Seite 12 von 17 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 161
Like Tree110gefällt dies

Thema: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

  1. #111
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von joyceM Beitrag anzeigen
    ja... müssten. Mein Sohn gehört aber nicht in Gruppe 2. Vielleicht hat er Glück und wird zusammen mit seinen Kollegen geimpft, falls es in der WErkstatt stattfindet.
    Ich halte das auch umgekehrt für den Infektionsschutz in der Werkstätten und dann wieder in den Wohnheimen für gefährlich. Denn überall wird es auch Menschen mit Behinderung geben, die nicht geimpft werden - übrigens häufig auch, weil gesetzliche Betreuer eine Imfpung aus Misstrauen oder ideologischer Anschauung ablehnen. Ich möchte nicht wissen wie hoch die Quote der nicht geimpften Bewohner z.B. in anthroposophischen Einrichtungen sein wird.

    Generell bin ich auch gespannt, wie es dann mit Quarantäneanordnungen für Kontaktpersonen (K1) laufen wird, wenn sie geimpft sind - gerade in allen Heimen... z.B. wenn der Altenheimbewohner geimpft wurde und Kontakt mit dem Physiotherapeuten hatte, der positiv getestet wurde.

  2. #112
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von joyceM Beitrag anzeigen
    ja... müssten. Mein Sohn gehört aber nicht in Gruppe 2. Vielleicht hat er Glück und wird zusammen mit seinen Kollegen geimpft, falls es in der WErkstatt stattfindet.
    Ich meine, dass es mobile Impfteams auch für Wohnheime für Menschen mit Behinderung geben wird, bestimmt werden die nicht in WfbMs kommen.

  3. #113
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    das ist doch nicht das Problem (für einige schon, aber nicht allgemein).

    Wenn, wie in Junons Fall die Person nicht alt ist, ist es schlicht und einfach ganz hinten in der Liste.

    In meiner Liste ist sie in der zweiten Stufe dran. Das erscheint mir schon logisch, dass erstmal die Menschen in Heimen geimpft werden. Die sind ja doppelt belastet, zum einen durch die Krankheiten und zum anderen durch die sehr wechselnden Kontakte durch die anderen Mitbewohner und viele wechselnde Pfleger.
    Zuhause hat man da viel mehr Möglichkeiten, die betreffende Personen zu schützen.
    Wir sind übrigens in einer sehr ähnlichen Situation mit Pflege zuhause.

  4. #114
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Das ist nicht die Frage - aber ALLE Pflegebedürftigen können sich nicht vernünftig schützen.



    Ich verstehe nicht, was du mir sagen willst. Niemand redet einer Einzelfallprüfung das Wort.
    Lieber werden ein paar geimpft, die durchgerutscht sind, als keiner der Risikopatienten?
    Junon gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  5. #115
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    In meiner Liste ist sie in der zweiten Stufe dran. Das erscheint mir schon logisch, dass erstmal die Menschen in Heimen geimpft werden. Die sind ja doppelt belastet, zum einen durch die Krankheiten und zum anderen durch die sehr wechselnden Kontakte durch die anderen Mitbewohner und viele wechselnde Pfleger.
    Zuhause hat man da viel mehr Möglichkeiten, die betreffende Personen zu schützen.
    Wir sind übrigens in einer sehr ähnlichen Situation mit Pflege zuhause.
    also für Bayern gilt das;

    Stufe 1: Personen über 80 Jahren und Pflegeheimbewohner. Zudem medizinisches Personal in Notaufnahmen, der Altenpflege und der Behandlung von Corona-Patienten.

    Stufe 2: Personen zwischen 75 und 79 Jahren, Menschen mit Demenz oder einer geistigen Behinderung in Einrichtungen und dort tätiges Personal sowie Menschen mit Down-Syndrom. Dazu kommen die Hausärzte, enge Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Menschen in Asyl- oder Obdachtlosenunterkünften, da diese Personengruppe vielen Kontakten ausgesetzt ist.

    Stufe 3: Personen ab 60 Jahren und Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung. Dazu kommen Saisonarbeiter und Mitarbeiter „in besonders relevanten Positionen in staatlichen Einrichtungen“ (Bildungssektor, Polizei, Feuerwehr, Regierung, Justiz).

    und damit wäre Junons vielleicht in 3 drin, aber normal in 4

  6. #116
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Lieber werden ein paar geimpft, die durchgerutscht sind, als keiner der Risikopatienten?
    so habe ich Fim auch verstanden

  7. #117
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    das mit dem H wusste ich nicht, danke
    Dann wäre wohl doch der Pflegegrad das sinnvollste Kriterium - neben Krankenunterlagen, Arztbriefen, Gutachten.
    Nein. Einfaches Beispiel: Mensch mit Downsyndrom und Lernbehinderung, der in der WfbM arbeitet und alleine wohnt. Der hat durch seine Selbständigkeit in Kombination mit seiner Behinderung (sowohl medizinische Risikofaktoren wie auch die kognitive Einschränkung bei gleichzeitiger normaler Teilhabe am Alltagsleben z.B. tägliche ÖPNV Nutzung) ein nicht wirklich geringeres Risiko als ein einfacher zu behütenderer Mensch in seiner häuslichen Umgebung.

    Edit: Downsyndrom ist in Gruppe 2 mit drin. Aber stell dir jemand mit ähnlicher Persönlichkeitsstruktur mit gB plus Herzfehler/Asthma... vor.

  8. #118
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Nein. Einfaches Beispiel: Mensch mit Downsyndrom und Lernbehinderung, der in der WfbM arbeitet und alleine wohnt. Der hat durch seine Selbständigkeit in Kombination mit seiner Behinderung (sowohl medizinische Risikofaktoren wie auch die kognitive Einschränkung bei gleichzeitiger normaler Teilhabe am Alltagsleben z.B. tägliche ÖPNV Nutzung) ein nicht wirklich geringeres Risiko als ein einfacher zu behütenderer Mensch in seiner häuslichen Umgebung.
    Menschen mit Down sind doch eh priorisiert. U.a. weil es relativ viele gibt, und sich ihr Risiko in Studien belegen lässt.
    Hier geht um Ergänzungen zur jetzigen Strategie, nicht darum, die eine Gruppe gegen die andere auszuspielen.

  9. #119
    joyceM ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich meine, dass es mobile Impfteams auch für Wohnheime für Menschen mit Behinderung geben wird, bestimmt werden die nicht in WfbMs kommen.
    Doch. So ist es in unserer WfbM geplant.

  10. #120
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    In meiner Liste ist sie in der zweiten Stufe dran. Das erscheint mir schon logisch, dass erstmal die Menschen in Heimen geimpft werden. Die sind ja doppelt belastet, zum einen durch die Krankheiten und zum anderen durch die sehr wechselnden Kontakte durch die anderen Mitbewohner und viele wechselnde Pfleger.
    Zuhause hat man da viel mehr Möglichkeiten, die betreffende Personen zu schützen.
    Wir sind übrigens in einer sehr ähnlichen Situation mit Pflege zuhause.

    Ich schrieb ja auch schon, dass das Kontaktnetz zuhause natürlich etwas weiter geknüpft ist als im Heim. Aber zuhause hat man auch wechselnde Pflegekräfte.

    In deiner Liste? was ist das für eine?
    In der STIKO ist das nicht so. Und nach der wird hier geimpft.

Seite 12 von 17 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte