Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 161
Like Tree110gefällt dies

Thema: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

  1. #151
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Womit wir wieder beim Entscheider Problem sind.

    Wer entscheidet das nach welchem Kriterium und aufgrund welcher Grundlage (Befund, Aktenlage, eigene Untersuchung?).

    Bestimmt der Hausarzt.
    ja, das ist genau das Problem.

  2. #152
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    ja, das ist genau das Problem.
    Ich häng mich hier mal dran:
    Zumindest ist es gerade Thema veim WDR, Westpol. Vielleicht tut sich ja was

    Edit: Es wird wohl eine Öffnungsklausel beigefügt
    Junon gefällt dies

  3. #153
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Ich häng mich hier mal dran:
    Zumindest ist es gerade Thema veim WDR, Westpol. Vielleicht tut sich ja was

    Edit: Es wird wohl eine Öffnungsklausel beigefügt
    Danke für den Hinweis, ich hab mir den Beitrag grade angeschaut (den ich zwar nicht ganz verstanden habe, weil Menschen mit Trisomie 21 ja priorisiert sind, oder?). Ich werde morgen mal im Gesundheitsministerium hier nach fragen. Vielleicht tut sich ja wirklich was.

    Inzwischen habe ich mit zwei weiteren niedergelassenen Allgemeinmedizinerinnen geredet: Die Hausärzte sind immer noch nicht über das Problem informiert. Sie haben bisher gar keine Infos über den Ablauf bekommen. Aber die Patienten fragen natürlich auch bei ihnen nach.
    Die Kommunikation scheint mal wieder richtig vorbildlich zu funktionieren.

  4. #154
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    auch wenn sie nicht in Pflegeeinrichtungen leben. Wie meine Tochter, aber auch viele, viele andere, die in den Impfempfehlungen vergessen wurden.

    Hier ist eine Petition, falls sie jemand unterstützen möchte. Danke!

    https://www.change.org/p/impfschutz-...3224f4709b25d3
    Viel Erfolg!
    Ich würd allerdings an deiner Stelle einfach die Tochter so schnell wie möglich beim nächsten Impfzentrum anmelden und dann zum Termin aufschlagen und mit der Impfstatistik winken und zur dort Not mit dem Anwalt und der Presse drohen.
    Wenn es in BY schon jetzt so viele gibt, die aus "medizinischer Indikation" geimpft sind, dann möchte ich den Impfarzt sehen, der deiner Tochter ins Gesicht sieht und ihr die Impfung verweigert (und gerne einen Skandal riskiert).

  5. #155
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von MostlyHarmless Beitrag anzeigen
    Und dann sagen die Angehörigen, der ist aber nicht transportfähig. Und dann müsste man eine Lösung finden. Und vorher überprüfen, ob das auch stimmt, es könnte sich ja jemand eine Impfung zu Hause erschleicht... Du verstehst.

    Außerdem überleg ich gerade, wie man z.B. bei meinem Vater festgestellt hätte, dass er überhaupt schwer krank und pflegebedürftig ist. Da hätte man die Daten der Pflegeversicherung gebraucht. Wer darf denn drauf zugreifen? Einen Betreuer hatte er auch nicht, wieder ein Register, in dem er nicht erfasst gewesen wäre. Für das Alter alleine reicht das Einwohnermeldeamt.

    Junon, ich will das nicht kleinreden. Ich such eine Erklärung, die mich nicht völlig verzweifeln lässt.
    Wenn dein Vater die Impfung gewollt hätte - dann hätte er erlauben können, auf die Daten zuzugreifen.

    Wenn die Politik ihn hätte anschreiben wollen - dann hätte sie der Pflegeversicherung sagen können: "Hörmal, kannst du bitte allen mit Indikation xy das Schreiben schicken?" Macht die Politik wenn sie eine Info zur Organspende machen will ja auch.
    Seebär05 gefällt dies

  6. #156
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Viel Erfolg!
    Ich würd allerdings an deiner Stelle einfach die Tochter so schnell wie möglich beim nächsten Impfzentrum anmelden und dann zum Termin aufschlagen und mit der Impfstatistik winken und zur dort Not mit dem Anwalt und der Presse drohen.
    Wenn es in BY schon jetzt so viele gibt, die aus "medizinischer Indikation" geimpft sind, dann möchte ich den Impfarzt sehen, der deiner Tochter ins Gesicht sieht und ihr die Impfung verweigert (und gerne einen Skandal riskiert).
    also hier das Zentrum, und dass bei meiner Mutter nimmt nur Termin für Ü80-jährige an

  7. #157
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Viel Erfolg!
    Ich würd allerdings an deiner Stelle einfach die Tochter so schnell wie möglich beim nächsten Impfzentrum anmelden und dann zum Termin aufschlagen und mit der Impfstatistik winken und zur dort Not mit dem Anwalt und der Presse drohen.
    Wenn es in BY schon jetzt so viele gibt, die aus "medizinischer Indikation" geimpft sind, dann möchte ich den Impfarzt sehen, der deiner Tochter ins Gesicht sieht und ihr die Impfung verweigert (und gerne einen Skandal riskiert).
    Das wäre auch eine Idee.
    Online allerdings kann man sich nur mit Geburtsdatum oder beruflicher Indikation anmelden. Es gibt keinen button für "medizinische Indikation". (Wie das auf der Hotline ist, weiß ich nicht.) Es könnte aber lt. Impfstatistik sein, dass diese Geimpften gleichzeitig eine weitere Indikation haben - das steht in den Erläuterungen.
    (wenn ich auf die Impfstatistik schaue, dann rege ich mich schon wieder auf. Es sind hier schon weit mehr Leute aus beruflicher Indikation geimpft als Pflegeheimbewohner.)

  8. #158
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Wenn dein Vater die Impfung gewollt hätte - dann hätte er erlauben können, auf die Daten zuzugreifen.

    Wenn die Politik ihn hätte anschreiben wollen - dann hätte sie der Pflegeversicherung sagen können: "Hörmal, kannst du bitte allen mit Indikation xy das Schreiben schicken?" Macht die Politik wenn sie eine Info zur Organspende machen will ja auch.
    Du hast absolut recht, dass es Möglichkeiten gegeben hätte für ihn bzw. jetzt für Menschen in einer solchen Situation. Was ich fürchte ist, dass die zusätzliche Planung, der zusätzliche bürokratische Aufwand und die zusätzliche Kommunikation, die da erforderlich sind, derzeit einfach nicht machbar wären. Das scheitert momentan schon an ganz anderen, viel übersichtlicheren Stellen.
    Da hätte man im Vorfeld, weit bevor ein Impfstoff zugelassen wurde, schon extrem planen, strukturieren und organisieren müssen. Eben weil die Betroffenen ein so uneinheitliches Bild abgeben.

  9. #159
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Unterschrieben!
    Ich wusste übrigens nicht, dass es die kostenlosen FFP2 Masken nicht für Schwerbehinderte gibt.
    Hab ich dem Artikel entnommen.
    Und jetzt mal eine Anfrage gestellt, wie das im Betrieb ausschaut. Da sollten sie dann kostenlos gestellt werden.
    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    auch wenn sie nicht in Pflegeeinrichtungen leben. Wie meine Tochter, aber auch viele, viele andere, die in den Impfempfehlungen vergessen wurden.

    Hier ist eine Petition, falls sie jemand unterstützen möchte. Danke!

    https://www.change.org/p/impfschutz-...3224f4709b25d3

  10. #160
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    auch wenn sie nicht in Pflegeeinrichtungen leben. Wie meine Tochter, aber auch viele, viele andere, die in den Impfempfehlungen vergessen wurden.

    Hier ist eine Petition, falls sie jemand unterstützen möchte. Danke!

    https://www.change.org/p/impfschutz-...3224f4709b25d3
    Danke für diesen Link. Ich werde ihn auch teilen und natürlich gleich unterschreiben.

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte