Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wartezeit Rückerstattung Klassenfahrt - was ist angemessen?

  1. #1
    Saxony ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Wartezeit Rückerstattung Klassenfahrt - was ist angemessen?

    Dank Corona musste die 10. Klasse-Abschlussfahrt von Tochters Klasse im April storniert worden. Die Rückerstattung des Veranstalters ließ bereits 3 Monate auf sich warten, aber auf die Erstattung der Stornokosten durch das Schulministerium warten wir seither vergeblich.

    Die Klasse gibt es ja nun nicht mehr und verständlicherweise liegen mir die Eltern permanent in den Ohren wegen der Erstattung.
    Ich habe nun mehrfach mit unserem Bürgermeister gesprochen, der als Vertreter der Schule zuständig ist und das Ministerium angeschrieben und will als nächstes eine Beschwerde einreichen.
    Habt ihr eine Idee was wir noch tun können um das ganze zu beschleunigen?
    Oder soll ich einfach abwarten?

  2. #2
    flocke74 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wartezeit Rückerstattung Klassenfahrt - was ist angemessen?

    Ich habe leider keine Idee, was du noch machen kannst. Aber passenderweise haben wir heute Bescheid bekommen, dass unsere Rückerstattung bis Weihnachten auf dem Konto sein soll. Die Klassenfahrt wäre Anfang Mai gewesen. Also vielleicht kommt es bei euch auch bald.

  3. #3
    JimmyGold. 1 ist offline mir ist alles wurscht

    User Info Menu

    Standard Re: Wartezeit Rückerstattung Klassenfahrt - was ist angemessen?

    Ich würde jetzt nochmals schreiben (lassen). Ggf wendet Ihr Euch an den Landtagskandidaten aus Eurem Wahlkreis. Die nehmen sich solcher Dinge gern an und sind auch eher in der Position, Bewegung in die Sache zu bringen.
    Ohne jetzt konkret Ahnung von dem Sachverhalt an sich zu haben, behaupte ich mal, dass die Bearbeitung auch der Trägheit der Behörden geschuldet ist. Wir haben coronabedingt auch ähnliche Probleme, durch Homeoffice usw..
    Aber das darf eigentlich nicht zu Lasten der Bürger gehen.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •