Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 161
Like Tree110gefällt dies

Thema: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

  1. #11
    joyceM ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Danke Junon, wir sind auch betroffen. Auch wenn mein Sohn wahrscheinlich durch sein Asthma in Gruppe 3 kommen wird. Besser für unsere Kinder wäre eine Gruppe vorher.
    Habe natürlich unterschrieben.

    edit: habe es in der Vereinsgruppe verlinkt. Und sie unterschreiben auch fleißig.

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    auch wenn sie nicht in Pflegeeinrichtungen leben. Wie meine Tochter, aber auch viele, viele andere, die in den Impfempfehlungen vergessen wurden.

    Hier ist eine Petition, falls sie jemand unterstützen möchte. Danke!

    https://www.change.org/p/impfschutz-...3224f4709b25d3
    Junon und stpaula_75 gefällt dies.

  2. #12
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Wir "Aussenstehende" bekommen da ja nichts davon mit. Und das schwerbehinderte Menschen, die zuhause gepflegt werden (so wenige sind das ja auch nicht, mit ein bißchen nachdenken fallen mir da einige im erweiterten Bekanntenkreis ein), zuerst vergessen wurden, kann ich ja noch irgendwie verstehen.
    Aber inzwischen ist das längst bekannt und man hätte die Impfstrategie entsprechend erweitern können.
    Wie gesagt: Ich habe auf Anraten unseres Anwalts am 20.12. ans bayer. Gesundheitsministerium einen Antrag dazu gestellt. Ich habe bisher nicht mal eine Eingangsbestätigung bekommen, geschweige denn eine Antwort.

    das Thema ist ja inzwischen auch in der Presse angekommen. aber diese Gruppe ist wohl zu unerheblich. Und eh zu teuer.

  3. #13
    Avatar von *Rumkugel*
    *Rumkugel* ist offline *****************

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Wie gesagt: Ich habe auf Anraten unseres Anwalts am 20.12. ans bayer. Gesundheitsministerium einen Antrag dazu gestellt. Ich habe bisher nicht mal eine Eingangsbestätigung bekommen, geschweige denn eine Antwort.

    das Thema ist ja inzwischen auch in der Presse angekommen. aber diese Gruppe ist wohl zu unerheblich. Und eh zu teuer.
    Das ist zum k....
    Hast du Hoffnung, dass der Personalwechsel etwas bringt?
    Holetscheck hat ja immerhin schon Vorschläge gebracht, wie er die Menschen mit eingeschränkter Mobilität erreichen könnte.
    Achtung Autokorrektur

  4. #14
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von *Rumkugel* Beitrag anzeigen
    Das ist zum k....
    Hast du Hoffnung, dass der Personalwechsel etwas bringt?
    Holetscheck hat ja immerhin schon Vorschläge gebracht, wie er die Menschen mit eingeschränkter Mobilität erreichen könnte.
    Ich weiß es nicht. Ich erwarte eigentlich gar nichts mehr.
    Die Pflegebedürftigen zuhause machen halt nicht so spektakuläre Zahlen wie die Menschen in den Heimen, insofern sind sie für die Politik vermutlich nicht so wichtig.

  5. #15
    Avatar von chick
    chick ist offline Supermutti!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    unterschrieben
    Junon gefällt dies

  6. #16
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Ich weiß es nicht. Ich erwarte eigentlich gar nichts mehr.
    Die Pflegebedürftigen zuhause machen halt nicht so spektakuläre Zahlen wie die Menschen in den Heimen, insofern sind sie für die Politik vermutlich nicht so wichtig.
    Ich will das nicht glauben. Ich will nicht. Lieber glaube ich an unendliche Blödheit als an soviel Zynismus.
    sojus und stpaula_75 gefällt dies.

  7. #17
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von MostlyHarmless Beitrag anzeigen
    Ich will das nicht glauben. Ich will nicht. Lieber glaube ich an unendliche Blödheit als an soviel Zynismus.
    ich glaube ja auch an ein "upps, diese Personengruppe haben wir vergessen!". Aber dann könnte man ja nachjustieren.

  8. #18
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Wahnsinn, oder? Ich habs im anderen Thread schongeschrieben. In der aktualisierten Stiko-Empfehlung steht immerhin was von individueller Indikation. Leider weiß keiner von den Ärzten hier in meinem Umfeld hier, wie das laufen soll.
    Statt, dass sie einfach Pflegebedürftigen insgesamt ein Angebot machen. Schließlich hat jeder davon jeden Tag mehr und nähere Kontakte, als man vernünftigerweise haben sollte. Und kann sich nicht selbst schützen. Und das bei eh schon schlechter Gesundheit

    Mein Vertrauen ist grad mal wieder auf dem Nullpunkt, und ich habe eine solche Wut...
    Ich hoffe einfach, dass es (auch und vor allem ) daran liegt, dass sie sich den logistischen Schwierigkeiten, die dieser "-70-Grad"-Impfstoff bei einer erforderlichen Impfung zu Hause nicht gewachsen führen und auf den nächsten, einfacher handhabbaren Impfstoff warten, bis sie aus der Deckung gehen. Ich weiß nicht, wie es bei deiner Tochter aussieht, aber meinen Vater hättest du zumindest in seinem letzten Lebensjahr nicht mehr in ein Impfzentrum bekommen, jedenfalls nicht so, dass nicht der Transport schon eine Extrembelastung für ihn und ein unheimlich hoher logistischer Aufwand für die Durchführenden gewesen wäre.
    Miss_Cornfield gefällt dies

  9. #19
    Miss_Cornfield ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Das ist sehr sehr schwach. Siehst Du denn die Möglichkeit einen offenen Brief in der Presse zu platzieren? Mit klaren Lösungsansätzen, die jetzt nach der Zulassung von Moderna noch einfach sein dürften?

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Wie gesagt: Ich habe auf Anraten unseres Anwalts am 20.12. ans bayer. Gesundheitsministerium einen Antrag dazu gestellt. Ich habe bisher nicht mal eine Eingangsbestätigung bekommen, geschweige denn eine Antwort.

    das Thema ist ja inzwischen auch in der Presse angekommen. aber diese Gruppe ist wohl zu unerheblich. Und eh zu teuer.

  10. #20
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline out of order

    User Info Menu

    Standard Re: Impfschutz für schwerbehinderte Menschen

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Wahnsinn, oder? Ich habs im anderen Thread schongeschrieben. In der aktualisierten Stiko-Empfehlung steht immerhin was von individueller Indikation. Leider weiß keiner von den Ärzten hier in meinem Umfeld hier, wie das laufen soll.
    Statt, dass sie einfach Pflegebedürftigen insgesamt ein Angebot machen. Schließlich hat jeder davon jeden Tag mehr und nähere Kontakte, als man vernünftigerweise haben sollte. Und kann sich nicht selbst schützen. Und das bei eh schon schlechter Gesundheit

    Mein Vertrauen ist grad mal wieder auf dem Nullpunkt, und ich habe eine solche Wut...

    Es ist auch wirklich unfassbar-
    Der Stellenwert von Menschen mit Behinderung tritt gerade mal wieder sehr deutlich hervor.
    Danke für den link.
    Junon gefällt dies

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte