. Signifikant erhöht kann ja ales mögliche heißen. Von 0,002 auf 0,009% ist uU auch signifikant.
    Aufgrund der Ergebnisse der epidemiologischen Studien muss man von 2−6 zusätzlichen (zusätzlich zu den Fällen, die natürlicherweise auftreten) Fällen von Narkolepsie pro 100.000 verimpften Dosen Pandemrix bei Kindern und Jugendlichen und von 0,6−1 zusätzlichen Fällen pro 100.000 verimpften Dosen Pandemrix bei Erwachsenen ausgehen
    Paul-Ehrlich-Institut - Sicherheitsinformationen - Aktuelle Informationen zu Narkolepsie im zeitlichen Zusammenhang mit A/H1N1-Influenzaimpfung (pei.de)

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •