Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 172
Like Tree30gefällt dies

Thema: Distanzunterricht erste Klasse

  1. #21
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Ist das eine reine Grundschule? Dann sollten die betreuenden Lehrerinnen ein Gefühl dafür haben, was ein Erstklässler braucht.
    Trotzdem kannst du ihm ja eine freundlich formulierte Nachricht mitgeben (oder noch besser: beim Bringen kurz mit den Betreuerinnen sprechen), um darauf hinzuweisen, welche Unterstützung er benötigt.
    Ohne Aufgaben ist das natürlich schlecht.
    Das ist eine fünfzügige Grundschule (und Mittelschule, aber die sind organisatorisch getrennt).

    An einem Tag war ein ganz toller Referendar in der NB, der hat die Aufgaben angeschaut und Smileys gemacht und nette Bemerkungen geschrieben. An anderen Tagen war es für mein Empfinden nur eine Aufsicht, Junior hat berichtet, die durfte ihm nicht helfen, sie durfte ihren Bereich vorne nicht verlassen...

    Er fand die Notbetreuung trotzdem toll. Weil sie draußen im Schulhof Pause essen durften, das kannte er nicht.
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  2. #22
    RoseT ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Ich kann die Lehrerin nicht erreichen, wir haben keine Mailadresse. Unser Klassenelternsprecher hat Kontakt, aber irgendwie ist’s mir peinlich, da jetzt nochmal nachzuhaken.

    Nein, es liegen keine Aufgaben vor.
    Ich würde noch bis Mittag/frühen Nachmittag warten und dann eine Mail an die offizielle Schulmail schreiben. Und das nur aus Trotz.
    Es kann nicht sein, dass niemand außer einem Elternteil Kontakt zur Lehrerin aufnehmen kann.
    Wenn mein Kind Montag nichts zu arbeiten hätte, müsste es ganz sicher nicht alle Aufgaben der Woche bearbeiten und die Gründe dafür würde ich der Klassenlehrerin und der Schulleitung dann auch bei einem längeren Gespräch genau erläutern.

  3. #23
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Ich kann die Lehrerin nicht erreichen, wir haben keine Mailadresse. Unser Klassenelternsprecher hat Kontakt, aber irgendwie ist’s mir peinlich, da jetzt nochmal nachzuhaken.

    Nein, es liegen keine Aufgaben vor.
    Das muss und darf Dir nicht peinlich sein.
    Das ist Aufgabe des Elternsprechers und ganz besonders dann, wenn man als Eltern keine direkte Kontaktmöglichkeit hat. Was ich in Zeiten von Corona verdammt schlecht finde.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  4. #24
    Avatar von Entropie
    Entropie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Nein, siehst du nicht.

    Das was im Grundschulbereich unter „Fernunterricht“ läuft spottet meiner Meinung nach jeder Beschreibung.

    Wir hatten das Vergnügen mit der 1.Klässlerin ja schon im Frühjahr. Und bis auf einen Packen Arbeitsblätter in Deutsch und Mathe und insgesamt 2 Anrufe kam nichts von der Schule. Ok, Deutsch wurde korrigiert.

    Und dieses Mal scheint es auch nicht besser zu werden. Wobei ich habe immer noch keine Infos, also wer weiß.

    Nur die Notbetreuung scheint besser zu laufen als bei euch. Meine Tochter war letzte Woche schon 2 Tage. Es waren insgesamt 4 Kinder aus Stufe 2 da, die zusammen betreut wurden. Ihr Deutschlehrer kam 2 mal rein und hat geguckt, ob sie zurecht kam. Und auch ihre Mathelehrerin muss da gewesen sein (zumindest ist der Matheordner jetzt abgezeichnet)
    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Die Lehrerin von Junior hat sich noch nicht gemeldet, wir haben noch keine Arbeitsmaterialien erhalten, daher bin ich für morgen ein wenig verunsichert, seitens der Schule hieß es, er soll seine Distanzunterrichtsmaterialien in die Notbetreuung mitnehmen und dort selbstständig bearbeiten. Das kann er nicht, die Erfahrung haben wir in der Notbetreuung vor den Ferien schon gemacht. Er hat da eine Art Wochenplan vorliegen, mit Angaben, die er als Leseanfänger zwar entziffern, aber nicht verstehen kann (Mathe AH S. 21, Aufg 2 u. 3). Daher haben wir das mit ihm immer vorgesprochen und farbig markiert, was er tun soll, dann ging’s (unterschiedlich gut, je nach aufsichtsführender Lehrkraft).

    Die Welt geht nicht unter, wenn er morgen noch keine Arbeitsmaterialien dabei hat, das weiß ich. Aber ich mache mir Sorgen, dass er dann nichts zu tun hat oder unpassende Aufgaben bekommt und der Start morgen blöd ist. Übertrieben?

    Vom Klassenelternsprecher haben wir am Freitag Folgendes erfahren:
    Die Lehrerin meldet sich heute - also Freitag - noch mit der Erklärung, wie die Sachen zu erledigen sind. (Noch nichts gekommen).
    Wir erhalten Arbeitsmaterialien per Mail oder Post.
    Videochat wird es nicht geben.
    Wenn die Kinder Fragen haben sollen wir eine Anfrage per Mail stellen. Mailadresse erhalten wir.
    Eine telefonische Sprechstunde für Eltern wird angeboten.

    An die Lehrer hier: ich finde das wenig, insbesondere was die „Beziehung“ der Kinder zu ihrer Lehrerin betrifft. Ich hätte mir mehr in Bezug auf Formate für eine Art persönlicher Ansprache gewünscht. So verlieren sie doch total den Bezug, den sie gerade erst aufgebaut haben. Außerdem brauchen sie doch irgendeine Form von Rückmeldung zu den erledigten Aufgaben.

    Sehe ich das falsch?

  5. #25
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Meine Antwort ist im Nigendwo verschwunden.

    Daher noch mal kurz: Nein, Du erwartest nicht zu viel. Da muss viel mehr kommen von der Schule. Wir haben alle Wochenpläne, Videokonferenztermine usw schon am Freitag fix gehabt.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  6. #26
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Das ist eine fünfzügige Grundschule (und Mittelschule, aber die sind organisatorisch getrennt).

    An einem Tag war ein ganz toller Referendar in der NB, der hat die Aufgaben angeschaut und Smileys gemacht und nette Bemerkungen geschrieben. An anderen Tagen war es für mein Empfinden nur eine Aufsicht, Junior hat berichtet, die durfte ihm nicht helfen, sie durfte ihren Bereich vorne nicht verlassen...

    Er fand die Notbetreuung trotzdem toll. Weil sie draußen im Schulhof Pause essen durften, das kannte er nicht.
    Dein Sohn legt den Fokus eben aufs Wesentliche.

  7. #27
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
    Nein, siehst du nicht.

    Das was im Grundschulbereich unter „Fernunterricht“ läuft spottet meiner Meinung nach jeder Beschreibung.

    Wir hatten das Vergnügen mit der 1.Klässlerin ja schon im Frühjahr. Und bis auf einen Packen Arbeitsblätter in Deutsch und Mathe und insgesamt 2 Anrufe kam nichts von der Schule. Ok, Deutsch wurde korrigiert.

    Und dieses Mal scheint es auch nicht besser zu werden. Wobei ich habe immer noch keine Infos, also wer weiß.

    Nur die Notbetreuung scheint besser zu laufen als bei euch. Meine Tochter war letzte Woche schon 2 Tage. Es waren insgesamt 4 Kinder aus Stufe 2 da, die zusammen betreut wurden. Ihr Deutschlehrer kam 2 mal rein und hat geguckt, ob sie zurecht kam. Und auch ihre Mathelehrerin muss da gewesen sein (zumindest ist der Matheordner jetzt abgezeichnet)
    Bitte nicht verallgemeinern.

    Meine Freundin ist Grundschullehrerin und reißt sich beide Beine aus.

    Nach den anfänglichen Problemen im März letzten Jahres hat man sich an ihrer Schule große Gedanken gemacht, um den Besonderheiten der Grundschule gerecht werden zu können.

    Dass das nicht optimal ist, ist natürlich klar und auch ein Grund, wieso diese Schulformen baldmöglichst wieder als erste in die Präsenz gehen sollen.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  8. #28
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen


    Wir hatten das Vergnügen mit der 1.Klässlerin ja schon im Frühjahr. Und bis auf einen Packen Arbeitsblätter in Deutsch und Mathe und insgesamt 2 Anrufe kam nichts von der Schule. Ok, Deutsch wurde korrigiert.


    Ich finde das eine unglaubliche Frechheit. Was MACHEN die in der Zeit, in der sie sonst Unterricht hätten? Sind die beim Rodeln?
    Cafetante und Wellholz gefällt dies.

  9. #29
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Bitte nicht verallgemeinern.

    Meine Freundin ist Grundschullehrerin und reißt sich beide Beine aus.

    Nach den anfänglichen Problemen im März letzten Jahres hat man sich an ihrer Schule große Gedanken gemacht, um den Besonderheiten der Grundschule gerecht werden zu können.

    Dass das nicht optimal ist, ist natürlich klar und auch ein Grund, wieso diese Schulformen baldmöglichst wieder als erste in die Präsenz gehen sollen.
    Wenn ich mir die Berichte von Eltern hier und im RL anhöre, dann ist wohl eher deine Freundin die Ausnahme.

  10. #30
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Distanzunterricht erste Klasse

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich finde das eine unglaubliche Frechheit. Was MACHEN die in der Zeit, in der sie sonst Unterricht hätten? Sind die beim Rodeln?
    Ich bin wirklich weit entfernt, Lehrern zu unterstellen, sie würden nicht genügend arbeiten - meine Mutter war Grundschullehrerin und ich habe erlebt, wie engagiert sie immer gearbeitet hat.

    Aber anhand der Situation, vor der ich gerade stehe, frage ich mich wirklich auch zum ersten Mal in meinem Leben, was unsere Lehrerin getan hat?!
    Ich bin’s,
    MajaMayer

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
>
close