Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 329
Like Tree342gefällt dies

Thema: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

  1. #1
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Mehrere Themen zum selben Thema...

    ...Unser Sohn ist das einzige Kind aus der Klasse, das die Notbetreuung besuchen wird.

    ...Berichte von Eltern, sie fühlen sich von der Einrichtung unter Druck gesetzt, es werde sehr deutlich gemacht, man solle sein Kind doch lieber nicht bringen. Man bekomme ein schlechtes Gefühl, wenn man die Notbetreuung in Anspruch nimmt.

    ...Einige Gespräche mit Eltern, die sehr sehr genau abwägen, ob sie ihr Kind in die Notbetreuung geben.

    ...Viele Eltern dabei, die sich gegen die Notbetreuung entscheiden und einen immensen Kraftakt starten, um das die nächsten Wochen zu schaffen. Die Gründe liegen meist in allgemeiner Angst vor Ansteckung oder dem Gefühl, es würde dem Kind nicht gut in der Notbetreuung gehen oder ganz oft in persönlichen Schicksalen innerhalb der Familie (kranke oder stark gefährdete Familienangehörige).

    Ich finde das alles einfach nur traurig.
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  2. #2
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    was konkret macht dich daran traurig?

    Also dass Eltern unter Druck gesetzt werden die Notbetreuung nicht in Anspruch zu nehmen finde ich nicht "traurig" sondern indiskutabel, frech und unter aller Sau. Da würde ich mich auch massiv wehren.
    Ich glaube aber nicht dass die das dann an den wenigen Kindern auslassen die trotzdem kommen

    Ansonsten: Was glaubst du wie viele Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen derzeit immense Kraftakte stemmen?

  3. #3
    Viviane_74 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Das ist alles Mist. Wir haben gar keinen Anspruch auf eine Notbetreuung, insofern ist das für uns eh hinfällig.

  4. #4
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von Viviane_74 Beitrag anzeigen
    Das ist alles Mist. Wir haben gar keinen Anspruch auf eine Notbetreuung, insofern ist das für uns eh hinfällig.
    Auch nicht für das Grundschulkind?
    Hier ist ja nur die Präsenzpflicht ausgesetzt, Kinder bis Klasse 6 können in die Schule kommen, falls dringend Betreuung benötigt wird, bekommen dort aber auch denselben Distanzunterricht, wie die Kinder zu Hause, deshalb wird wohl kaum jemand kommen, denke ich.

  5. #5
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    was konkret macht dich daran traurig?

    Also dass Eltern unter Druck gesetzt werden die Notbetreuung nicht in Anspruch zu nehmen finde ich nicht "traurig" sondern indiskutabel, frech und unter aller Sau. Da würde ich mich auch massiv wehren.
    Ich glaube aber nicht dass die das dann an den wenigen Kindern auslassen die trotzdem kommen

    Ansonsten: Was glaubst du wie viele Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen derzeit immense Kraftakte stemmen?
    Kann ich nicht genau sagen, was mich traurig macht.
    Ich glaube, es geht irgendwie gegen meine Berufsehre, wenn es den Eltern schwer fällt, Betreuung in Anspruch zu nehmen.

    Und ganz persönlich finde ich es total seltsam, dass mein Sohn der einzige ist...man wird da ein wenig Außenseiter. Und andere Spielkontakte sind dann auch nicht mehr drin, das will keiner.
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  6. #6
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht genau sagen, was mich traurig macht.
    Ich glaube, es geht irgendwie gegen meine Berufsehre, wenn es den Eltern schwer fällt, Betreuung in Anspruch zu nehmen.

    Und ganz persönlich finde ich es total seltsam, dass mein Sohn der einzige ist...man wird da ein wenig Außenseiter. Und andere Spielkontakte sind dann auch nicht mehr drin, das will keiner.
    Und es macht mich traurig, wie sehr das Virus in das Familienleben eingreifen kann.
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  7. #7
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht genau sagen, was mich traurig macht.
    Ich glaube, es geht irgendwie gegen meine Berufsehre, wenn es den Eltern schwer fällt, Betreuung in Anspruch zu nehmen.

    Und ganz persönlich finde ich es total seltsam, dass mein Sohn der einzige ist...man wird da ein wenig Außenseiter. Und andere Spielkontakte sind dann auch nicht mehr drin, das will keiner.
    Ich glaube nicht dass dein Sohn zum Außenseiter wird.
    Schau da auf ihn, vielleicht ist das auch eine ganz lustige Sondersituation für ihn.
    Und derzeit ändert sich so viel und so schnell, das ist sicher auch wieder nur eine kurze Zeit, vielleicht kannst du das so sehen und auch ihm so vermitteln.

    Ich kann schon verstehen dass es gegen deine Berufsehre geht. Auch da hilft nur Augen zu und durch.

    Und ich wünsche deinem Sohn trotzdem noch Spielkontakte, wenigstens irgendwie draussen

  8. #8
    Viviane_74 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Auch nicht für das Grundschulkind?
    Hier ist ja nur die Präsenzpflicht ausgesetzt, Kinder bis Klasse 6 können in die Schule kommen, falls dringend Betreuung benötigt wird, bekommen dort aber auch denselben Distanzunterricht, wie die Kinder zu Hause, deshalb wird wohl kaum jemand kommen, denke ich.
    Nein, in unserem BL müssen beide systemrelevant sein. Das ist mein Mann aber nicht (was ich nicht verstehe, aber ok).

  9. #9
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von Viviane_74 Beitrag anzeigen
    Nein, in unserem BL müssen beide systemrelevant sein. Das ist mein Mann aber nicht (was ich nicht verstehe, aber ok).
    Das ist echt bescheiden. Ich gehe ja davon aus, dass die allermeisten ihre Kinder daheim lassen, wenn sie es leisten können, aber es gibt ja z.B. Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen, die nicht systemrelevant sind, die verlieren mit so einer Regelung ihren Job. Da finde ich das Aussetzen der Präsenzpflicht und kein Aussprechen eines Betretungsverbots für Kitas, wie in meinem Bundesland, besser. Es wurde aber natürlich der dringende Appell ausgesprochen, alle zu Hause zu betreuen, die es leisten können.

  10. #10
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Corona und Notbetreuung - was mich heute beschäftigt

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht dass dein Sohn zum Außenseiter wird.
    Schau da auf ihn, vielleicht ist das auch eine ganz lustige Sondersituation für ihn.
    Und derzeit ändert sich so viel und so schnell, das ist sicher auch wieder nur eine kurze Zeit, vielleicht kannst du das so sehen und auch ihm so vermitteln.

    Ich kann schon verstehen dass es gegen deine Berufsehre geht. Auch da hilft nur Augen zu und durch.

    Und ich wünsche deinem Sohn trotzdem noch Spielkontakte, wenigstens irgendwie draussen
    Der macht das schon...er darf in die Notbetreuung, da hat er Glück, was anderes sagen wir nie.

    Ich bin für weitere Spielkontakte, aber die andern Eltern sind da logischerweise sehr zurückhaltend, aber mal sehen, wie sich das entwickeln wird. Die Nummer geht ja noch länger!
    Ich bin’s,
    MajaMayer

Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •