Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
Like Tree23gefällt dies

Thema: Verzicht auf Gottesdienste

  1. #1
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Verzicht auf Gottesdienste

    Die evangelische Landeskirche von Westfalen empfiehlt ihren Gemeinden jetzt, ab sofort auf Präsenzgottesdienste zu verzichten.
    https://www.evangelisch-in-westfalen...48922e217b0189
    Ich finde es schwierig, weil für manche Menschen Gottesdienste sehr wichtig sind. Aber insgesamt finde ich die Entscheidung richtig.

  2. #2
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die evangelische Landeskirche von Westfalen empfiehlt ihren Gemeinden jetzt, ab sofort auf Präsenzgottesdienste zu verzichten.
    https://www.evangelisch-in-westfalen...48922e217b0189
    Ich finde es schwierig, weil für manche Menschen Gottesdienste sehr wichtig sind. Aber insgesamt finde ich die Entscheidung richtig.
    Und die kath. Bischöfe in Bayern stampfen gleichzeitig mit dem Fuß auf, weil die Ausgangssperre in Bayern auch für Christmetten gilt: https://www.br.de/nachrichten/bayern...tmette,SJExFOh
    Da bin ich echt fassungslos.
    nykaenen88 gefällt dies

  3. #3
    Seebär05 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Für jeden ist etwas anderes wichtig, deswegen ja, gut so. Mir bzw uns wird es auch fehlen aber das ist nur ein Puzzleteil.

  4. #4
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Und die kath. Bischöfe in Bayern stampfen gleichzeitig mit dem Fuß auf, weil die Ausgangssperre in Bayern auch für Christmetten gilt: https://www.br.de/nachrichten/bayern...tmette,SJExFOh
    Da bin ich echt fassungslos.
    ja, das war nicht sehr intelligent, was die da von sich gaben.
    Vor allem weil sie sich zu fein waren sich überhaupt mal mit den evangelischen Kollegen abzustimmen.

    Grundsätzlich geht von einer Mette um elf kein anderes Risiko aus als von einer um sieben (also entsprechendes Hygienekonzept vorausgesetzt)
    Und die durchschnittlichen Gottesdienstbesucher sind auch nicht die, die nachher noch Party machen.
    Aber Ausgangssperre ist Ausgangssperre und es ist sinnvoll und gerecht da keine Ausnahme zu machen, sonst kann man es gleich lassen
    nykaenen88, viola5 und Junon gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Für jeden ist etwas anderes wichtig, deswegen ja, gut so. Mir bzw uns wird es auch fehlen aber das ist nur ein Puzzleteil.
    Hier sollte es einen Stationen-Gottesdienst rund um die Kirche geben. Da wollte ich eigentlich hingehen, wäre ja draußen gewesen.
    Aber der wird wohl auch ausfallen.
    Ich werde es schon vermissen, normalerweise bin ich mit dem Chor immer bei einem der Gottesdienste an Weihnachten aktiv mit dabei. Aber das wäre dieses Jahr sowieso ausgefallen.
    Ich hoffe einfach auf das nächste Jahr. Vielleicht ist der Ostergottesdienst ja fast wie früher möglich?

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ja, das war nicht sehr intelligent, was die da von sich gaben.
    Vor allem weil sie sich zu fein waren sich überhaupt mal mit den evangelischen Kollegen abzustimmen.
    Der Witz dabei ist: Am Abend vorher gab es wohl Gespräche der Katholiken und Evangelen mit dem Innenminister. Die Vereinbarung wollte man aber wohl auf kath. Seite nicht hinnehmen.

    Grundsätzlich geht von einer Mette um elf kein anderes Risiko aus als von einer um sieben (also entsprechendes Hygienekonzept vorausgesetzt)
    Und die durchschnittlichen Gottesdienstbesucher sind auch nicht die, die nachher noch Party machen.
    Aber Ausgangssperre ist Ausgangssperre und es ist sinnvoll und gerecht da keine Ausnahme zu machen, sonst kann man es gleich lassen
    Seh ich auch so.

  7. #7
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Der Witz dabei ist: Am Abend vorher gab es wohl Gespräche der Katholiken und Evangelen mit dem Innenminister. Die Vereinbarung wollte man aber wohl auf kath. Seite nicht hinnehmen.

    Seh ich auch so.
    grundsätzlich steht es den katholischen Bischöfen zu, das so erst mal nicht hinnehmen zu wollen und für eine Ausnahme zu plädieren.
    Und blöd ist es schon, eine Woche vorher, jetzt steht echt alles, die Orga, die Anmeldungen etc.
    Aber das ist ja nicht das einzige was wieder mal ganz schnell anders laufen muss

  8. #8
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die evangelische Landeskirche von Westfalen empfiehlt ihren Gemeinden jetzt, ab sofort auf Präsenzgottesdienste zu verzichten.
    https://www.evangelisch-in-westfalen...48922e217b0189
    Ich finde es schwierig, weil für manche Menschen Gottesdienste sehr wichtig sind. Aber insgesamt finde ich die Entscheidung richtig.
    Wir werden auf jeden Fall einen Gottesdienst aufzeichnen. Mein Sohn filmt und schneidet.
    Dann gibt es einen GoDi to Go , die Sachen gibts in der Kirche
    Ich bin angefragt worden, ob ich - fr den Fall dass alles abgesagt wird - nicht einfach mal so 2-3h Orgelspielen könnte für die, die es zuhause nicht mehr aushalten (der Besuch einer Kirche ist ja nicht verboten). Ich hab gesagt 1h ist ok, aber 3h nonstop -
    Ausserdem gibts eine email vom Kreiskantor, der zu Bedenken gibt, dass schon alleine das Orgelspiel oder das Orgelüben oder das Beschallen der Kirche mit Musik aus der Konserve eine kulturelle Veranstaltung sei oder Unterhaltungswert hat und wir bitte beim Orgelüben die Kirchentür abschließen sollten. Bzw. auf jegliche Beschallung der Kirchenräume verzichten mögen. Ich halte das ja für etwas übertrieben, das ist auch nur dessen persönliche Meinung. In den Verordnungen findet sich da gar nix.

    Es ist ansonsten noch nciht final raus, ob die Gottesdienste abgesagt werden (ev. Kirche BY). Es gibt keine Empfehlung der LK, weil die Gemeinden autonom sind. Es gibt eine Empfehlung des hießigen Dekans, alles abzusagen. Er ist aber wohl von der Regionalbischöfin zurückgepfiffen worden, weil das Gemeindeangelegenheit sei.
    Auf gut Deutsch: Es herrscht Chaos, Verunsicherung und keiner weiss was genaues. Da ich noch in 2 weiteren Landeskirchen musikalisch tätig bin, wird es noch komplizierter....
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  9. #9
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die evangelische Landeskirche von Westfalen empfiehlt ihren Gemeinden jetzt, ab sofort auf Präsenzgottesdienste zu verzichten.
    https://www.evangelisch-in-westfalen...48922e217b0189
    Ich finde es schwierig, weil für manche Menschen Gottesdienste sehr wichtig sind. Aber insgesamt finde ich die Entscheidung richtig.
    So halb und halb habe ich es erwartet.

    Wir gehören zur rheinischen Landeskirche, und auch in unserer Gemeinde wurde der Gottesdienst im Freien abgesagt.

    In gut einer Stunde marschiere ich in den Gemeindesaal und spiele mit 2 weiteren Menschen die Musik fürs Krippenspiel. Wir werden aufgenommen.
    Am Sonntag wird das Krippenspiel in Kleingruppen gefilmt. Heiligabend dann wird es um 16 Uhr online gestellt.

    Nicht schön, aber nachvollziehbar.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  10. #10
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Verzicht auf Gottesdienste

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Wir werden auf jeden Fall einen Gottesdienst aufzeichnen. Mein Sohn filmt und schneidet.
    Dann gibt es einen GoDi to Go , die Sachen gibts in der Kirche
    Ich bin angefragt worden, ob ich - fr den Fall dass alles abgesagt wird - nicht einfach mal so 2-3h Orgelspielen könnte für die, die es zuhause nicht mehr aushalten (der Besuch einer Kirche ist ja nicht verboten). Ich hab gesagt 1h ist ok, aber 3h nonstop -
    Ausserdem gibts eine email vom Kreiskantor, der zu Bedenken gibt, dass schon alleine das Orgelspiel oder das Orgelüben oder das Beschallen der Kirche mit Musik aus der Konserve eine kulturelle Veranstaltung sei oder Unterhaltungswert hat und wir bitte beim Orgelüben die Kirchentür abschließen sollten. Bzw. auf jegliche Beschallung der Kirchenräume verzichten mögen. Ich halte das ja für etwas übertrieben, das ist auch nur dessen persönliche Meinung. In den Verordnungen findet sich da gar nix.

    Es ist ansonsten noch nciht final raus, ob die Gottesdienste abgesagt werden (ev. Kirche BY). Es gibt keine Empfehlung der LK, weil die Gemeinden autonom sind. Es gibt eine Empfehlung des hießigen Dekans, alles abzusagen. Er ist aber wohl von der Regionalbischöfin zurückgepfiffen worden, weil das Gemeindeangelegenheit sei.
    Auf gut Deutsch: Es herrscht Chaos, Verunsicherung und keiner weiss was genaues. Da ich noch in 2 weiteren Landeskirchen musikalisch tätig bin, wird es noch komplizierter....
    hier hat man das bis vor kurzem so gelöst dass die Konzerte die es sonst gab zu "musikalischen Gebeten" umfunktioniert wurden, da hat halt am Ende noch einer einen Segen gesprochen... *hüstel*

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •