Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
Like Tree16gefällt dies

Thema: Quarantaenefrage Deutschland

  1. #11
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von .PMS. Beitrag anzeigen
    Ich lebe im Moment im Ausland, deshalb kenne ich die Regeln in Deutschland nicht und habe was erzaehlt gekriegt, was irgendwie keinen Sinn ergibt. Wie ist das denn, wenn jemand ein Covid positiv Resultat bekommt und keine Symptome hat? Kann das sein, dass derjenige weiter arbeiten geht, in dem Fall auf einer Altenpflegestation mit lauter ebenfalls positiv getesteten?
    In der Pflege ja. Und zwar nicht nur auf Covid-Stationen. Meine Schwägerin (Kinderkrankenschwester) ist vor Weihnachten positiv getestet worden und hat eine "Arbeitsquarantäne" bekommen (also das Haus ausschließlich zum Arbeiten verlassen dürfen). Allerdings hat ihr Arzt sie krankgeschrieben, weil sie Husten hatte (sonst hätte sie sich gar nicht testen lassen).
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  2. #12
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    vollgestopft? für ne mu-ki-kur muß man sich doch anmelden. vollgestopft klingt so, als würden die leute von der straße weggefangen und ins heim gesteckt. und wer ist so bescheuert, sich jetzt um ne mu-ki-kur zu bewerben?
    Die haben seit 3 Monaten eine Auslastung von 115% - das ist bei mir vollgestopft in Zeiten von Corona. Normalerweise hat die Klinik nur eine Station für Mutter-Kind-Kuren und sonst Reha Herz 3 Stationen und Orthopädie 5 Stationen. Jetzt haben sie eine Station Reha Herz und Orthopädie gesamt und der Rest nur MuKi-Kur.
    Keine Ahnung ob das Gesundheitsamt überhaupt die Testergebnisse mitgeteilt bekommt, da die Testungen betriebsintern durchgeführt werden.
    Auf jeden Fall ist hier im Umkreis jede Kur- und Rehaeinrichtung komplett ausgelastet. Da fragt man sich nach dem Sinn und ob man das noch wenige Personal nicht an anderen Stellen effektiver einsetzen könnte. Aber ich denke mal das kann der Träger schon aus Kostengründen nicht entscheiden, da müsste wahrscheinlich das Gesundheitsamt (oder wer auch immer für so etwas zuständig ist) einschreiten.

  3. #13
    Avatar von Felba
    Felba ist gerade online juttapalme

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Die haben seit 3 Monaten eine Auslastung von 115% - das ist bei mir vollgestopft in Zeiten von Corona. Normalerweise hat die Klinik nur eine Station für Mutter-Kind-Kuren und sonst Reha Herz 3 Stationen und Orthopädie 5 Stationen. Jetzt haben sie eine Station Reha Herz und Orthopädie gesamt und der Rest nur MuKi-Kur.
    Keine Ahnung ob das Gesundheitsamt überhaupt die Testergebnisse mitgeteilt bekommt, da die Testungen betriebsintern durchgeführt werden.
    Auf jeden Fall ist hier im Umkreis jede Kur- und Rehaeinrichtung komplett ausgelastet. Da fragt man sich nach dem Sinn und ob man das noch wenige Personal nicht an anderen Stellen effektiver einsetzen könnte. Aber ich denke mal das kann der Träger schon aus Kostengründen nicht entscheiden, da müsste wahrscheinlich das Gesundheitsamt (oder wer auch immer für so etwas zuständig ist) einschreiten.
    Natürlich bekommt das Gesundheitsamt positive Testergebnisse mitgeteilt. Alles andere ist illegal.

    Nach einem positiven Schnelltest muss (!) eine PCR erfolgen und wenn die positiv ist, erfolgt die Meldung ans Gesundheitsamt. Willst du andeuten, dass in der Klinik da positive Ergebnisse vertuscht werden, nur um die Zahlen hoch zu halten?

    Edit: Ich meine, die Anzahl der arbeitenden Mitarbeiter.
    jewels und Schiri gefällt dies.

  4. #14
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von Felba Beitrag anzeigen
    Willst du andeuten, dass in der Klinik da positive Ergebnisse vertuscht werden, nur um die Zahlen hoch zu halten?
    Mich wundert halt nur, das dort bisher nie Personen die als direkter Kontakt angegeben wurden in Quarantäne geschickt werden.

  5. #15
    Avatar von Felba
    Felba ist gerade online juttapalme

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Mich wundert halt nur, das dort bisher nie Personen die als direkter Kontakt angegeben wurden in Quarantäne geschickt werden.
    Das kommt ganz darauf an, wie der Kontakt war. Ob die durchgehend Maske getragen haben, am besten FFP2. Wenn in der Praxis oder im Krankenhaus jeder Zuhause bleiben würde, der in irgendeiner Form Kontakt hatte, dann wäre niemand mehr da. Dazu gibt es doch Hygienemaßnahmen, Lüften, Masken, Pausenregelungen. Und bei Personalmangel dürfen auch K1-Kontaktpersonen in sog. Arbeitsquarantäne. Das ist in den Krankenhäusern zumindest Gang und Gäbe. Die werden halt regelhaft getestet.

  6. #16
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von .PMS. Beitrag anzeigen
    Gibt es Zahlen dazu, wie oft solche Notfaelle eintreten?
    Hier im Landkreis ist es so:

    Wer positiv ist, muss daheim bleiben.

    Bei Kontaktpersonen gab es die eine oder andere Ausnahme. Aber es sind echt wenige.

  7. #17
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von Felba Beitrag anzeigen
    Natürlich bekommt das Gesundheitsamt positive Testergebnisse mitgeteilt. Alles andere ist illegal.
    ...
    Positiver Schnelltest muss gemeldet werden. Ich weiß aber durch die Arbeit, dass es machmal nicht gemacht wurde. Sogar von Ärzten. Es ist ein Verstoß gegen das IfsG.

  8. #18
    Avatar von Felba
    Felba ist gerade online juttapalme

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Positiver Schnelltest muss gemeldet werden. Ich weiß aber durch die Arbeit, dass es machmal nicht gemacht wurde. Sogar von Ärzten. Es ist ein Verstoß gegen das IfsG.
    Ja, das kann ich mir vorstellen, dass es manchmal nicht gemacht wurde. Aber ganz bestimmt nicht regelhaft nicht gemeldet aus einer Rehaklinik, um Personal nicht in Quarantäne schicken zu müssen. Das kann ich mir dann doch nicht vorstellen
    Zumindest hoffe ich, dass jemand das melden würde, falls irgendwo ein Oberer so eine geniale Idee hätte.

  9. #19
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Mich wundert halt nur, das dort bisher nie Personen die als direkter Kontakt angegeben wurden in Quarantäne geschickt werden.
    Dann wird da eben geschummelt und Kontakte nicht angegeben, eine nicht-Meldung von positiven befunden kann ich mir nicht vorstellen. Die Rehaklinik wird ja auch kein eigenes Labor haben.

  10. #20
    Euterpe ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Quarantaenefrage Deutschland

    Zitat Zitat von .PMS. Beitrag anzeigen
    Ich lebe im Moment im Ausland, deshalb kenne ich die Regeln in Deutschland nicht und habe was erzaehlt gekriegt, was irgendwie keinen Sinn ergibt. Wie ist das denn, wenn jemand ein Covid positiv Resultat bekommt und keine Symptome hat? Kann das sein, dass derjenige weiter arbeiten geht, in dem Fall auf einer Altenpflegestation mit lauter ebenfalls positiv getesteten?
    Ja

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte